„Alexa, erzähl mir eine Geschichte“

Josefine Andrae | 01.06.21

Alexa ist Wetterfee, Assistentin und DJane – und Geschichtenerzählerin. Was hinter der KI-Persönlichkeit steckt, erklärt Tana-Maria Schächtele.

„Alexa ist warm, humorvoll, bodenständig, sympathisch – und sie sorgt für Überraschungsmomente“, so beschreibt Tana-Maria Schächtele Amazons Sprachassistentin. Seit 2016 beantwortet Alexa auch in Deutschland Fragen. Sie steuert per Stimme das smarte Zuhause, setzt Artikel auf die Einkaufsliste und stellt den Wecker. Seit Kurzem kann sie noch etwas Neues: Kurzgeschichten von Audible erzählen.

Das steckt hinter Alexas Persönlichkeit

Doch wer oder was ist diese Alexa überhaupt? Das erklärt uns Tana-Maria, die als Head of Personality dafür zuständig ist, die Persönlichkeit der sprachgesteuerten künstlichen Intelligenz (KI) weiterzuentwickeln. „Alexa ist dafür da, einem den Alltag zu erleichtern“, so Tana-Maria. „Die KI kann aber auch einfach nur eine Gesprächspartnerin sein.“

Doch eine gute Gesprächspartnerin kommt nicht von ungefähr. Dafür muss das Team um Tana-Maria sich mit zahlreichen Fragen auseinandersetzen: Wie ist Alexas Wortwahl? Wie ist ihre Tonalität? Welche Art von Humor passt zu ihr? Welche Vorlieben und Meinungen hat Alexa, wenn sie danach gefragt wird?

Dabei kann sich Alexas Persönlichkeit von Land zu Land ein wenig unterscheiden. „Die Kernattribute bleiben gleich, stehen aber in jedem Land in einem anderen Kontext und werden anders angewendet“, so Tana-Maria. „Der Humor ist zum Beispiel in Frankreich ein bisschen sarkastischer und dunkler als bei uns in Deutschland.“

Eine weitere Herausforderung: Alexa muss für alle Generationen funktionieren – und die haben oft eine unterschiedliche Ausdrucksweise. „Wir müssen außerdem davon ausgehen, dass immer Kinder mithören“, sagt Tana-Maria, „und dann benutzen auch sehr viele ältere Leute Alexa als Alltagserleichterung.“ Deswegen ist das Team stets darauf bedacht, so inklusiv wie möglich zu denken.

Alexa im Wandel

Tana-Maria und ihre Kollegen müssen daher nicht nur gesellschaftlich relevante Themen aufgreifen und für die Sprach-KI aufarbeiten. Sie müssen sich auch auf die verschiedensten Zielgruppen einstellen und ständig neue Skills entwickeln.

„Alexa kann schon lange Gedichte aufsagen, Witze erzählen, Lieder vorsingen und kurze Geschichten erzählen“, so Tana-Maria. „Jetzt sind wir die Partnerschaft mit Audible eingegangen, um Zugriff auf noch mehr Storys zu ermöglichen. Dadurch eröffnet sich ein riesiger Kosmos an Content.“ Die neuen Geschichten werden allerdings nicht ausschließlich von Alexa erzählt, sondern auch von bekannten Sprecherinnen und Sprechern.

Kohlrabenschwarz: Staffel 1
00:00
Hörspiel

Kohlrabenschwarz: Staffel 1

Geschrieben von:Tommy Krappweis, Christian von Aster
Gesprochen von:Michael Kessler, Bettina Zimmermann, Bettina Lamprecht, Jürgen Tonkel, Götz Otto
Spieldauer:8:26
Typ:Ungekürztes Hörspiel

Geschichten erleben mit Alexa

Das Besondere an den Formaten: „Sie sind kürzer und, weil sie eher nebenbei konsumiert werden, teilweise so aufgebaut, dass es schon am Anfang einen Spannungsmoment oder etwas Besonderes gibt, das die Zuhörer packt“, erklärt Tana-Maria.

Besonders beliebt bei den Zuhörerinnen und Zuhörern sind bislang Kurzgeschichten für Kinder, Märchen sowie Krimi- und Fantasy-Geschichten. Die werden teilweise extra basierend auf Audible Original Titeln und Serien geschrieben.

Die alte Dame am Meer: Die Inselkommissarin 3
00:00
Hörbuch

Die alte Dame am Meer: Die Inselkommissarin 3

Geschrieben von:Anna Johannsen
Gesprochen von:Lena Münchow
Spieldauer:10:10
Typ:Ungekürztes Hörbuch

„Ich glaube, dass Audible und Alexa total gut zusammenpassen“, so Tana-Maria. „Unsere User haben uns bereits das Feedback gegeben, dass sie es mögen, zwischen Alexa als Erzähler und den Audible Stories abwechseln zu können. Wir werden uns darum bemühen, mehr Content in den beliebten Bereichen zu erstellen.“

Der Dieb und der Söldner: Die Gaukler-Chroniken 1
00:00
Hörbuch

Der Dieb und der Söldner: Die Gaukler-Chroniken 1

Geschrieben von:Sam Feuerbach
Gesprochen von:Robert Frank
Spieldauer:10:36
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich mal wieder eine Geschichte vorlesen zu lassen, der sagt einfach „Alexa, erzähl mir eine Geschichte“ – und schon kann’s losgehen.

Entertainment
Kurzgeschichten als Hörbuch - Quick, dirty, awesome!

Ihr habt keine Lust auf ellenlange Romane und sucht etwas Knackiges für zwischendurch? Dann sind unsere Kurzgeschichten Empfehlungen für euch genau richtig. Mit ihnen taucht ihr ein in die Welt spannender Kriminalfälle, urkomischer Verstrickungen und großer Liebesgeschichten – im Mini-Format. Entdeckt jetzt brandneue und bekannte Kurzgeschichten Tipps namhafter Autoren!