Postapokalypse: Nachrichten vom Weltuntergang

Postapokalypse
18.10.19

Naturkatastrophen, eine außerirdische Macht oder ein Zombie-Virus haben fast alles menschliche Leben ausgelöscht. Und nun? Kommt die Postapokalypse – in diesen Romanen.

Spätestens, seit Klimaaktivistin Greta Thunberg vom drohenden Ende der Menschheit aufgrund des Klimawandels spricht, sind Endzeitszenarien wieder in aller Munde. Während die einen die Augen vor einer möglichen Öko-Apokalypse verschließen, bereiten sich Klimaaktivisten, Survivalisten und Superreiche aus dem Silicon Valley auf einen ökologischen und gesellschaftlichen Zusammenbruch vor.

Bitte beachten: Die Abteilung für post-apokalyptische Fiktion wurde verlegt zu Zeitgeschehen.

Mitteilung eines britischen Buchladens (Fowey, Cornwall)

Die Faszination für postapokalyptische Szenarien ist momentan jedenfalls riesig. Noch größer ist die Einbildungskraft der Autoren, die sich das Ende der Welt ausmalen. Sie schildern nicht nur realitätsnahe Szenarien wie Naturkatastrophen, sondern erfinden auch außerirdische Mächte, Super-Viren oder wütende Zombiemassen, die den letzten Überlebenden das Leben zur Hölle machen.

Erschreckend realistisch: Öko-Thriller & Co.: Endzeit-Thriller mit Gesellschaftskritik.

Das Jüngste Gericht: Die Apokalypse

Das Wort „Apokalypse“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Offenbarung“ – also der Herrlichkeit Gottes am Jüngsten Tag. Vorher aber muss die Welt untergehen – etwas, vor dem die Menschen seit dem Mittelalter in ständiger Erwartung und Furcht leben. Wenn heute vom Weltuntergang die Rede ist, kann es zwar auch wie in der Offenbarung des Johannes vor sich gehen – mit vielerlei Naturkatastrophen und den Posaunen des Zorns. In den meisten modernen Fassungen übernehmen allerdings entweder unsichtbare Erreger diese Rolle – oder Monster, die einmal Menschen waren! So nehmen vor allem die Zombiefilme seit George Romeros Film Night of the Living Dead (1968) die biblische Auferstehung der Toten ganz wörtlich und stürzen die Welt in Gewalt und Schrecken.

Von der Offenbarung zur modernen Postapokalypse

Mary Shelley begründet mit „Verney, der letzte Mensch“ im Jahr 1826 die moderne Endzeit-Literatur. Sie widmet sich abseits der religiösen Schriften der Postapokalypse. In ihrem Roman ist es die Pest, die die Menschen ausrottet. Nur ein Mensch überlebt.

Einen ersten Boom erlebt das Genre aber erst in den 1950er-Jahren. Die Nachwehen der beiden Weltkriege, das Apollo-1-Unglück sowie der Vietnamkrieg haben Spuren hinterlassen. Die technischen Neuerungen – Atomkraftwerke, Weltraumsatelliten, Laser – sind nicht nur ein Segen, sondern wecken auch Ängste. Autoren wie Arno Schmidt oder Marlen Haushofer widmen sich literarisch dem Weltuntergang.

Die post-apokalyptische Fiktion macht bald den Gattungen Fantasy und Science Fiction Konkurrenz. Nun tummeln sich in den Büchern auch hungrige Zombies auf der Erde. Super-Viren infizieren die Menschheit. Auch der Ausbau der Atomenergie und vor allem das Unglück von Tschernobyl lässt die Autoren nicht kalt: Mit Büchern wie Die Wolke erobern Atom-Apokalypsen das Genre. Die Postapokalypse wird zum Nährboden für düstere Dystopien.

