Dein Hörbuch-Navigator für den Sommer

Dein Hörbuch-Navigator für den Sommer
01.07.16

Lange Tage, warme Luft und reichlich Zeit im Freien - der Sommer ist da und somit für viele auch der der Urlaub und regelmäßige Ausflüge an den See oder das Meer. Darum haben wir einen Hörbuch-Navigator für euch zusammengestellt - eine Auswahl an Hörbüchern, die euch bestimmte Routen oder Momente im Sommer kurzweiliger gestalten. Über Ergänzungen in den Kommentaren freuen wir uns natürlich.

Für die Fahrt ins Grüne oder den Wochenendtrip

1 Stunde Fahrt

Das Pubertier

Autor:
Jan Weiler
Sprecher:
Jan Weiler
Spieldauer:
1:18 Std.

Für kurze Fahrten, zum Beispiel von Hamburg nach Lübeck, empfiehlt sich ein Hörbuch über eine einzigartige Phase im Leben: Das Pubertier von Jan Weiler (Spieldauer ca. 1 Stunde). Mitterweile ist schon das dritte Hörbuch der Reihe erschienen, da so viele Hörer sich selbst oder ihre Kinder in den Erzählungen von Jan Weiler wiedererkannt haben. 2017 wurde das Buch schließlich auch mit u.a. Jan Josef Liefers, Heike Makatsch und Detlev Buck verfilmt.




Offizieller "Das Pubertier: Der Film" Trailer

Zwischen 5 und 6 Stunden Fahrt

Ich bin Single, Kalimera: Herbert 1

Autor:
Friedrich Kalpenstein
Sprecher:
Robert Frank
Spieldauer:
5:43 Std.

Ich bin Single, Kalimera (Spieldauer 05 Std. 43 Min.) ist eine lustige Geschichte, mit der man auf einer längeren Fahrt (zum Beispiel von Berlin nach München) gut unterhalten wird. Denn wenn Herbert, ein Spießer aus Überzeugung, auf Pauschalreisen geht, ist was los. Egal, ob er beim Anprobieren einer Taucherbrille fast in Ohnmacht fällt, seinen Sonnenbrand mit Tzatziki kuriert oder sich trotz seiner katastrophalen Englischkenntnisse traut, das Englisch anderer zu kritisieren: Die Damen fliegen nur so auf ihn - findet Herbert. Da kann man sich kaum vorstellen, dass so jemand länger als fünf Minuten single bleibt. Wer den kauzigen Bayer mag, der kann sich, zum Glück, vier weitere Teile anhören.

Wenn die ganze Familie an Bord ist

Gangsta-Oma

Autor:
David Walliams
Sprecher:
Dietmar Bär
Spieldauer:
3:51 Std.

Mit der Gangsta-Oma klappt’s mit Kindern im Auto auch auf längeren Strecken, zum Beispiel von Augsburg nach Köln (Spieldauer 4 Std.): *Weil seine fanatischen Eltern eine TV-Tanzshow live im Publikum miterleben müssen, wird Ben jedes Wochenende bei seiner Großmutter abgeladen. Doch die riecht nach Kohl, macht einen mit Scrabble-Spielen wahnsinnig und ist überhaupt alles andere als kurzweilig. Bis Ben eines Tages in einer ihrer Keksdosen Juwelen findet und hinter das ungewöhnliche Hobby der rüstigen Rentnerin kommt. Und weil Klauen im Rollstuhl-Scooter ein Erlebnis ist, geht Ben kurzerhand mit auf Beutezug… *

Wer schon etwas älteren Nachwuchs hat und Buchliebhaber ist, dem seien Kai Mayers Seiten der Welt ans Herz gelegt. Die Fantasy-Reihe erinnert ein wenig an Tintenherz, da auch Kai Meyer sein Publikum - und seine Protagonistin - in die Welten zwischen den Buchseiten lockt. Die 15-jährige Furia lebt für die Bücher, die sie liebt. Sehnsüchtig wartet sie auf ihr Seelenbuch, um damit die Magie der Worte zu entfesseln. Doch als ihr Bruder entführt wird, muss sie handeln - und für ihn in den Krieg ziehen.

Roadtrip

Der Weg ist das Ziel? Du möchtest ein ganzes Land im Sturm erobern und dabei alle Hörbücher auf deinem Audible-Merkzettel durchhören? Dann solltest du dringend dein Audible-Guthaben aufstocken. Dafür haben wir an dieser Stelle demnächst das perfekte Gewinnspiel.

Beim Entspannen am See oder am Strand

Die sieben Schwestern: Die sieben Schwestern 1

Autor:
Lucinda Riley
Sprecher:
Oliver Siebeck, Simone Kabst, Sinja Dieks
Spieldauer:
16:10 Std.

