Christopher Paolini im exklusiven Video-Interview

20.04.12

Bereits mit 15 Jahren schrieb Christopher Paolini den ersten Teil des Eragon-Zyklus‘. Der Rest ist längst Teil einer eigenen Legende. Dem Jungen aus dem verschlafenden Paradise Valley gelang es aus dem Stand, die Fantasy-Szene gehörig aufzumischen. Niemand hätte wohl diesen Überraschungserfolg für möglich gehalten….

Niemand, außer Paolini selbst.


Alle Artikel über: Archiv