Heute gibt es zahllose Postapokalypse-Bücher, die in neuen, fremden Welten und auf anderen Planeten, in der Zukunft, aber auch in unserer realen Welt spielen. Horror-Szenarien mit gefährlichen Viren oder Untoten sind weiterhin Bestandteil des Endzeit-Genres und gern gesehene Vorlage für Horror-Filme und Serien wie The Walking Dead, I am Legend und World War Z. Nebenbei entwickelt sich die Endzeit-Literatur weiter, zitiert sich selbst und spielt mit Versatzstücken aus anderen Genres. Autor Max Brooks, der mit World War Z wohl den innovativsten Vertreter der Gattung kreierte, liefert uns beispielsweise mit Der Zombie Survival Guide gleich noch eine humorvolle Anleitung zum Überleben.

Supererreger und Neuroparasiten: Zombieszenarien in Apokalypse-Romanen

Epidemien und Pandemien (teilweise ausgelöst von unbekannten Viren) tobten in den letzten Jahrzehnten auf fast allen Kontinenten: die SARS-Pandemie 2002/2003, die Schweinegrippe-Pandemie 2009/2010, die Ebola-Epidemie 2014–2016 in Westafrika… Diese Apokalypse-Virus-Romane heben das Thema allerdings auf das nächste Level:

Tagebuch der Apokalypse 1

Autor:
J. L. Bourne
Sprecher:
David Nathan
Spieldauer:
7:40
Serie:
Tagebuch der Apokalypse
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Wer sich für die Zombieapokalypse interessiert, sollte in J. L. Bournes Tagebuch der Apokalypse hineinhören und der Stimme von David Nathan lauschen. Bislang gibt es drei Tagebücher über die Welt nach der Zombiekatastrophe. Gestaltet ist die Geschichte dabei als Tagebuch eines Soldaten. Da der Schriftsteller Bourne selbst Marineoffizier ist, weiß er sehr genau, wovon er schreibt.

World War Z: Operation Zombie

Autor:
Max Brooks
Sprecher:
David Nathan, Michael Pan
Spieldauer:
14:03
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Ein weltweiter Bestseller ist Max BrooksWorld War Z – Operation Zombie. Er nimmt vor allem die planetenweiten Ausmaße einer Zombiepandemie ins Visier, so dass die Verfilmung von World War Z einer der teuersten Filme aller Zeiten geworden ist. Denn kurz gesagt: Es geht um den Krieg der ganzen Menschheit gegen ihre Verstorbenen und damit um wahre Zombiemassen. Die Besonderheit des Buches: Alles wirkt echt! Wie von Brooks, der schon den Zombie Survival Guide (2003) geschrieben hat, gewohnt, kommen dabei auch die Überlebenstipps in einer Welt voller Zombies nicht zu kurz. Das Werk wurde eindrucksvoll von David Nathan und seinem Vater Michael Pan eingesprochen.

Die Saat: Saat-Trilogie 1

Autor:
Guillermo del Toro, Chuck Hogan
Sprecher:
David Nathan
Spieldauer:
15:13
Serie:
Saat-Trilogie
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der bekannte Regisseur Guillermo del Toro (Pan‘s Labyrinth, Hellboy, Pacific Rim) und Chuck Hogan knüpfen mit ihrem Dreiteiler Die Saat, Das Blut und Die Nacht an den Großvater des apokalyptischen Horrors an – nämlich an Richard Mathesons Roman I am Legend (1954). Dieser ist inzwischen nicht nur schon dreimal verfilmt worden, sondern auch noch vor der Zombiewelle entstanden. Das bedeutet: Hier erobern Vampire die Welt! In Die Saat wird der Vampir dabei von jedem romantischen Schnickschnack befreit und darf – ganz wissenschaftlich – vor allem nach Blut gieren und sich vermehren. Alles beginnt dabei mit einem Flugzeug, das in New York landet und dann seine Lichter löscht. Die Passagiere, wie man feststellt, sind allerdings keine Menschen mehr… Kunstvoll wird in den Romanen das Vampir- mit dem Seuchenthema gekreuzt – und es geht um nichts Geringeres als um das Schicksal der Welt.

