Wilde Faszination: Die neue Tierliebe

DE Tier Hörbücher
31.01.20

In deutschen Buchhandlungen – ob analog oder digital – wimmelt es derzeit vor Schnecken, Ameisen und anderem Kriechzeug. Was ist da eigentlich los?

Lebensrettende Schnecken, küssende Oktopusse und treu liebende Wölfe: Im Roman und Sachbuch kreucht und krabbelt es derzeit ganz gewaltig. Seit es für die meisten Menschen in unserem Land nicht mehr normal ist, mit Kühen und Hühnern unter einem Dach zu leben und selbst ein Hund zu viel Pflegeaufwand bedeutet, sucht unsere Sehnsucht nach der Natur sich andere Wege. Diese Bücher über Tiere wecken die Faszination fürs Viehische.

Lebensrettende Tierliebe: Über die Beziehung zwischen Mensch und Tier

Menschen und Tiere können sehr enge Beziehungen zueinander aufbauen. Nicht umsonst wird der Hund „der beste Freund des Menschen“ genannt. Doch nicht nur Hunde, Pferde und Katzen spenden Trost und geben Hoffnung.

Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

Autor:
Elisabeth Tova Bailey
Sprecher:
Barbara Stoll
Spieldauer:
2:47
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Die Journalistin Elisabeth Tova Bailey erkrankt schwer und muss monatelang das Bett hüten. Eines Tages bringt ihr eine Freundin eine Topfpflanze vorbei – samt Schnecke. Bailey beschließt, sich um das kleine Tier zu kümmern und füttert es mit Blüten. Schon bald hat ihre kleine Mitbewohnerin sie in den Bann gezogen. Das Geräusch einer Schnecke beim Essen zeigt, dass Tiere Menschen Trost spenden können und ihnen einen Sinn im Leben geben – egal wie klein. Eine wunderbare Geschichte über Krankheit, Hoffnung und Entschleunigung. Sprecherin Barbara Stoll liest die Erlebnisse der Autorin einfühlsam.

Die Geschichte der Bienen: Das Klima-Quartett 1

Autor:
Maja Lunde
Sprecher:
Bibiana Beglau, Markus Fennert, Thomas M. Meinhardt
Spieldauer:
12:52
Serie:
Das Klima-Quartett
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die Geschichte der Bienen erzählt von drei Schicksalen an drei Orten zu drei unterschiedlichen Zeiten: Der Biologe William kämpft 1852 in England um das Überleben seiner acht Kinder. Imker George schuftet 2007 in Ohio, damit sein Sohn den Hof später übernehmen kann. Die Arbeiterin Tao lebt 2098 in China und bestäubt Bäume von Hand, denn Bienen gibt es schon lange nicht mehr. Autorin Maja Lunde konstruiert einen intelligenten Roman über die Beziehung zwischen Mensch und Biene. Am Ende entwickelt Lunde ein Zukunftsszenario, das schon heute gar nicht mehr so futuristisch erscheint. Genauso fesselnd und aufschlussreich ist Die Geschichte des Wassers, der zweite Band von Maja Lundes „Klima-Quartett“, von dem bisher drei Bände auf Deutsch erschienen sind.

Mitreißend und emotional: (Sach-)Bücher über Tiere

Diese Sachbücher erzählen von faszinierenden Begegnungen mit Wölfen, Bienen und Affen: mal witzig, mal herzergreifend, aber immer kenntnisreich und kurzweilig.

Rendezvous mit einem Oktopus: Extrem schlau und unglaublich empfindsam - Das erstaunliche Seelenleben der Kraken

Autor:
Sy Montgomery
Sprecher:
Sophie von Kessel
Spieldauer:
10:15
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Eine Hommage an den Oktopus: Faszinierend und emotional erzählt die Naturforscherin Sy Montgomery von den unterschätzen Tausendsassas der Ozeane. Denn wer – außer dem Kraken – kann schon von sich behaupten, mit seiner Haut zu schmecken, drei Herzen zu haben und 1600 Küsse gleichzeitig zu verteilen? In Rendezvous mit einem Oktopus steckt die Autorin ihre Leser mit ihrer grenzenlosen Begeisterung für die achtarmigen Wunderwesen an. Sophie von Kessel spricht das Buch kurzweilig.

