Science-Fiction Karl Olsberg: „Es wird Maschinen geben, die Gefühle haben“

In „Neopolis“ entwirft der Schriftsteller Karl Olsberg eine futuristische Stadt, in der Virtualität und Realität verschwimmen. Wie bald seine Vision Wirklichkeit werden könnte, verrät der promovierte KI-Experte im Interview.