Die Hungrigen

Autor:
M. R. Carey
Sprecher:
Sophie Rogall
Spieldauer:
16:02
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

M. R. Carey kehrt zurück in die Welt von "Die Berufene" und erzählt deren Vorgeschichte: Ein parasitärer Pilz hat unzählige Menschen in "Hungrige" verwandelt, ausgemergelte Zombies, die nach lebendigem Fleisch gieren. In einem zum Labor umgebauten Panzer ist eine kleine Gruppe von Militärs und Wissenschaftlern auf der Suche nach Antworten, unter ihnen der 15-jährige Hochbegabte Steven. Bei einem seiner heimlichen Streifzüge entdeckt er eine Gruppe von Kindern unter den Hungrigen, die sich eigentümlich kontrolliert verhalten. Steven erkennt in den Kindern die einmalige Chance auf ein Heilmittel - doch wie weit wird er gehen, um die Menschheit - oder die, die sich dafür halten - zu retten?
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Feed: The Newsflesh Trilogy, Book 1

Autor:
Mira Grant
Sprecher:
Paula Christensen, Jesse Bernstein
Spieldauer:
15:10
Serie:
Newsflesh
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Mit ihrer Newsflesh-Trilogie Feed – Viruszone, DeadlineTödliche Wahrheit und Blackout – Kein Entrinnen (2010, 2011, 2012) beschreibt Mira Grant (= Seanan McGuire) die postapokalyptische Welt im Jahr 2034 nach Ausbruch eines Zombievirus‘. Allerdings geht es in den Büchern nicht nur um ein simples: „Wir gegen die Toten!“ Sondern aus der Perspektive der Geschwister und Blogger Georgia und Shaun Mason zeichnet sich ein spannender Verschwörungsthriller ab, in dem eben nicht alles so einfach ist, wie es scheint. Die feste Stimme der Mira Grant-Hörbücher ist die Berliner Sprecherin Tanja Geke.

Die besten Zombies-Romane: In diesen Hörbüchern treiben Untote ihr Unwesen.

Zwölf Endzeitszenarien für die Post-Apokalypse

Euch kann der Weltuntergang nicht schrecken? Diese Romane liefern postapokalyptische Szenarien, die selbst den bodenständigsten Optimisten das Gruseln lehren: vom Zusammenbruch des Internets bis zur Zerstörung der Welt durch die Klimakatastrophe.

Klimawandel, Asteroideneinschlag, Pandemie, Nuklearkrieg, Künstliche Intelligenz, Nanotechnologie, Umweltkatastrophen, Ökologischer Kollaps, Symstemkollaps, Zusammenbrechen der gesellschaftlichen Ordnung… in diesen Romanen ist es soweit:

Blackout, Teil 1: Ein Audible Original Hörspiel

Autor:
Marc Elsberg
Sprecher:
Dietmar Wunder, Sven Hasper, Christoph Maria Herbst, Katrin Hess, Edda Fischer, Matthias Koeberlin
Spieldauer:
9:15
Serie:
Blackout
Typ:
Ungekürztes Hörspiel

Audible Original präsentiert den Weltbestseller zum ersten Mal als ungekürztes Hörspiel in zwei Teilen:

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano (Sven Hasper) vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard (Christoph Maria Herbst) ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt...

Genießen Sie Teil 1 des Endzeit-Thrillers, der mit über 200 Rollen, aufwändiger Musik und Soundeffekten in Szene gesetzt wurde.
 

