Audible

Die besten Hörbücher aus dem Audible-Jahr 2011

26.07.2016

Na, wer erinnert sich noch an die tollsten Hörbücher aus Zweitausendundelf? Wir helfen euch auf die Sprünge und präsentieren euch die Top 10 aus dem Audible-Jahr 2011.
Der Hobbit

Der Hobbit

Autor:J.R.R. Tolkien Sprecher:Gert Heidenreich Spieldauer:10:58 Std., ungekürzt Serie: Der Herr der Ringe, Teil 0.5 Mehr Hörbücher von J.R.R. Tolkien Mehr Hörbücher von Gert Heidenreich

Manchmal entstehen die größten Geschichten aus den bescheidensten Absichten. J.R.R. Tolkien wollte seinen eigenen Kindern lediglich eine spannende Gute-Nacht-Geschichte erzählen. Doch wo andere Eltern improvisieren, griff Tolkien auf diese eigentümliche Welt zurück, die er sich neben seiner Arbeit als Philologe erdacht hatte - Mittelerde. Der Rest ist Literaturgeschichte: "Der Hobbit" war der erste Schritt in eine Welt, die Generationen von immer neuen Hörern fasziniert und auf die sich Fantasy-Autoren bis heute berufen. Aus einer kleinen Geschichte für Tolkiens Kinder entstand eine zeitlose Erzählung für die ganze Welt.


Steve Jobs. Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Steve Jobs. Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Autor:Walter Isaacson Sprecher:Frank Arnold Spieldauer:26:00 Std., ungekürzt Mehr Hörbücher von Walter Isaacson Mehr Hörbücher von Frank Arnold

Wer war Steve Jobs wirklich? Genie, Technik-Freak, Realitäts-Verzerrer? Dieses Hörbuch erzählte es uns. Keinen Biografen ließ der 2011 an Krebs verstorbene Apple-Gründer so nahe an sich herankommen wie den ehemaligen Journalisten Walter Isaacson. Kritiker warfen ihm sogar vor, zu lange mit Jobs im Wohnzimmer geblieben zu sein. Andererseits machte genau diese Nähe, die sich in 40 Interviews bis kurz vor Jobs? Tod zwischen den Beiden entwickelte, den Reiz dieses Hörbuches aus. Ungewöhnlich: Der Unternehmer forderte sogar Gegner und Ex-Partnerinnen auf, dem Autor ihre Erinnerungen zu schildern. Und die unterschieden sich zum Teil gewaltig von seiner eigener Wahrheit. Jobs und seine Frau erklärten keine Themen für tabu. Der vielleicht ehrlichste Zugang zu dem Menschen, der mit iPod, iPhone und iPad unser Leben veränderte.


Herr aller Dinge

Herr aller Dinge

Autor:Andreas Eschbach Sprecher:Sascha Rotermund Spieldauer:26:00 Std., ungekürzt Mehr Hörbücher von Andreas Eschbach Mehr Hörbücher von Sascha Rotermund

Andreas Eschbach hatte sich vor „Herr aller Dinge“ in seinen Thrillern schon mit Zeitreisen, der Weiten des Universums und den Untiefen der Politik beschäftigt. In seinem vielleicht besten Roman war das Grundmotiv sehr schlicht: Es ging um die zeitlose Ungerechtigkeit von Arm und Reich. Die beiden Protagonisten Charlotte und Hiroshi werden von ihrem sozialen Status getrennt, obwohl sie von Kinderbeinen an füreinander bestimmt scheinen. Hiroshi, der arme Sohn einer Hausangestellten setzt sich daraufhin in den Kopf, die Unterschiede zwischen Arm und Reich aufzuheben. Was Eschbach als kindliches Wunschdenken beginnen ließ, entwickelte sich zu einem fantastisch mitreißenden Wissenschafts-Thriller, der die Hörer begeistert zurückließ.


Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Autor:Jonas Jonasson Sprecher:Otto Sander Spieldauer:07:34 Std., gekürzt Mehr Hörbücher von Jonas Jonasson Mehr Hörbücher von Otto Sander

Alan Karlsson, der Held dieses Romans, hielt sich in seinem Leben im Grunde nur an eine Maxime, aber die hatte es in sich: Was man nicht trinken kann, sollte man in die Luft sprengen. Die Romanfigur des Pantoffelträgers, der keine Lust hat auf Pflegeheim, sondern lieber planlos durch Schweden tingelte, gehörte zu den fantasievollsten des Jahres 2011. Nebenbei entpuppte sich der Greis als Ex-Doppelagent, der irgendwie in alles verwickelt - und gleichzeitig unbeteiligt war. Es machte einfach Spaß, ihn auf seiner Reise durch die Geschichte zu begleiten. Denn das, was der Autor sich für seinen Hundertjährigen hat einfallen lassen, ist definitiv ein Knaller. "Der Hundertjährige" ist eines der letzten Hörbücher, das Schauspiellegende Otto Sander vor seinem Tod 2013 einsprach.


Die Gefährten

Die Gefährten

Autor:J.R.R. Tolkien Sprecher:Achim Höppner Spieldauer:22:54 Std., ungekürzt Serie: Der Herr der Ringe, Teil 1 Mehr Hörbücher von J.R.R. Tolkien Mehr Hörbücher von Achim Höppner

Was mit ?Der Hobbit? begann, wurde mit ?Der Herr der Ringe? vollendet. Ein zeitloses Meisterwerk, das im Alleingang das Fantasy-Genre erschuf und bis heute auf keiner Roman-Bestenliste fehlen darf. Die Geschichte von Frodo Beutlin und dem einen Ring ist inzwischen ein fester Bestandteil der Pop-Kultur und Teil des modernen Mythenschatzes. Audible-Hörer mussten sich bis 2011 gedulden, um die ultimative Hörbuch-Variante dieses ewigen Klassikers hören zu können. Grandios gelesen von Joachim Höppner durfte man das Epos Mittelerde noch einmal neu entdecken.


Es

Es

Autor:Stephen King Sprecher:David Nathan Spieldauer:51:52 Std., ungekürzt Mehr Hörbücher von Stephen King Mehr Hörbücher von David Nathan

Horror vom Feinsten, und zwar noch mehr als in der Original-Version von 1986! Was viele Fans des genialen Werks nicht wussten: Die alten deutschen Ausgaben von ?Es? waren nicht vollständig. 2011 kam eine Übersetzung auf den Markt, die den kompletten Text enthielt und auch Vorlage dieses Hörbuches war. Was es versprach: Ohrenschmaus ohne Ermüdungs-Erscheinungen. Dieses geniale Werk über eine Freundschaft zwischen sieben Kindern und ihrem Kampf gegen ein namenloses Grauen hatte auch in der Neuauflage nichts von seinem Reiz verloren. Im Gegenteil. Dem Zuhörer wurde wieder bewusst, wie meisterhaft Stephen King es verstand, sie in atemlose Spannung zu versetzten.


Gott bewahre

Gott bewahre

Autor:John Niven Sprecher:Gerd Köster Spieldauer:11:17 Std., ungekürzt Mehr Hörbücher von John Niven Mehr Hörbücher von Gerd Köster

John Niven schickte 2011 einen widerwilligen Jesus zurück unter die armen Sünder. Eigentlich will der Heiland nur seine Ruhe, ein paar Joints rauchen und mit seinem Kumpel Jimi Hendrix im Himmelreich abhängen. Aber sein Papa (Gott) kommt wutentbrannt aus einem 400-Jährigen Kurzurlaub zurück, findet Umweltzerstörung, Hassprediger und Kapitalismus vor und schickt seinen Sohn kurzerhand wieder zurück. Doch leider interessiert sich im Diesseits erst einmal niemand für ihn. Deshalb sandte John Niven Jesus in seinem Bestseller kurzerhand in eine amerikanische Casting-Show. Niven verarbeitete in ?Gott bewahre? seine eigenen Erfahrungen im Musik-Business, erschuf den wohl modernsten Jesus und gleichzeitig einen modernen Kult-Roman.


