Wenn Cinderella mehr vom Leben will als Liebe

Christian Handel | 13.08.21

Im September startet die Neuverfilmung eines der bekanntesten Märchen der Welt: Cinderella. Jetzt will sie mehr als einen Prinzen - Erfolg im Job, Spaß und ihre Freiheit. Auch in anderen Adaptionen der Geschichte zeigt sich das Aschenbrödel selbstbestimmt, stark und mutig.

Die Hauptrolle in dem Filmmusical spielt die Sängerin Camila Cabello. Ihre Figur träumt von einer Karriere als Jungunternehmerin und Schneiderin. Selbstbewusst sagt sie zum Prinzen: „Was ist mit meiner Arbeit? Ich will nicht ein Leben lang vom Balkon winken. Das ist nicht besser als im Keller eingesperrt zu sein.“

Hat Disney ein falsches Bild von Cinderella kreiert?

Solche selbstbewussten Worte scheinen für das Aschenbrödel untypisch. Träumt es nicht davon, von einem Königssohn aus seinem arbeitsreichen Elend befreit zu werden? Nicht unbedingt. Charles Perraults Cinderella-Version, und der darauf basierende Zeichentrickfilm aus den Disney-Studios, haben uns dies zwar eingetriggert. Tatsächlich gibt es von diesem Märchenstoff Hunderte Varianten. Meist verhält sich die Protagonistin darin selbstbewusst, mutig und willensstark.

Das beste Beispiel ist die vermutlich bekannteste Version neben Cinderella: Aschenputtel aus der Märchensammlung der Brüder Grimm.

Aschenputtel
00:00
Hörbuch

Aschenputtel

Geschrieben von:Brüder Grimm
Gesprochen von:Christiane Hörbiger
Spieldauer:0:49
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Darin geht Aschenputtel gar nicht darum, ins königliche Schloss zu kommen und dem Prinzen den Kopf zu verdrehen. Alles, was sie sich zunächst wünscht, ist ein freier Abend mit Musik, Spaß und Tanz. Dafür ist sie bereit zu kämpfen.

Für ihren Wunsch traut sie sich, andere um Hilfe zu bitten: Zunächst „all die Vöglein unter dem Himmel“, die sie zu sich ruft. Sie sollen ihr helfen, Linsen aus der Asche zu lesen. Danach wendet sie sich an den Baum auf dem Grab ihrer Mutter – oder an deren Geist? Manche alte Märchenversionen betonen den totemistischen Aspekt deutlich stärker.

Aschenputtel war schon immer selbstbewusst

Bei den Brüdern Grimm lässt sich die junge Frau nicht so leicht vom Königssohn den Kopf verdrehen. Als er ihr Avancen macht, flieht sie nicht nur vor ihm, sie versteckt sich sogar - mal im Birnbaum, dann im Taubenschlag. Vielleicht, um in Ruhe darüber nachzudenken, was sie selbst möchte?

Ähnliche Charakterzüge zeichnete auch die Titelheldin des Klassikers "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" aus, das Jahr um Jahr an Weihnachten alte und neue Zuschauer verzaubert und jüngst in Norwegen neu verfilmt wurde. Im Remake, das auf einem böhmischen Kunstmärchen basiert, darf Aschenbrödel reiten und Bogen schießen.

Ungewöhnliche Cinderella-Adaptionen

Wenn also Camila Cabello davon singt, das erreichen zu wollen, wovon sie träumt, kehrt auch in Hollywood Cinderella wieder zu ihren Wurzeln zurück. Auch in vielen anderen Adaptionen zeigt sich die Figur stark und freiheitsliebend. Wer sich für selbstbewusste Märchenheldinnen begeistert, findet hier mindestens ein neues Lieblingshörbuch:

Aschenkindel. Das wahre Märchen: Aschenkindel 1
00:00
Hörbuch

Aschenkindel. Das wahre Märchen: Aschenkindel 1

Geschrieben von:Halo Summer
Gesprochen von:Sabina Godec
Spieldauer:6:44
Typ:Ungekürztes Hörbuch

„In Aschenkindel geht es darum, wie man sein Glück findet“, beschreibt Autorin Halo Summer im Interview ihren märchenhaften Bestseller. 2016 erhielt er den Kindle Storyteller Award. Summer entführt darin in eine fantastische Welt, in der nicht nur ein Prinz im Schloss wohnt, sondern sich Vampire in den Wäldern verstecken. Die Protagonistin Claerie streite sich mit ihrer Stiefmutter tatsächlich wegen eines Flugwurms - und verrät dabei viel über sich selbst:

"Du bist schon ein komisches Mädchen", sagt meine gute Fee. "Jedes andere Mädchen in deiner Situation wäre überglücklich, auf so einen Ball gehen zu dürfen. Noch dazu auf einen, bei dem es sich in einen Prinzen verlieben und damit seinem Elend entkommen könnte!" Tja, wo sie recht hat, hat sie hat recht. Ich bin ein komisches Mädchen. Und ich habe fest vor, eins zu bleiben!