Beim Anhören von Die sieben Schwestern kann man prima stundenlang die Seele baumeln lassen. Gleich drei Stimmen führen durch den Roman (Spieldauer 16 Std. 10 Min.) Neben Simone Kabst, die schon andere Hörbücher von Lucinda Riley eingesprochen hat, ist auch die deutsche Schauspielerin Sinja Dieks zu hören. Zudem liest auch Oliver Siebeck, einer der beliebtesten Audible-Sprecher. Zu dritt erzählen sie die Geschichte von Maia, die sich nach dem Tod ihres Adoptivvaters auf den Weg nach Rio macht, um mehr über ihre Vergangenheit herauszufinden. Diese bewegende Geschichte einer Familie wird besonders Freunden der Romantik gefallen, die selbst bei 30 Grad im Schatten gerne mal Gänsehaut bekommen.

Denn dieser Krimi funktioniert ”ganz ohne die ansonsten genreübliche Schnappatmungsschreibe”, wie es ein Rezensent formuliert hat. Es geht voran, aber ohne immerzu hektisch zu werden. Protagonist Martin Kühn, ist nämlich ein sehr genügsamer Charakter, dessen Leben eigentlich einem festen Muster folgt. Bis er zu einem Tatort gerufen wird, der sich “zufälligerweise” direkt vor seiner Haustür befindet.

Langer Flug?

Hin- und Rückflug je 15 Stunden

Natchez Burning (Natchez 1)

Autor:
Greg Iles
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
32:29 Std.

Da bei Natchez Burning (Spieldauer 32 Std. 28 Min.) sowohl die komplexen Hintergründe, als auch dicht gestrickte Story gleichermaßen wichtig sind, bieten sich lange Flugstrecken an (zum Beispiel Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Jakarta), um dem Plot aufmerksam zu folgen.

Greg Iles Roman ist eines dieser großen Werke, die aktuelles Geschehen mit Historie, Familie, Verbrechen und Gesellschaft verbinden - und bildet dabei nur den Auftakt einer neuen Trilogie. Penn Cage, den Iles-Fans schon kennen werden, findet sich unversehens im Mittelpunkt eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte seiner Stadt, als sein Vater des Mordes an einer alten Krankenschwester bezichtigt wird. Das Hörbuch ist so packend, dass man froh sein wird, im Flieger nicht viel abgelenkt zu werden.

Neugierig geworden? Hier geht’s zur Rezension von Natchez Burning. Gleiches gilt für einen Klassiker, der sich häppchenweise nur schwierig verdauen lässt, wie zum Beispiel Das Hotel New Hampshire. Die Spieldauer von 20 Std. 31 Min. genießt man tatsächlich lieber auf einer Flugreise (zum Beispiel von Berlin nach Sydney) als während drei kurzer Stationen mit der U-Bahn.

So kann man richtig abtauchen in die “gefühlvolle Familiengeschichte, in der (unter anderem) motorradfahrende und feministische Bären, weiße Vergewaltiger und schwarze Rächer, ein Wiener Hotel voller Huren und Anarchisten sowie ein Familienhund mit Flatulenz im Endstadium” vorkommen.

Gesprochen wird es von einer Stimme unserer Kindheit: Rufus Beck.

Auf dem Weg zur Arbeit

Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer: Isabelle Bonnet 1

Autor:
Pierre Martin
Sprecher:
Gabriele Blum
Spieldauer:
9:20 Std.

Das ist reichlich Ablenkung für den täglichen Arbeitsweg, die reicht noch bis in den Herbst hinein. Mit Monsieur le Commissaire zusammen Fälle zu lösen, ist wie ein kleiner Urlaub für den Kopf. Nicht nur weil diese sich zuweilen in einem gemächlichen Tempo entfalten und zusätzlich viel über die Eigenheiten der Bretonen gelernt werden kann, sondern vor allem wegen der eindrücklichen Beschreibungen der Landschaft.

Und wenn Gerd Wameling von den weißen Stränden und dem azurblauen Meer Concarneaus erzählt, werden nicht wenige Lust verspüren, sofort die Sachen zu packen und nach Frankreich zu reisen.

Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

Autor:
Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
Sprecher:
David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, Nana Spier, Ekkehardt Belle, Norbert Langer
Spieldauer:
10:56 Std.

Es gibt jedoch einige, die auf dem drögen Hin-und Rückweg ein bisschen Abenteuer bevorzugen. Da bietet sich zum Beispiel die erste Staffel der Hörspielproduktion von Monster 1983 an (Spieldauer 10 Std. und 56 Min.).

Wenn schon ewig der Bus nicht kommt, oder der Stau sich nicht auflöst, dann soll es zumindest im Hörspiel vorangehen. Das Star-Ensemble Bettina Zimmermann und Stephan Luca liefert einen atemberaubenden Thriller, den Bestseller-Autor Markus Heitz erstmals nur fürs Hören geschrieben hat. Wer vor und nach der Arbeit noch mehr Action auf die Ohren haben will, dem sei die erste Staffel von Die Meisterin empfohlen (Spieldauer 10 Std. und 20 Min.).


Alle Artikel über: Urlaub