>> Diese Hörspiel-Fassung ist eine Kooperation mit Random House Audio und wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

Die Kinder der Zeit

Autor:
Adrian Tchaikovsky
Sprecher:
Matthias Lühn
Spieldauer:
19:43
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die letzten Menschen haben eine sterbende Erde verlassen, um in den Tiefen des Alls ein neues Zuhause zu finden. Als sie auf den Planeten Eden stoßen, scheint ihnen das Glück sicher: ideale Konditionen und eine florierende Ökosphäre. Doch was sie nicht wissen - es waren bereits Menschen hier gewesen, vor langer Zeit. Menschen, die Eden als Versuchsplaneten für ein vermessenes Projekt künstlicher Evolution ausersehen hatten. Doch ihr Experiment damals hat ungeahnte Spuren hinterlassen, und nun treffen ihre Nachfahren auf die vergessenen Kinder ihres Versuchs. Wer von ihnen wird das Erbe von Eden antreten?
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Biokrieg

Autor:
Paolo Bacigalupi
Sprecher:
Achim Buch
Spieldauer:
18:31
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Bangkok in naher Zukunft: Klimawandel und die Profitgier der internationalen Großunternehmen haben die Welt, wie wir sie kennen, für immer zerstört. Künstlich generierte Krankheiten, Bioterrorismus und Hungersnöte gehören zum Alltag, die Lebensmittelkonzerne beherrschen die globale Marktwirtschaft.

Anderson Lake, Mitarbeiter der Firma AgriGen, versucht, Zugang zu thailändischen Genlaboratorien zu bekommen - weltweit die einzigen, die noch Stammkulturen unverseuchten Getreidesamens besitzen. Doch Thailands Regierung setzt alles daran, das Eindringen der westlichen Konzerne in ihr Land zu verhindern...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Metro 2033: Metro-Serie 1

Autor:
Dmitry Glukhovsky
Sprecher:
Oliver Brod
Spieldauer:
22:22
Serie:
Metro
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Moskau liegt in Schutt und Asche...

Es ist das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Moskau ist eine Geisterstadt, bevölkert von Mutanten und Ungeheuern. Die wenigen verbliebenen Menschen haben sich in das weit verzweigte U-Bahn-Netz der Hauptstadt zurückgezogen und dort die skurrilsten Gesellschaftsformen entwickelt. Sie leben unter ständiger Bedrohung der monströsen Wesen, die versuchen, von oben in die Metro einzudringen...

Dies ist die Geschichte des jungen Artjom, der sich auf eine abenteuerliche Reise durch die U-Bahn-Tunnel macht, auf der Suche nach einem geheimnisvollen Objekt, das die Menschheit vor der endgültigen Vernichtung bewahren soll.

Weltenzerstörer

Autor:
Cixin Liu
Sprecher:
Mark Bremer
Spieldauer:
1:42
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Eines Tages erscheint auf der Erde ein seltsames Kristall. Das Objekt stammt aus den Tiefen des Weltalls, und es enthält nur eine einzige Botschaft: "Achtung, der Weltenzerstörer naht!" Forscher und Militärs weltweit rätseln noch über den Sinn dieser Nachricht, als sich ein gewaltiges Raumschiff wie ein Ring um den gesamten Planeten legt, um die Ressourcen der Erde in kürzester Zeit aufzusaugen. Die Menschheit steht vor der größten Aufgabe seit dem Beginn ihrer Geschichte: Wie wehrt man sich gegen ein kosmisches Ereignis, das den ganzen Planeten für immer vernichten kann?

Mit der Novelle "Weltenzerstörer" gelingt es dem internationalen Bestsellerautor Cixin Liu, klassische Science-Fiction-Motive mit aktuellen Herausforderungen wie Klimakatastrophe und Globalisierung zu verknüpfen.

"Weltenzerstörer" ist auch eine von elf Kurzgeschichten der Geschichtensammlung "Die wandernde Erde", die im Dezember 2018 erstmals als Hörbuch erscheint.

Amalthea

Autor:
Neal Stephenson
Sprecher:
Detlef Bierstedt
Spieldauer:
34:27
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der Mond explodierte ohne Vorwarnung und ohne erkennbaren Grund. Die Uhrzeit würde man später als A+0.0.0 oder schlicht Null bezeichnen...