Bienenleben

Autor:
Sarah Wiener
Sprecher:
Ulrike Kapfer
Spieldauer:
7:23
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die Star-Köchin, Autorin und Naturliebhaberin Sarah Wiener nimmt ihre Leser mit auf eine faszinierende Reise durch den Lebenszyklus eines Bienenvolkes. Sie beschreibt, wie sie die kleinen Geschöpfe liebgewonnen hat und welche Bereicherung sie für ihr Leben darstellen. Verständlich erklärt sie die ökologischen Zusammenhänge und warum Bienen so eine immens wichtige Rolle für unsere Umwelt spielen. Bienenleben macht Lust, sich selbst für die flauschigen schwarz-gelben Sympathieträger einzusetzen – ob im eigenen Garten oder beim örtlichen Naturschutzverein.

Tiere schützen, nachhaltig leben: 10 Tipps für den Alltag.

Weltmacht auf sechs Beinen: Das verborgene Leben der Ameisen

Autor:
Susanne Foitzik, Olaf Fritsche
Sprecher:
Elke Schützhold
Spieldauer:
8:09
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Ameisen bauen Gärten, kultivieren Pilze, führen Kriege und halten sich Nutztiere: Da kann man den kleinen Alleskönnern schon mal ein ganzes Buch widmen. In Weltmacht auf sechs Beinen führen die Ameisenforscherin Susanne Foitzik und der Wissenschaftsjournalist Olaf Fritsche ihre Leser bis in die hintersten Windungen des Ameisenhügel hinein und erzählen, was einen Ameisenstaat so einzigartig macht: von der Arbeitsteilung bis hin zur Kommunikation. Ein Buch über das vielleicht spannendste Insekt der Welt – unterhaltsam und mit Humor.

Spannung, Humor, Tierliebe: Die besten Tierkrimis bei Audible.

Bücher über Tiere vom Bestseller-Förster Peter Wohlleben

Das Seelenleben der Tiere: Liebe, Trauer, Mitgefühl - erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt

Autor:
Peter Wohlleben
Sprecher:
Peter Kaempfe
Spieldauer:
6:47
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Liebe, Trauer und Mitgefühl begleiten Menschen das ganze Leben. Doch wie ist das bei Tieren? Wissenschaftlich lässt sich Das Seelenleben der Tiere nur schwer untersuchen. Förster Peter Wohlleben erzählt in seinem Buch von seiner langjährigen Arbeit mit Haus- und Wildtieren. Dabei hat er selbst erlebt, wie Eichhörnchen füreinander sorgen, Koklraben treu lieben und Hirschkühe trauern. Ein lehrreiches Buch über die komplexe Gefühlswelt der Tiere – zum Staunen und Mitfühlen. Die warme Stimme des Schauspielers Peter Kaempfe passt perfekt zu Wohllebens klugen und einfühlsamen Betrachtungen.

Das geheime Netzwerk der Natur: Wie Bäume Wolken machen und Regenwürmer Wildschweine kontrollieren

Autor:
Peter Wohlleben
Sprecher:
Peter Kaempfe
Spieldauer:
7:14
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Auch in Das geheime Netzwerk der Natur erzählt der Bestsellerautor von seiner Passion. Einfach und verständlich erklärt er die komplexen Zusammenhänge unseres Ökosystems. Er nimmt seine Leser mit auf einen Spaziergang durch den Wald und erzählt, was Bäume mit der Erdrotation und Kaninchen mit der Schinkenproduktion zu tun haben. Eine fesselnde Biologiestunde rund um den Wald, seine Pflanzen und Tiere.