Verlieben darf sich dieses komische Mädchen trotzdem ... Und im zweiten Band Aschenkindel Der wahre Prinz ein weiteres Märchenabenteuer erleben.

Cinder & Ella
00:00
Hörbuch

Cinder & Ella

Geschrieben von:Kelly Oram
Gesprochen von:Nora Jokhosha, Maximilian Artajo
Spieldauer:11:11
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Kelly Oram nutzt das alte Märchen für ihren in der Jetztzeit spielenden Liebesroman Cinder und Ella: Sie ist ein ruhiges junges Mädchen, das nach einem Unfall bei ihrem Vater und seiner neuen Familie einziehen muss. Er ist ein Hollywood-Star. Die beiden begegnen sich auch nicht auf einem Ball, sondern im Internet. Aus einer Chatfreundschaft wird schnell sowohl für Cinder, als auch für Ella mehr – obwohl sie gar nicht wissen, wer der jeweils andere in Wirklichkeit ist. Bis sie zusammen kommen, müssen sie Hürden überstehen - Ellas Stiefmonster ist nur eine davon.

Wie Monde so silbern: Die Luna-Chroniken 1
00:00
Hörbuch

Wie Monde so silbern: Die Luna-Chroniken 1

Geschrieben von:Marissa Meyer
Gesprochen von:Vanida Karun
Spieldauer:10:57
Typ:Ungekürztes Hörbuch

In ihren Luna Chroniken versetzt die amerikanische Jugendbuchautorin Marissa Meyer berühmte Märchen in die Zukunft. Ihre Cinderella arbeitet als Mechanikerin. Statt von einer Fee erhält sie Unterstützung von einer Androidin mit Funktionsfehlern: Auf dem Ball des Prinzen verliert nicht nur ihren Schuh, sondern gleich den ganzen Fuß. Lin Cinder ist ein Cyborg. Zwischen ihr und einem Happy End stehen zudem nicht nur ihre schreckliche Stiefmutter, sondern auch die Königin des Mondes. Die hat der Erde den Krieg erklärt – und will den Prinzen für sich.

Winters zerbrechlicher Fluch: Winters zerbrechlicher Fluch 1
00:00
Hörbuch

Winters zerbrechlicher Fluch: Winters zerbrechlicher Fluch 1

Geschrieben von:Julia Adrian
Gesprochen von:Mara Hinberg
Spieldauer:7:24
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Nicht Aschenputtel selbst, sondern die Prinzessin, die eigentlich den Königssohn heiraten sollte, steht im Mittelpunkt von Julia Adrians düsterer Märchentrilogie Winters zerbrechlicher Fluch. Als auf dem königlichen Ball eine Unbekannte ihrem Verlobten den Kopf verdreht, ahnt sie, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Was führt die schöne Fremde im Schilde? Und was hat es mit dem Schuh auf sich, den sie bei ihrer Flucht vom Ball verloren hat? Ein Pantoffel aus Glas, der scheinbar unzerstörbar ist.

Verhext um Mitternacht: Magic Tales 1
00:00
Hörbuch

Verhext um Mitternacht: Magic Tales 1

Geschrieben von:Stefanie Hasse
Gesprochen von:Fanny Bechert
Spieldauer:9:53
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Verborgen vor den Augen der Menschen spinnt seit Jahrhunderten die Gemeinschaft der Hexen Intrigen. In ihrer magischen Welt haben die Frauen das Sagen. Alle zehn Jahre müssen sie zur Walpurgisnacht ein Ritual vollziehen, um diese Ordnung aufrecht zu erhalten. Im Zentrum des Rituals steht dieses Jahr Ela, eine italienische Austauschschülerin. Doch sie ist nicht das Aschenputtel in dieser Geschichte. Diese Rolle fällt Tristan Atwood zu, der als einziger in seiner Familie keine magischen Kräfte besitzt – und sich deshalb nur bedingt gegen die fiesen Attacken seiner Stiefbrüder wehren kann.

Begeistert von altbekannten Geschichten in neuen Gewändern?

In unserer dreiteiligen Artikelserie Märchenhafte Hörbücher stellen wir euch noch viele weitere vor. Oder doch mehr Lust auf die traditionellen Versionen? Auf Audible findet ihr tausende Märchen als Hörbuch und Hörspiel.

Fantasy
Märchenadaptionen: Märchenhafte Hörbücher - Teil 1

Märchen sind nicht nur etwas für Kinder. In unser dreiteiligen Artikelserie stellen wir euch Hörbücher vor, die klassische Märchenmotive zu spannenden Geschichten verweben.