05:03:12 Weltzeit. Die Stunde Null. Nach der Explosion des Mondes wütet über Jahrtausende ein Meteoritensturm, der die Erdoberfläche in eine unbewohnbare Wüstenei verwandelt. Um die Menschheit vor der Auslöschung zu bewahren, schickten die Nationen der Erde eine Flotte von Archen ins All. Der Asteroid Amalthea, der ursprünglich zu Forschungszwecken an eine internationale Raumstation angedockt worden war, soll der Kolonie als Schutzschild dienen. Doch das Leben im Weltraum fordert einen hohen Tribut, und die meisten Menschen sterben, bis schließlich nur noch sieben Frauen übrig sind, um eine neue Zivilisation zu begründen.

5000 Jahre später existieren zwei Völker: die Nachfahren derer, die die Katastrophe auf der Erde überlebt haben, sind primitive Siedler; die sieben Stämme der Nachkommen der Sieben Evas von der Raumstation hingegen hochkultiviert - und sie machen sich auf, die Erde zu kolonialisieren.

Die Unvollkommenen

Autor:
Theresa Hannig
Sprecher:
Richard Barenberg
Spieldauer:
11:11
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Deutschland, 2057: Als die Systemkritikerin Lila im Gefängnis aus einem künstlichen Koma erwacht, stellt sie fest, dass ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist: Deutschland wird von einer KI regiert. Samson Freitag wird als eine Art Gottkönig verehrt und erpresst von den Bürgern optimalkonformes Verhalten.

Für Lila steht fest, dass sie die Herrschaft der Roboter und die Entmündigung der Menschen beenden muss. Ihr gelingt die Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis, doch Samson spürt sie auf und bietet ihr einen Deal an, den Lila nicht ausschlagen kann...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Manhattan 2058. Sammelband 1-6

Autor:
Dan Adams
Sprecher:
Tobias Kluckert
Spieldauer:
20:44
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

In einer finsteren Zukunft sucht ein Cop nach Vergeltung...

doch wer ist der wahre Feind? New York, 2058: Hochwasser, Umweltverschmutzung, Überbevölkerung und Kriminalität bedrohen die Metropole. Ein Bürgerkrieg schwelt in den Vereinigten Staaten, und die Politik ist von mächtigen Konzernen korrumpiert. Polizist Mike Quillan macht die Terrororganisation Phoenix Rising für den Tod seiner Verlobten verantwortlich. Doch dann kommt er dem Geheimdienst Black Guard in die Quere - und entdeckt eine Verschwörung, die ihm sämtliche Gewissheiten nimmt...

Action garantiert - der SF-Thriller "Manhattan 2058"! Alle Folgen der sechsteiligen Serie in einem Sammelband.

Young World: Die Clans von New York

Autor:
Chris Weitz
Sprecher:
Maria Koschny, Leonhard Mahlich
Spieldauer:
8:57
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Ein Überlebenskampf nach eigenen Regeln. Ein unerbittlicher Wettlauf gegen die Zeit. Es gab ein Leben Davor. Dann kam die Seuche. Übrig blieben nur die Teenager. Jetzt, ein Jahr danach, werden die Vorräte knapp und die Überlebenden organisieren sich in Stämmen.

Jefferson, Führer wider Willen des Washington-Square-Stamms, und Donna, in die er heimlich verliebt ist, haben sich ein halbwegs geordnetes Leben in all dem Chaos aufgebaut. Doch als Brainbox, das Genie ihres Stammes, eine Spur entdeckt, die zur Heilung der Krankheit führen könnte, machen sich fünf von ihnen auf in die gefährliche Welt jenseits ihres Rückzugsortes - Schießereien mit feindlichen Gangs, Flucht vor Sekten und Milizen, Überleben in den Gefahren der U-Bahnschächte inklusive. Denn trotz aller Aussichtslosigkeit glaubt Jeff an die Rettung der Menschheit.

