Thriller- und Krimiautoren mit Suchtfaktor

Die besten Krimi-Autoren bei Audible
29.11.18

Stephen King, Simon Beckett oder doch Frank Schätzing: Welche Meister des Nervenkitzels verdienen den Titel „beste Krimiautoren“ wirklich? Wir haben nachgeforscht und herausgefunden, von wem ihr einfach nicht genug bekommt. Entdeckt jetzt unsere Top 10 Krimi- und Thriller-Autoren!

Gemütlich liegt ihr auf dem Sofa und startet einen Hörbuch-Neuzugang in eurer Sammlung, ein Werk eures liebsten Krimiautors. Bereits nach wenigen Minuten überkommt euch ein wohliger Schauer. Ein leichter Nervenkitzel liegt in der Luft. Genau dieses Gefühl macht unsere Thriller- und Krimi-Hörbücher so besonders. Wir wollten es ganz genau wissen: Welche zeitgenössischen Krimiautoren hört ihr bis zum Schluss? Und wessen Werke sammelt ihr? Welche Psychothriller-Autoren gehören für euch zu den besten? Wir haben euer Nutzungsverhalten bei Krimis und Thrillern ausgewertet.

Krimi- und Thriller-Autoren: Wer hat das größte Suchtpotenzial?

Hinter der „Completion Rate“ verbirgt sich das „Nicht-abschalten-können“-Suchtpotenzial: Fangt ihr ein Hörbuch von diesen zehn Krimi- oder Thriller-Autoren an, ist die Chance hoch, dass ihr es bis zum großen Finale hört. Doch wer glaubt, dass eure Favoriten allein aus dem englischsprachigen Raum stammen, der irrt sich. Von Krimiautoren aus den USA, über einen österreichischen Schreiber bis zum brasilianischen Psychothriller-Autor sind zahlreiche Nationen vertreten.

Atemlos lauschen: So hoch ist die Wahrscheinlichkeit, bis zum Ende dranzubleiben

Es gibt sechsunddreißigtausend Gründe, einen Roman vor dem Ende wegzulegen: das Gefühl von "Deja-lu", eine Geschichte, die uns nicht fesselt, unsere totale Ablehnung der Thesen des Autors, ein Stil, von dem wir eine Gänsehaut bekommen, oder auch eine Art zu schreiben, bei der es keinen Grund zum Weiterzulesen gibt. Es ist unnötig, die anderen 35 995 Gründe aufzuzählen, zu denen auch Zahnschmerzen und die Schikanen unseres Chefs gehören oder ein Herzbeben, das unseren Kopf versteinert.

Daniel Pennac (DIE LÜSTE DES LESENS - Spiegel 10/1994)

Laut Autor Daniel Pennac hat jeder Leser (und höchstwahrscheinlich auch jeder Hörbuch-Hörer) zehn Rechte – darunter auch das Recht, ein Buch nicht zu Ende zu lesen (in unserem Fall: nicht zu Ende zu hören). Warum sollte man etwas zu Ende lesen bzw. hören, das einem nicht gefällt? Doch diese spannenden Krimi- und Thriller-Autoren sind nicht nur außerordentlich gut, sondern machen auch süchtig:

Autor Sucht-Faktor
1 Andreas Gruber 89,4%
2 Simon Beckett 89,1 %
3 Chris Carter 86,2%
4 Tess Gerritsen 82,3 %
5 David Baldacci 81,9 %
6 Tom Clancy 81,1 %
7 Jeffery Deaver 80,1 %
8 Douglas Preston, Lincoln Child 79,6 %
9 Cody McFadyen 79,2 %
10 Joy Fielding 78,4 %

Rachesommer: Walter Pulaski 1

Autor:
Andreas Gruber
Sprecher:
Achim Buch
Spieldauer:
10:29
Serie:
Walter Pulaski
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Andreas Gruber, Simon Beckett und Chris Carter gehören zu unseren besten Krimiautoren – sie sind eure absoluten Krimi-Lieblinge. Besonders die Hörbücher von Andreas Gruber fesseln euch bis zum Schluss: Die Wahrscheinlichkeit, dass Audible-Nutzer die packenden Thriller komplett hören, liegt bei 89,4 Prozent. Kein Wunder, denn die düsteren Psychothriller gehen unter die Haut!

Ganz knapp dahinter, auf Platz zwei, liegt Simon Beckett. Mit seinen Wissenschafts-Thrillern zieht der bekannte Star-Autor mit 89,1 Prozent Wahrscheinlichkeit vom Anfang bis zum Schluss die Hörer in seinen Bann.

Auf Platz drei folgt Chris Carter, der mit einer Completion Rate von 86,2 Prozent und seinen Gänsehaut-Werken euch den Atem bis zum Ende verschlägt.

Auch interessant: Deutsche Krimi-Autoren mit Lokalkolorit.

Weil sie einfach gut sind: So viele von euch greifen ein zweites Mal zu diesem Autor

Die Completion Rate ist das „mehr davon, bitte!“. Sie beschreibt, wie viele von euch am Ende eines spannenden Thrillers oder Krimis zum nächsten Hörbuch des gleichen Autors greifen.

Die besten Thriller-Autoren mit Suchtfaktor (Compilation)

Die Blutlinie: Smoky Barrett 1

Autor:
Cody McFadyen
Sprecher:
Franziska Pigulla
Spieldauer:
7:07
Serie:
Smoky Barrett
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Bei diesem Sucht-Ranking liegt der bekannte amerikanische Krimiautor Cody McFadyen ganz klar an der Spitze. Bei 35 Prozent liegt die Wahrscheinlichkeit, dass diejenigen, die eines seiner düsteren Hörbücher bei Audible hören, wie beispielsweise ein Hörbuch aus der Smoky-Barrett-Serie, Blut lecken.

Auch Andreas Gruber ist hier wieder vorne mit dabei: Rund 25 Prozent seiner Fans haben mindestens zwei seiner Hörbücher, zum Beispiel aus der Walter-Pulaski-Serie, in ihrem digitalen Audible-Bücherregal. Auf Platz drei, knapp dahinter, folgt Daniel Suarez. Den englischsprachigen Thrillern des amerikanischen Autors wird eine Wahrscheinlichkeit von etwa 24 Prozent beigemessen.

Beste Thriller- und Krimiautoren: Jetzt bei Audible entdecken!

Unsere besten Thriller- und Krimiautoren entführen euch mit ihren komplexen, düsteren und schockierenden Thriller- und Krimi-Hörbüchern in andere Welten. Diese Meister der Spannung sorgen mit nervenaufreibenden Stories dafür, dass sich eure Nackenhaare aufstellen. Entdeckt jetzt Bestsellerautoren und -autorinnen bei Audible und erlebt, wie euch die besten Krimiautoren von Brasilien bis Deutschland in ihren Bann ziehen!


Alle Artikel über: Top 10, Krimi, Autoren