Audible

Die besten Hörbücher aus dem Audible-Jahr 2014

11.10.2016

Das Audible-Jahr 2014 – Im 10. Jahr gab es so einige Highlights auf die Ohren. Ein aufschlussreiches und ausgesprochen witziges Hörvergnügen war „Darm mit Charme“ von Giulia Enders, ein Tränken haben wir bei „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green verdrückt.

Das Beste aus dem Audible-Jahr 2014


Die Erbin

Die Erbin

Author:
John Grisham
Sprecher:
Charles Brauer
Spieldauer:
24:22 Std., ungekürzt

Serie: Jack Brigance, Teil 2

Mehr Hörbücher von John Grisham

Mehr Hörbücher von Charles Brauer

Bis zum Erscheinen von „Die Erbin“ war John Grisham eigentlich kein Mann für Fortsetzungen. Jeder Roman des Justiz-Thriller-Herrschers war ein in sich abgeschlossenes Suspense-Wunderwerk und keine Hauptfigur verwendete er zweimal. Ob nun aus Rückbesinnung auf alte Stärken oder Nostalgie – Grisham brach mit seiner Tradition und ließ 25 Jahre nach seinem Debütroman „Die Jury“ dessen Helden Jack Brigance wieder auftreten. Beginnende Altersmüdigkeit? Wohl kaum. Grishams Geschichte um einen verschrobenen Südstaaten-Millionär, der überraschend seine schwarze Haushälterin zur Alleinerbin macht, gehört zu seinen besten Romanen. Denn hinter der fesselnden Handlung lauerte eine erschütternde Erzählung über die schreckliche Vergangenheit der amerikanischen Südstaaten.

Zum Download

Darm mit Charme. Alles über ein unterschätztes Organ

Darm mit Charme. Alles über ein unterschätztes Organ

Author:
Giulia Enders
Sprecher:
Giulia Enders
Spieldauer:
3:49 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von Giulia Enders

Mit Darm, Charme und Methode! Nachdem sie mit ihrem Vortrag über den Darm bereits mehrere Science-Slams gewonnen und die Fachwelt erobert hatte, machte Giulia Enders mit „Darm mit Charme“ ganz Deutschland zu Fans und Verstehern der eigenen Verdauung. Seitdem flutscht es auf den heimischen stillen Örtchen nur so. Und auch das von der Autorin selbst gelesene Hörbuch rutschte rasant auf die Audible-Bestsellerliste und ist von dort seitdem nicht mehr wegzudenken. Enders ist mit „Darm mit Charme“ zweifellos DER Überraschungserfolg des Jahres gelungen. „Weltklasse!“, fanden diejenigen, die der Autorin bei der Lesung ihres Hörbuches gelauscht haben. Und würden sich von ihr am liebsten auch noch den Rest unseres Körpers oder gleich die ganze Welt erklären lassen.

Zum Download

Ein Mann namens Ove

Ein Mann namens Ove

Author:
Fredrik Backman
Sprecher:
Heikko Deutschmann
Spieldauer:
10:35 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von Frederik Backman

Mehr Hörbücher von Heikko Deutschmann

Kann man den Protagonisten eines Romans gleichzeitig lieben und hassen, ihn umarmen und wegstoßen wollen? Fredrik Backman hat es mit „Ein Mann namens Ove“ bewiesen: Ja, man kann. Der Frührentner Ove ist unerträglich pedantisch, verbittert, geizig und stur. Gleichzeitig entgeht nichts seiner Aufmerksamkeit und eine Bitte ausschlagen kann er auch nicht. Seine Nachbarn verstehen schnell: Hinter Oves feindseliger Fassade stecken Gefühle der Einsamkeit und der Nutzlosigkeit. Ergebnis: Sie rücken ihm noch stärker auf die Pelle und die Nerven. Auch die begeisterten Hörer des Romans wichen, einmal mit der grandiosen Lesung von Heikko Deutschmann begonnen, nicht mehr von Oves Seite. Und schlossen den Misanthropen in ihr Herz.