Authentisch erzählter, packender Endzeit-Thriller - eine Welt ohne Erwachsene - von dem Oscar-nominierten Erfolgsregisseur Chris Weitz ("Twilight", "About a Boy"), gelesen von Maria Koschny und Leonhard Mahlich.

Ich bin viele: Bobiverse 1

Autor:
Dennis E. Taylor
Sprecher:
Simon Jäger
Spieldauer:
11:14
Serie:
Bobiverse
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen - und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit...

One Second After: Die Welt ohne Strom

Autor:
William R. Forstchen
Sprecher:
Peter Lontzek
Spieldauer:
14:30
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Was wäre, wenn jemand vorhätte, die USA anzugreifen? Wäre es da nicht strategisch klug, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zunächst den Schutz durch die überlegene Technologie zu rauben? Was wäre, wenn es eine Waffe gäbe, die alles Elektronische ausschalten könnte? Diese Waffe könnte bereits in den Händen der Feinde sein...

Am Ende aller Zeiten

Autor:
Adrian J. Walker
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
12:29
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Edgar Hill ist Mitte dreißig, und er hat sein Leben gründlich satt. Unzufrieden mit sich und seinem Alltag als Angestellter, Familienvater und Eigenheimbesitzer weiß er nur eins: So kann es nicht weitergehen. Als das Ende kommt, kommt es von oben: Asteroideneinschläge verwüsten die Britischen Inseln. Städte, Straßen, Internet - all das gehört plötzlich der Vergangenheit an. Das Chaos ist gigantisch, die Katastrophe total. Edgar wird von seiner Familie getrennt und vor die größte Herausforderung seines Lebens gestellt: Will er Frau und Kinder jemals wiedersehen, muss er von Schottland nach Cornwall laufen, 500 Meilen durch ein sterbendes Land. Und er muss zu dem Mann werden, der er schon immer sein wollte.

Oryx und Crake: Die MaddAddam Trilogie 1

Autor:
Margaret Atwood
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
11:16
Serie:
Die MaddAddam Trilogie
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Crake und Jimmy waren Freunde, und sie liebten dieselbe Frau: die rätselhafte Oryx. Sie lebten in einer ständig von Klimakatastrophen bedrohten Welt. Crake, ein Genie genetischer Manipulation, war Wissenschaftler und arbeitete für das Projekt "Paradice" in einem Elite-Labor eines biogenetisch-pharmazeutischen Konzerns. Jimmy sorgte als Werbefachmann für die Bekanntmachung der Produkte, die Crake entwickelte.

Nun sitzt Jimmy, mittlerweile "Schneemensch" genannt, versehrt, gebrochen und als womöglich letzter Vertreter der Gattung "Homo sapiens" auf einem Baum, dem einzig verbliebenen sicheren Ort, und blickt zurück. Auf die Überflutung der bewohnten Gebiete durch den Klimawandel, auf das Verschwinden der überlebenswichtigen Ressourcen, auf das Artensterben, auf den Zusammenbruch der Ökosysteme und auf die Vernichtung der Menschheit durch eine fatale Seuche. Und natürlich auf Oryx. Und Crake.

Von Eloi und Morlocks: drei postapolytische Märchen

Das Anthropozän war gestern in diesen post-apokalyptische Romanen: Ein Zeitreisender kommt nach der Katastrophe in einer fernen Zukunft an und trifft dort auf ein Volk, das scheinbar im Paradies lebt.

Die Zeitmaschine

Autor:
H. G. Wells
Sprecher:
Götz Otto
Spieldauer:
4:04
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der namenlose Zeitreisende berichtet von seiner Erfindung: Der Zeitmaschine. Während einer Demonstration entschwindet der Erfinder und taucht erst acht Tage später wieder auf. Wunderliches hat er zu berichten aus dem Jahr 802.701, wo er auf die kindlich-zutraulichen Eloi, direkte Nachfahren der Menschen, trifft, die ein erfülltes und freies Leben führen. Doch der Schein trügt...

