Audible

Das Team: 10 Fragen an Stefanie Leins

Von: Gast
17.01.2012

Steffi ist waschechte Neuberlinerin und nach verschiedenen Stationen in Deutschland nun in Berlin gelandet. Sie hat den Job vom Tim übernommen und ist dafür zuständig, dass die Hörbücher mit den passenden Metadaten, wie Autor, Sprecher, Spieldauer usw. versehen werden. Sie weiß also immer als Erste, welche Titel demnächst online gehen. Sie behebt auch Fehler, wenn  sich z.B. in einem Hörbuch ein Audiofehler eingeschlichen hat, Metadaten falsch sind oder Cover vertauscht wurden. In ihrer Freizeit geht Steffi gerne laufen, entspannt und verdreht sich beim Yoga Arme und Beine.

Hörst Du lieber oder liest Du lieber?

Als echtes Kassettenkind erübrigt sich diese Frage, wobei ich dennoch das Versinken in ein Buch ab und an vermisse. Ich habe eigentlich immer was auf den Ohren  und liebe es - besonders beim Laufen - ein gutes Hörbuch oder Hörspiel zu hören. Das entspannt schön und man kann das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Das lässt sich übrigens auch auf so manch unliebsame Tätigkeit übertragen!

Unter den vielen Hörbuchsprechern hast Du doch sicher einen Favoriten, oder?

 

Es gibt so viele gute Sprecher, dass ich da eine ganze Reihe von Namen nennen muss. Simon Jäger, David Nathan, Uve Teschner, Oliver Rohrbeck oder auch Detlef Bierstedt mag ich sehr, aber auch Hans Korte. Um den Damen Gehör zu verschaffen: Franziska Pigulla und Elena Wilms finde ich ebenfalls toll.HUGOMORE42

 

Erinnerst Du Dich noch an Dein schönstes Hörerlebnis?

 

Da gibt es einige schöne Momente. Als Kind habe ich mir aus lauter Decken eine Höhle gebaut, um darin mit einem Kassettenrekorder in die Hörspielwelt zu versinken. Auch viele lange Fahrten als Erwachsene wären ohne Hörbücher nur halb so schön gewesen.

Ein besonderes Erlebnis fällt mir aber ein: Vor ein paar Jahren bin ich von Köln nach München mit einer Mitfahrgelegenheit gefahren. Der etwas schnöselig wirkende Fahrer fragte mich, ob ich ein Hörbuch hören wolle. Ich sagte natürlich ja  - trotz der Befürchtung, dass er mich mit einem Epos zum Schlummern bringen würde. Er drückte das Handschuhfach auf und was sah ich? Lauter Folgen der Drei ???! Ich war immer schon ein Fan der Drei ???, hatte  zu dieser Zeit aber das Genre „Hörspiel“ fast aus den Augen verloren. Zum Glück nur fast.

 

Es soll ja Menschen geben, die neben Hörbüchern auch Musik hören. Welches ist Dein Lieblingslied?

 

Musik ist meine zweite große Leidenschaft und da kann ich mich einfach nicht auf einen Song festlegen. Das gleiche gilt auch für die Musikrichtung, denn Eintönigkeit ist langweilig. Musikalische Offenbarungen sind z.B. November Spawned a Monster von Morrissey, Been Caught Stealing von Janes Addiciton und immer wieder auch Vagabonds von New Model Army.

Wie muss ein Tag für Dich ablaufen, damit Du glücklich bist?

Grundvoraussetzung ist, dass der Tag mehr als 24 Stunden hat. Die Sonne scheint, das Meer oder ein See sind in Reichweite oder ein schöner Wald für einen tollen Spaziergang. Der Tag startet mit einem ausgiebigen Frühstück, einer Fahrradtour am Wasser oder einem Waldlauf. Mein Kopf ist frei, ich bin mit lieben Menschen zusammen und genieße einfach nur die Geborgenheit. Vielleicht mache ich anschließend noch einen kulturellen Abstecher, abends koche ich schön oder gehe ins Kino. Mit einem kleinen Absacker klingt der Tag dann aus. Der nächste Tag ist natürlich frei!

Bist Du gerne unterwegs?

Ich liebe es zu reisen und bin gerne in anderen Ländern. Jedes Mal, wenn ich von einer Reise komme, möchte ich gleich wieder weiter. Gerne würde ich mal nach Asien, denn dort war ich noch nie. Fatal, zumal ich so viele tolle Dinge darüber gehört habe. Thailand, Bali, Vietnam oder Nepal würden mich sehr reizen. Auch Neuseeland steht auf meiner Reiseliste ganz oben. Mein nächstes Reiseziel ist London. Das habe ich versprochen und darauf freue ich mich.

Was wolltest Du schon immer gerne mal machen und hast es bisher nicht geschafft?

Eine richtige Bergwanderung in den Alpen oder Rafting. Außerdem wollte ich schon immer mal eine Kanufahrt durch den Spreewald machen.

 

Gibt es jemanden, den Du unbedingt mal treffen möchtest?

J.R.R.Tolkien und Greta Garbo. Leider sind beide verstorben, aber sie waren interessante und auf ihre Art geheimnisvolle Persönlichkeiten.

 

Auf welchen Internetseiten trifft man Dich am häufigsten?

 

Ich bin natürlich auf Facebook unterwegs, um mich auf dem Laufenden zu halten und mit Freunden im Kontakt zu bleiben. Intro.de nutze ich für die neuesten Infos rund um Musik. Last but not least: Spiegel Online, mein Tor zur Welt.

 

Welches Hörbuch ist gerade auf Deinem iPod?

 

Im Moment höre ich Gestatten, mein Name ist Cox - Die kleine Hexe. Diese alten Radiohörspiele sind einfach Klassiker und toll anzuhören - ein unglaublich schönes Klangbild. Parallel habe ich noch das neue Hörspiel Übernacht von Johanna Steiner auf meinem iPod. Großes Ohrenkino!