Der dunkle Thron

Der dunkle Thron

Autor:Rebecca Gablé Sprecher:Detlef Bierstedt Spieldauer:34:49 Std., ungekürzt Serie: Waringham-Saga, Teil 4 Mehr Hörbücher von Rebecca Gablé Mehr Hörbücher von Detlef Bierstedt

Hoch spannend und angereichert mit historischen Fakten: Rebecca Gablé gelang mit dem vierten Teil ihrer Waringham-Saga ein wortgewaltiges Epos, das zur Zeit der Reformation spielte. Als besonders elektrisierend stellten sich für den Zuhörer die vielen Wendungen heraus, die sich durch eine Mischung aus Fakten und Fiktion ergaben. Zum Beispiel der Begegnung zwischen dem fiktiven Held Nicholas und Henry VIII., der 1547 König von England wurde und zwei seiner sechs Frauen köpfen ließ. Mitreißend vermittelte dieses "Der dunkle Thron" auch die politischen Streitereien, die sich um jene Thronfolgerin entfesselten, die später als "Bloody Mary" in die Geschichte einging.


Bis(s) zum Morgengrauen

Bis(s) zum Morgengrauen

Autor:Stephenie Meyer Sprecher:Annina Braunmiller-Jest Spieldauer:13:34 Std., ungekürzt Serie: Twilight-Saga, Teil 1 Mehr Hörbücher von Stephenie Meyer Mehr Hörbücher von Annina Braunmiller-Jest

All die Literatur-Agenten und Verlage, die Stephenie Meyer bescheinigt hatten, das Vampir-Romane niemanden mehr interessieren, durften sich nach dem Erscheinen der Twilight-Saga in eine Reihe stellen mit den Plattenfirmen, die die Beatles abgelehnt hatten und den Filmstudios, die Star Wars nicht finanzieren wollten. Die Liebesgeschichte um Bella und Edward katapultierte Vampire aus der Versenkung in den Mainstream und sorgte für eine wahre Flut von Nachahmer-Romanen. Einige regten sich über die prüden Untertöne der unsterblichen Romanze auf, andere rieben sich verwundert die Augen, wie eine so unschuldige Geschichte zu einem Phänomen werden konnte. Aber alle mussten anerkennen, dass Stephenie Meyer ein moderner Klassiker gelungen war.


Shantaram

Shantaram

Autor:Gregory David Roberts Sprecher:Jürgen Holdorf Spieldauer:45:16 Std., ungekürzt Mehr Hörbücher von Gregory David Roberts Mehr Hörbücher von Jürgen Holdorf

Dass Gregory Robertsein bisschen mehr erlebt hat als alle anderen, merkte der Zuhörer schnell: Er erzählte in "Shantaram" die Geschichte eines australischen Ex-Junkies, der einem Hochsicherheits-Knast entkam, in den Slums von Mumbai strandete, sich als Waffenhändler durchschlug und in Afghanistan gegen die Russen kämpfte. Seinen überbordenden biografisch gefärbten Roman verfasste Roberts in Einzelhaft. Und zwar in der JVA Frankfurt-Preungesheim, denn ganz in der Nähe hatte Interpol ihn damals geschnappt. Hinter Gittern hatte er genügend Zeit sein hollywoodreifes Drama zu schreiben. Wieder in Freiheit, wurde er mit dem faszinierenden Roman zu einem Bestseller-Autor.


Hier findet ihr noch mehr Hörbücher - zum Beispiel die Beststeller der letzten Jahre sowie die Lieblingshörbücher der Audible-Kollegen. Hört doch mal rein.