Wie Tiere denken, fühlen und kommunizieren

Die Weisheit der Wölfe: Wie sie denken, planen, füreinander sorgen - Erstaunliches über das Tier, das dem Menschen am ähnlichsten ist

Autor:
Elli H. Radinger
Sprecher:
Regina Lemnitz, Elli H. Radinger
Spieldauer:
6:19
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Wölfe sind in der Literatur vor allem als blutrünstige Jäger bekannt, wie bei Rotkäppchen oder Die sieben Geißlein. Tatsächlich ähneln Wölfe uns Menschen von ihrem Sozialverhalten her verblüffend: Die Raubtiere leben in Familien, trauern um Verstorbene, erziehen ihre Kinder, schmieden Pläne und träumen. In Die Weisheit der Wölfe erzählt Wolfsexpertin und Autorin Elli H. Radinger von ihren Erlebnissen im Yellowstone National Park, USA. Empathisch und informativ schreibt sie über Vorurteile, Verhalten und Umgebung der wilden Tiere, die sie seit über 35 Jahren erforscht und beobachtet. Sprecherin Regina Lemnitz liest das Sachbuch spannungsvoll und kurzweilig.

Hunde-Hörbücher: Die besten Geschichten für Schlappohr-Liebhaber.

Die Sprache der Tiere: Wie wir einander besser verstehen

Autor:
Karsten Brensing
Sprecher:
Richard Barenberg
Spieldauer:
7:20
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Meisen bilden komplette Sätze, Delfine folgen einer komplexen Grammatik und einige Tierarten haben einen Wortschatz von über 300 Vokabeln. Biologe und Autor Karsten Brensing erklärt in Die Sprache der Tiere, dass unsere Kommunikation mit Tieren immer vom Kontext abhängig ist. Ein deutscher Milchbauer geht mit seinen Kühen anders um, als Menschen in Indien, die diese Tiere verehren. Brensing erklärt, wie wir Tiere besser verstehen und was wir von ihnen für unsere Kommunikation lernen können. Er ruft dazu auf, Tiere wieder zu „vermenschlichen“, um ihnen den notwendigen Respekt und Platz in unserem Ökosystem zu geben.

Die Intelligenz der Tiere: Wie Tiere fühlen und denken

Autor:
Carl Safina
Sprecher:
Rolf Berg
Spieldauer:
17:55
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Elefanten lieben, Affen trauern: Dass Tiere Gefühle haben und sogar denken können, bestreiten immer weniger Menschen. Doch wie genau drückt sich Die Intelligenz der Tiere aus? Der Ökologe und Autor Carl Safina gibt einmalige Einblicke. Er erzählt von raffinierten Überlebensstrategien und dem ausgeprägten Sozialleben von Säugetieren und Vögeln. Dabei begegnet er den Tieren mit Liebe, Empathie und Respekt. Sein umfassendes Wissen verpackt er in kurzweilige und aufrüttelnde Geschichten – ein lehrreicher Perspektivwechsel für die „Krone der Schöpfung“.

Das Mysterium der Tiere: Was sie denken, was sie fühlen

Autor:
Karsten Brensing
Sprecher:
Richard Barenberg
Spieldauer:
10:45
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

In Das Mysterium der Tiere deckt der Meeresbiologe und Verhaltensforscher Karsten Brensing überraschende Fakten auf: Delfine geben sich Namen, Wale haben eine eigene Kultur, Schnecken treiben Sport, Hunde können verzeihen und Spinnen üben verschiedene Berufe aus. Sprecher Richard Barenberg liest das Buch mit viel Witz. Dahinter steht aber ein ernstes Anliegen: Brensing will mehr Verständnis für Tiere wecken und so zu ihrem Schutz beitragen.

Bücher über Tiere und Menschen hören

Noch nicht genug von Orca, Wolf und Schnecke? Stöbert durch unsere große Auswahl an Sachbüchern und taucht weiter ein in die faszinierende Welt der Tiere.


Alle Artikel über: Sachbücher, Umwelt