Zum Download

Der Distelfink

Der Distelfink

Author:
Donna Tartt
Sprecher:
Matthias Koeberlin
Spieldauer:
33:24 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von Donna Tartt

Mehr Hörbücher von Matthias Koeberlin

10 Jahre. So lange benötigte Donna Tartt im Durchschnitt für einen neuen Roman. In der Zeit, in der andere ganze Romanserien oder Hörbuchplattformen aufbauten, saß sie geduldig an einer einzigen großen, zeitlosen Geschichte. Doch das Ergebnis entschuldigte jede Zeitspanne. „Der Distelfink“ begeisterte sofort die unterschiedlichsten Hörbuch-Lager. Den Spannungsfanatikern schenkte Tartt eine perfekt konstruierte Handlung, den Anspruchsvollen eine Erzählung mit Tiefgang. Und allen Literatur-Liebhabern schenkte sie die unvergessliche Figur des Theo Deckers, der in einer Explosion seine Mutter verliert und eine jahrelange Odyssee zu sich selbst beginnt. Und die Audiophilen? Denen wurde der grandiose Matthias Koeberlin geschenkt, der mit diesem Hörbuch die Lesung seines Lebens ablieferte.

Zum Download

Der Junge muss an die frische Luft. Meine Kindheit und ich

Der Junge muss an die frische Luft. Meine Kindheit und ich

Author:
Hape Kerkeling
Sprecher:
Hape Kerkeling
Spieldauer:
7:44 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von Hape Kerkeling

Königin Beatrix, Horst Schlämmer und der „Hurz!“ – Hape Kerkeling hatte in seinem Leben schon einige Rollen. Doch woher kam der große Entertainer und was für ein Charakter versteckte sich hinter der großen Komödie? In „Der Junge muss an die frische Luft“ setzte sich Kerkeling mit seiner überraschend tragischen Kindheitsgeschichte auseinander – der frühe Suizid der Mutter, der entfremdete Vater, die einfachen Verhältnisse. Aber Kerkeling wäre nicht Kerkeling, würde er seiner schwierigen Vergangenheit nicht auch die positiven Seiten abgewinnen. Und so erzählt er auch von den Liebenswürdigkeiten der piefigen Vorstadtidylle, der aufopfernde Liebe seiner Oma und all den guten Geistern, die ihn zu dem gemacht haben, was er wurde.

Zum Download

Das Jesus-Video

Das Jesus-Video

Author:
Andreas Eschbach
Sprecher:
Matthias Koeberlin
Spieldauer:
20:19 Std., ungekürzt

Serie: Das Jesus-Video, Teil 1

Mehr Hörbücher von Andreas Eschbach

Mehr Hörbücher von Matthias Koeberlin

Manchmal müssen Hörbuchfans geduldig sein. Quälend lange 16 Jahre nachdem „Das Jesus-Video“ Andreas Eschbach berühmt gemacht hatte, erschien endlich die ungekürzte Lesung des modernen Spannungs-Klassikers, begleitend zum zweiten Teil „Der Jesus-Deal“. Lange Wartezeiten sind immerhin auch ein Leitmotiv des mitreißend originellen Thrillers: Der Auslöser der Handlung ist ein 2000 Jahre altes Grab in Israel – in dem eine relativ gut erhaltende Bedienungsanleitung für eine Videokamera schlummert, die es noch gar nicht gibt. Und wo eine Bedienungsanleitung ist, kann die eigentliche Videokamera nicht weit sein. An Eschbachs packendem Zeitreise-Gedankenspiel konnte der Zahn der Zeit jedenfalls keine Spuren hinterlassen.

Zum Download

Exkarnation. Krieg der alten Seelen

Exkarnation. Krieg der alten Seelen

Author:
Markus Heitz
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
15:1 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von Markus Heitz

Mehr Hörbücher von Uve Teschner

Seelenwanderung? Geht’s da um Buddhismus? Nicht wirklich: Markus Heitz, der meisterhafte Wanderer zwischen den Genres, vermengte in seinem Roman „Exkarnation“ Thriller- und Fantasy-Elemente zu einem ungewöhnlich explosiven Cocktail. Was mit einem Mordanschlag auf die Protagonistin wie ein klassischer Thriller begann, weitete sich zu einer packenden, düsteren Fantasy-Geschichte aus. Denn der Tod der Hauptfigur ist hier erst der Anfang, der den Hörer mitten in einen uralten Krieg zwischen mystischen Wesen, Seelenwanderern und verschwörerischen Geheimorganisationen wirft. Der Spagat zwischen Fantasy und Thriller wirkte: Fans beider Genres zog die umwerfende Lesung von Uve Teschner in ihren Bann.