Wells Klassiker gilt als Geburtsstunde der modernen Science-Fiction-Literatur und wurde mehrmals verfilmt.

Wer fürchtet den Tod

Autor:
Nnedi Okorafor
Sprecher:
Gabriele Blum
Spieldauer:
15:20
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der Debüt-Roman von Nnedi Okorafor, der Autorin des Überraschungserfolgs "Lagune", verbindet Fantasy mit afrikanischer Kultur und schafft so ein Endzeit-Abenteuer der Spitzenklasse.

In einer nicht näher definierten post-apokalyptischen Zukunft werden die dunkelhäutigen Okeke von den hellhäutigen Nuru unterdrückt. Um sich an der Vergewaltigung ihrer Mutter zu rächen und ihr Volk zu befreien macht sich das Mädchen Onyesonwu (dt.: "Wer fürchtet den Tod") auf eine lange Reise voller Magie und Gefahren. Ihr Ziel: Den mächtigen Zauberer Daib zu töten - ihren Vater und Vergewaltiger ihrer Mutter.

Der Kanon mechanischer Seelen

Autor:
Michael Marrak
Sprecher:
Stefan Kaminski
Spieldauer:
21:01
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der Gewinner des Kurt-Laßwitz-Preis und des SERAPH 2018 als ungekürzte Lesung.

In einer fernen Zukunft wird die Erde nur noch von wenigen Menschen bevölkert. Sie führen in ihren jugendlichen Körpern ein Leben, das viele Jahrhunderte währt, und manche von ihnen besitzen eine Gabe: Einzig durch ihren Wunsch und eine flüchtige Berührung sind sie fähig, Materie zu beseelen. In dieser wundersamen, von einer bizarren Mechafauna dominierten Welt lebt Ninive, die auf der Suche nach uralten Relikten das Hochland durchstreift, um längst vergessenen Dingen Leben einzuhauchen und sich ihre Geschichten anzuhören.

Das alles beherrschende Bauwerk ist eine vier Kilometer hohe Mauer, von der niemand weiß, wozu sie einst errichtet wurde und wovor sie die Menschen und Maschinen seit Jahrtausenden schützt - bis ein Gesandter aus der letzten Stadt im Hochland auftaucht, der den Auftrag hat, die Bannmauer zu bezwingen. Und er ist der nicht der Einzige, der die verlorene Passage in die Welt dahinter sucht ...

"Der Kanon mechanischer Seelen" ist eine Hommage an Stanislaw Lems "Kyberiade" und seine Robotermärchen, an Miyazaki-Trickfilme wie "Chihiros Reise ins Zauberland" und "Das wandelnde Schloss", an Michael Moorcocks "Am Ende der Zeit", garniert mit einem Schuss "Alice hinter den Spiegeln".

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Postapokalyptische Hörbücher und Hörspiele

Schaudert es uns schon beim Lesen guter Endzeit-Bücher, ist beim Hören Gänsehaut garantiert. Gut vorgelesen, packt uns das postapokalyptische Hörbuch mit seiner schaurig-düsteren Stimmung. Bei Hörspielen wird der Weltuntergang dann auch noch von einer aufwühlenden Geräuschkulisse untermalt. Da stürmen die sabbernden Zombie-Armeen heran, tosen die Sturmfluten und kreischen die Aliens. Nur gut, dass sich die Apokalypse im Hörbuch jederzeit mit einem Fingertipp unterbrechen lässt.

Weltuntergang ohne Ende: Postapokalypse im Abo

Ihr bekommt nicht genug von Horror-Szenarien und düsteren Zukunftsvisionen? Dann abonniert den Weltuntergang mit dem Flexiabo von Audible – so kostet das Ende der Menschheit zumindest nicht die Welt.


Alle Artikel über: Science-Fiction, Horror, Zombie