Gabriele Graumnitz - Alle Artikel

Radio Hörspiele: nach 89 Jahren endlich auch im Download

Radio Hörspiele: nach 89 Jahren endlich auch im Download

08.08.17

Hörspiele sind nur was für Kinder? Nicht im Radio! Das Hörspiel, und zwar das für Erwachsene, hat gerade im deutschsprachigen Radio eine ganz besonders lange Tradition. Das erste Mal tauchte das Wort „Hörspiel“ 1924 durch den Kritiker Hans Siebert von Heister in seiner Zeitschrift „Der Deutsche Rundfunk“ auf. Dieses „Sendungsspiel“, „Funkspiel“ oder „Funkdrama“ wurde übrigens wie ein Theaterstück mit verteilten Rollen vor dem Mikrofon gelesen, live versteht sich, denn Aufzeichnungen gab es erst später. Die frühen Hörspiele konnten nur in den Funkhäusern produziert werden, nur dort gab es die entsprechende Radiotechnik. Wenn man an die Aufnahmemöglichkeiten denkt, die heute sogar jedes Smartphone hat, ist das fast unvorstellbar.

Hör dich schlau (2) – Wirtschaft & Karriere

24.06.13

Clever ist, wer Hörbücher hört. Noch cleverer wird, wer beim Hörbuch hören so ganz nebenbei sein Wissen vermehrt. Die Auswahl an tollen Wissen-Hörbüchern bei Audible ist riesengroß.

Hör dich schlau – Bildung & Wissen

10.06.13

Ihr wollt unbedingt mal wieder was für eure Allgemeinbildung tun, aber euch fehlt nach einem langen Arbeitstag die Energie dafür? Mit Hörbüchern könnt ihr euer Allgemeinwissen schnell wieder aufpolieren! In unserer Reihe Hör dich schlau stellen wir euch echte Hörbuchschätze vor, heute aus der Rubrik Bildung & Wissen.

Wie wird man eigentlich SprecherIn? (3)

Wie wird man eigentlich SprecherIn? (3)

05.06.13

Bald geschafft! Hier ist Teil 3 unserer Artikelreihe, die erklärt, wie auch du bald Bestseller-Sprecher wirst.

Wie wird man eigentlich SprecherIn? (2)

Wie wird man eigentlich SprecherIn? (2)

28.05.13

Vom Hörbuch hören zum Hörbuch sprechen - so klappt es auch für dich. Lies Teil 2 unserer Artikelreihe mit Schritt-für-Schritt-Anleitung…

Wie wird man eigentlich SprecherIn? (1)

Wie wird man eigentlich SprecherIn? (1)

21.05.13

Wie wird man Hörbuchsprecher bzw. Sprecherin? In 3 Artikeln erklären wir, wie man aus „Du hast aber eine schöne Stimme!“ einen Beruf machen kann. Lies jetzt Teil 1.