Audible

Das Team: 10 Fragen an Astrid Oechtering

02.01.2014

Das Team

Astrid kümmert sich seit April 2013 darum, dass Fehler auf der Webseite und in unseren Apps im besten Falle gar nicht erst entstehen und falls doch, möglichst schnell behoben werden. Sie nennt sich selbst „Dr. Handy“, in der Hoffnung, dass es auch andere tun und liebt alles was technisch und zum Herumtragen ist. Wer nicht schnell genug schafft zu flüchten, darf sich auch stets gerne Geschichten über ihre Katzen anhören, da ist sie eiskalt.

Jetzt mal ganz ehrlich: Hörst du lieber oder liest du lieber?

Ach, eigentlich beides gleich gern. Ich lese bloß viel langsamer, daher ist es bequemer für mich zu hören. Außerdem finde ich es praktisch nur mein Smartphone dabei haben zu müssen und keinen dicken Schinken in der Tasche, wenn ich zur Arbeit fahre. Daher höre ich tatsächlich viel mehr, als dass ich selbst lese.

Abonniert unseren RSS-Feed
Unter den vielen Hörbuchsprechern hast Du doch sicher einen Favoriten, oder?

Matthias Koeberlin hat es mir angetan, absolut.

Erinnerst du dich noch an Dein schönstes Hörerlebnis?

Ein ganz besonders schönes Erlebnis wüsste ich jetzt nicht, aber „Die Geissens“ in der Bahn zu hören und rumglucksen zu müssen, das hat gefetzt.

Es soll ja Menschen geben, die neben Hörbüchern auch Musik hören. Welches ist dein Lieblingslied?

Ein einziges Lied rauszupicken ist zwar nicht einfach, aber ich lehn‘ mich jetzt mal übelst weit aus dem Fenster und sage „Live & Learn“ von The Cardigans. Und wenn es das nicht ist, dann vielleicht was anderes von The Cardigans. Ich bin flexibel.

Was ist für dich ein besonderer Tag oder anders gefragt: Wie muss ein Tag ablaufen, damit Du glücklich bist?

Zum Glücklichsein brauch ich nicht viel. Vielleicht ein gutes Frühstück, Zeit mit meinen Liebsten verbringen und ‘ne gute Pizza. Und Dr. Pepper! Ich bin pflegeleicht.

Bist Du gerne unterwegs? In welches Land würdest Du gerne reisen?

Ich bin ehrlich gesagt gar nicht so gern unterwegs, aber Nizza hat es mir angetan und da würde ich ganz bald wieder hinreisen wollen. Ist zwar jetzt kein Land, aber… äh, also Frankreich. Und ansonsten reise ich immer auch gerne nach Köln – also ins RheinLAND.

Was wolltest Du schon immer gerne mal machen und hast es bisher nicht geschafft?

Den Führerschein für Roller über 49ccm, damit ich mal mit der Vespa durch ganz Deutschland reisen kann und damit schneller als 45 km/h fahre. Ist ja auch eine Zeitfrage!

Gibt es jemanden, den Du unbedingt mal treffen möchtest?

Das wird schwierig. Ich würde gern mal Grace Kelly treffen, aber die ist seit über 30 Jahren tot.

Auf welchen Internetseiten trifft man Dich am häufigsten? Schließen wir mal Google & Audible.de aus.

Ach, das Übliche. Facebook und Co. Und sonst auf allem, was mit Gadgets zu tun hat :-)

Und zu guter letzt: Welches Hörbuch ist gerade auf Deinem iPod?

Gerade höre ich Das Sonnenkreuz aus der Reihe Nordic Killing von Ottar Martin Norðfjörð. Da schlägt das alte Skandinavistenherz höher! Ich fühle mich wie in einer alten Vorlesung und denk die ganze Zeit „Das sollte ich aufschreiben, vielleicht werde ich das mal in einer Prüfung gefragt!“.

Wenn Du uns kurz die 3 Blogs oder Webseiten nennen kannst, die Du empfehlen möchtest?

Mittsommernachtsspitzen.de [Blog über skandinavische Popmusik]

Gigflip.de [Die erste Fanbooking-Platform für Musikfans und Musiker]

Rdio.com [Musikstreaming in schön]

 

Keinen Artikel verpassen? Dann abonniere jetzt den RSS Feed des Hörbücher-Blogs!