Audible

Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli von Andrew Sean Greer

Von: Gast
25.05.2011

Susanne Kasper lebt Literatur. Auf ihrer Seite www.literaturschock.de dreht sich alles um Rezensionen, Interviews, Buch-Neuerscheinungnen und auch Literaturverfilmungen. Im Forum seid ihr herzlich eingeladen euch mit anderen Bookaholics auszutauschen und an den autorenbegleiteten Leserunden teilzunehmen. Oder ihr stöbert im Archiv in den alten Printausgaben.

Andrew Sean Greer: Die erstaunliche Geschichte des Max TivoliDie erstaunliche Geschichte des Max Tivoli Autor: Andrew Sean Greer Sprecher: Jan Josef Liefers Spieldauer: 7 Std. 23 Min.

“Jeder von uns ist die Liebe im Leben eines anderen” - dieser erste Satz hat sich mir eingeprägt und bleibt mir sicherlich bis an mein Lebensende erhalten. Es ist so ein wundervoller, aber auch so tragischer erster Satz, denn in uns allen schlummert der Wunsch zu lieben und widergeliebt zu werden. Doch nicht immer ist der Mensch, der uns liebt auch der Mensch, den wir lieben.

Wer von uns möchte nicht lieber alt auf die Welt kommen und dann im Laufe der Jahre immer jünger werden? Max Tivoli altert nicht. Als 70jähriger geboren, verjüngt er sich immer mehr im Laufe seines Lebens - ganz im Widerspruch zu den Naturgesetzen.

Äußerlich 50 Jahre alt, innerlich gerade mal 17 trifft er auf die Liebe seines Lebens: Die 14jährige Alice, die an dem deutlich älteren Mann aber kein Interesse hat. Max ist sein Leben lang auf der Suche nach der Erfüllung seines größten Wunsches: Von Alice so geliebt zu werden, wie er sie liebt. Doch dabei muss er immer das sein, was er zu sein scheint - und immer mit einer Lüge leben.

Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli lässt einen lachen und weinen und der traurige Unterton stimmt nachdenklich. Jan Josef Liefers meistert seine Aufgabe bravourös. Mit viel Gefühl haucht er Max ein rückwärts verlaufendes Leben ein, bringt den Hörer dazu, Anteil zu nehmen.