Audible

Der Schriftsteller Richard Castle klärt Mordfälle auf

14.05.2014

Update: Dieser Artikel wurde am 08.05.2014 aktualisiert.

Mittlerweile gibt es 4 “Heat”-Romane, die der fiktive Autor Richard Castle in der Serie schreibt, endlich auch als Hörbücher, eingelesen von David Nathan.

Viele von euch kennen sicher die Fernsehserie Castle, in der der Schriftsteller Richard Castle dem NYPD bei verschiedenen Mordermittlungen hilft. In der Serie dreht sich alles um den berühmten Krimi-Autor Richard Castle, der sehr reich, von seinem Erfolg aber auch sehr gelangweilt ist. Nachdem die New Yorker-Polizei entdeckt, dass zwei Morde exakt so verübt wurden, wie in seinen Romanen beschrieben, bitten sie den Autor um Mithilfe bei der Aufklärung. Die neue Aufgabe, vor allem aber seine neue Kollegin, die Polizistin Kate Beckett, gefallen ihm. Er lässt seine Beziehungen spielen und kann so auf Dauer als Berater für die Polizei arbeiten. Seine Erfahrungen möchte er zudem für seinen nächsten Roman verwenden. Als Kate Beckett entdeckt, dass die Roman-Heldin “Nikki Heat” große Ähnlichkeit mit ihr aufweist, ist sie allerdings nicht sonderlich begeistert…

Für alle, die einfach nicht genug von Richard Castle kriegen können, gibt es gute Nachrichten. Gerade hat er ein exklusives Interview gegeben. Mehr dazu gibt es hier. Worum geht’s?

Hier geht’s zum Download der Hörbücherreihe von Richard Castle.

Die Fernsehserie läuft auch weiterhin jeden Freitag auf kabeleins.  Jetzt seid ihr dran: Guckt ihr Richard Castle gerne zu oder lasst ihr lieber David Nathan für Ihn sprechen?

 

Keinen Artikel verpassen? Dann abonniere jetzt den RSS Feed des Hörbücher-Blogs!