Zum Download

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Author:
John Green
Sprecher:
Jodie Ahlborn
Spieldauer:
7:0 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von John Green

Mehr Hörbücher von Jodie Ahlborn

„Krebsbücher sind doof“, findet die krebskranke Hazel in John Greens Weltbestseller „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Die begeisterten Hörer ihrer Geschichte würden da wohl vehement widersprechen. Schließlich hat Greens Roman seit seinem Erscheinen 2012 ein ganz neues Genre begründet: die Sick-Lit. Dass die Geschichte von Hazel und Augustus allerdings viel mehr ist als eine bloße Krankengeschichte, erlebten die begeisterten Hörer von Jodie Ahlborns eindringlicher Lesung. Von ihrem gefühlvollen, bisweilen trotzigen, aber immer lebhaften Vortrag davongetragen, weinten und lachten sie (erneut oder zum ersten Mal) mit der Krankheits-, Liebes-, aber vor allem Lebensgeschichte der beiden Jugendlichen. Da blieb kein Auge trocken.

Zum Download

Ich und die Menschen

Ich und die Menschen

Author:
Matt Haig
Sprecher:
Christoph Maria Herbst
Spieldauer:
8:28 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von Matt Haig

Mehr Hörbücher von Christoph Maria Herbst

Die Menschen machen keinen Sinn. Man muss kein Außerirdischer sein, um das zu ahnen – aber so ein Blick aus den Tiefen des Alls auf unsere seltsamen Verhaltensweisen ist auf jeden Fall unterhaltsam. Matt Haigs Roman „Ich und die Menschen“ hielt der vermeintlichen Krone der Schöpfung einen herrlich absurden Spiegel vor. Der Mathematiker Andrew Martin wird plötzlich von einem fremden Wesen gesteuert, welches komplett fassungslos den Alltag der Menschen betrachtet. Warum tun sich die Menschen so schwer mit Riemannschen Zetafunktionen und Möbius-Inversionen, erschaffen aber trotzdem so großartige Dinge wie Weißwein und Erdnussbutter? Die Antwort, gegeben in der famosen Lesung von Christoph Maria Herbst, begeisterte die Hörbuchgemeinde.

Zum Download

Der Marsianer

Der Marsianer

Author:
Andy Weir
Sprecher:
Richard Barenberg
Spieldauer:
12:35 Std., ungekürzt

Mehr Hörbücher von Andy Weir

Mehr Hörbücher von Richard Barenberg

Niemand ist gerne alleine. Aber der Protagonist in Andy Weirs Survival-Sci-Fi „Der Marsianer“ durfte sich tatsächlich äußerst alleingelassen fühlen. Nachdem durch einen Sandsturm sämtlicher Kontakt abbricht und seine Crew ihn zurücklässt, ist Mark Watney der einzige Mensch auf dem Mars. Vor ihm liegen mehrere Jahre, die er in der absolut überlebensfeindlichen Umgebung überleben muss. Andy Weirs Grundidee für den atemberaubenden Überlebenskampf auf dem roten Planeten war so einfach wie genial. Sein Hörbuch brauchte keinen Schnörkel und war hochkonzentrierte Spannungsliteratur – geradlinig, erbarmungslos und suchterregend.

Zum Download

Noch mehr Neuerscheinungen

Mit dieser Hitliste findet die Vorstellung der beliebtesten Hörbücher aus 10 Jahren Audbile ihren Abschluss. Die neusten Hörbücher findet ihr wie immer unter der Rubrik Neuerscheinungen. Auf die nächsten 10 Jahre!


Alle Artikel über: Top 10