Audible

Cecilia Ahern: Ein Moment fürs Leben

Von: Gast
14.06.2012

Von Kindheit an bin ich ein großer Fan von Büchern. Sich in eine fremde Welt entführen zu lassen ist eines der größten Abenteuer, die es in der Fantasie gibt. Mittlerweile kann ich auch Autofahrten oder die Zeit bei der Hausarbeit dazu nutzen, um mich in die Welt der Worte zu versetzen. Mittlerweile nehmen Hörbücher auch einen immer größer werdenden Teil meiner „Bücherwelt“ ein - dank Handy habe ich sie überall dabei. Über das Gelesene und Gehörte schreibe ich seit zweieinhalb Jahren auf meinem Blog Tinesbuecherwelt. Es macht mir Spaß, diese Dinge noch einmal im Geiste durchzugehen und die guten wie schlechten Seiten abzuwägen.

Cecilia Ahern: Ein Moment fürs LebenEin Moment fürs Leben Autorin: Cecilia Ahern Sprecher: Luise Helm Spieldauer: 7 Std. 25 Min.

Genauso wichtig wie der Schreibstil der Autoren sind bei Hörbüchern die Sprecher. Mit ihnen kann die ganze Geschichte erst den richtigen Schliff bekommen, oder aber leider auch untergehen. Mittlerweile gibt es Bücher, die ich nur noch hören möchte.

Den richtigen Schliff habe ich bei Cecilia Aherns Roman Ein Moment fürs Leben vorgefunden. Hierbei handelt es sich keineswegs um einen typischen Liebesroman, auch wenn es um Liebe geht. Im Vordergrund steht die Liebe zum eigenen Leben. Vernachlässigen wir nicht alle oft gerne unser Leben? Was würde passieren, wenn wir plötzlich von Briefen überflutet werden würden, in denen sich unser Leben mit uns treffen will? Was würde passieren, wenn wir diese Briefe ignorieren? Wie sieht unser Leben überhaupt aus?

Mit all diesen Fragen beschäftigt sich die irische Schriftstellerin Cecilia Ahern diesmal. Dabei greift sie auf ihren bekannten, fast einzigartigen Schreibstil zurück. Sie verleiht ihren Worten eine Tiefe, die sich nur selten finden lässt, und dennoch hat man nicht das Gefühl, etwas Schweres gelesen/gehört zu haben. Cecilia Ahern hat die Gabe, mit ihren Worten die Seele der Menschen zu berühren und gerade nach diesem Roman bleibt man nachdenklich zurück.

Ihre Charaktere sind lebensnah und sympathisch - damit wachsen sie schnell ans Herz. Gerade die Hauptprotagonistin ist so normal, wie man es fast nur sein kann. Schließlich verschließt sie sich vor sich selbst. Manches ist ein wenig überspitzt, doch ich denke, gerade bei diesem Roman sollte man auch auf die Worte zwischen den Zeilen achten.

Unterstrichen wird „Ein Moment für Leben“ von der Sprecherin Luise Helm. Sie findet genau die richtigen Töne, um diese einzigartige Geschichte zu untermauern und ihr ein Gesicht bzw. eine passende Klangfarbe zu geben. Schnell kann man die verschiedenen Protagonisten unterscheiden.

Luise Helm ist nicht nur als Synchronsprecherin (u.a. für Scarlett Johannson oder Megan Fox) tätig, sondern auch als Schauspielerin. Nicht nur in Serien wie Tatort und Polizeiruf 110 war sie öfters zu sehen, sondern auch auf der Kinoleinwand.

Hier geht es zum Hörbuch “Ein Moment fürs Leben” von Cecilia Ahern auf Audible.de