Sandman-Charaktere: Das "Who is Who" des Kultcomics

Julie Bonnstädter | 17.01.22

Der Fantasy-Klassiker "The Sandman" ist mit Akt II zurück. Du steigst neu in das Hörspiel ein oder willst dein Wissen zu den komplexen Charakteren auffrischen? Unser Guide liefert dir den Überblick.

postBlogDe - The Sandman Charaktere

Fantasy hat Hochkonjunktur. Immer mehr Klassiker werden verfilmt und zu Streaming- oder Leinwand-Hits. Auch die Hörbuchadaptionen von "Dune", "Goldene Flammen" und "Y: The Last Man" sind beim Publikum beliebt. Gleich mehrere "Game of Thrones"-Spin-offs stecken in der Planung. Die großartige Nachricht für "The Sandman"-Fans: Die legendären Comics werden vom Streamingsdienst Netflix für die Drama-Serie "The Sandman" verfilmt. Gerüchten zufolge soll die Serie Ende 2021 oder im Frühjahr 2022 starten.

Bis dahin kannst du bei uns die exklusive Hörspiel-Adaption der Sandman Serie hören. Regie führte Audio-Ikone Dirk Maggs; gesprochen werden die Figuren von den Sprechern und Schauspielern David Nathan, Andreas Fröhlich, Giuliana Jakobeit, Vera Teltz, Oliver Stritzel, Christoph Banken, Tobias Meister und Torben Liebrecht. The Sandman Teil 1 gibt es bereits als Download. Im Januar 2022 geht es mit Akt II The Sandman: Act II weiter.

Die Synchronstimme von Dream: David Nathan über seine Arbeit als Sprecher bei "The Sandman"

The Sandman
Hörprobe hören

The Sandman

Geschrieben von:Neil Gaiman, Dirk Maggs
Gesprochen von:David Nathan, Andreas Fröhlich, Giuliana Jakobeit, Vera Teltz, Oliver Stritzel, Christoph Banken, Tobias Meister, Torben Liebrecht
Spieldauer:10:53
Zum Hörbuch

Vielleicht ist es schon etwas her, seit du die erste Sandman-Story gehört hast. Oder du hast jetzt davon erfahren, bist neugierig und willst gut vorbereitet in beide Hörspiele einsteigen. Dann mal los: alles zu Neil Gaimans Sandman-Charakteren sowie spannende Backgroundnfos zur Netflix-Serie.

Wie wird aus einem Comic ein Hörspiel? Regisseur Dirk Maggs verrät es: The Sandman vom Comic zum Hörspiel

Was genau ist "The Sandman" und worum geht es?

"The Sandman" gehört zum Genre Dark-Fantasy. Der Horror-Comic wurde zunächst 1989 in einzelnen Ausgaben von DC Comics herausgegeben. Erfunden hat die düstere Geschichte der britische Autor Neil Gaiman. Renommierte Zeichner wie Sam Kieth, Mike Dringenberg, Jill Thompson, Marc Hempel und Michael Zulli illustrierten das Comic. Der Schriftzug stammt von Todd Klein, Dave McKean übernahm die Cover-Gestaltung. Insgesamt fügt sich die Comic-Reihe zu einer mehr als 2000 Seiten langen - und sehr erfolgreichen - Graphic Novel: The Sandman gewann unter anderem sagenhafte 23 Mal den renommierten Eisner-Award für Comic-Schaffende.

Neil Gaiman schrieb drei große Werke zur Sandman-Thematik:

  • The Sandman (Januar 1989 bis März 1996)
  • Traumjäger (im Original "The Dream Hunters", 1999)
  • Sandman: Ouvertüre (im Original "The Sandman: Overture", Oktober 2013 bis November 2015)

Im Mittelpunkt steht Dream, auch Morpheus genannt, einer der sieben sogenannten Endlosen und Herrscher der Träume. Die Handlung spielt meist in Morpheus’ Reich Dreaming und in der "wachen Welt" - manchmal aber auch in der Hölle, Faerie, Asgard oder in den Reichen der anderen sechs Endlosen.

Das populärste Spin-off der Comic-Serie dreht sich um einen der beliebtesten Sandman-Charaktere: "Death: The High Cost of Living" erschien 1993, gefolgt von "Death: The Time of Your Life" 1996. Die Handlung basiert auf der Idee, dass Death einmal im Jahrhundert menschliche Gestalt annimmt, um mit den Menschen in Kontakt zu bleiben.

Veröffentlichungen, Schauplätze, Figuren: Die ultimative Sandman Infografik

The Sandman: Akt II
Hörprobe hören

The Sandman: Akt II

Geschrieben von:Neil Gaiman, Dirk Maggs
Gesprochen von:David Nathan, Andreas Fröhlich, Maximiliane Häcke, Manou Lubowski, Matti Klemm, Melanie Hinze, Klaus-Dieter Klebsch, Tommy Morgenstern
Spieldauer:13:34
Zum Hörbuch

Wer sind die wichtigsten Charaktere in "The Sandman"?

Die sieben Endlosen (The Endless)

Die Endlosen sind sieben Personifikationen universeller Konzepte, älter und machtvoller als Götter. Jeder Endlose hat sein eigenes Siegel, das ihn symbolisch darstellt. Im Comic sind zudem die Sprechblasen der sieben Endlosen unterschiedlich gezeichnet.

Dream/Morpheus (Traum): The Sandman dreht sich hauptsächlich um Morpheus, Herrscher der Träume. Manchmal braucht er etwas Zeit, um Dinge zu verstehen. Dream gerät durch ein okkultes Ritual in Gefangenschaft. Dort begreift er, dass er sich seinen vergangenen Fehlern und Grausamkeiten stellen muss, um in der Gegenwart etwas zu verändern. Er lebt in einer Burg in seinem Traumreich "The Dreaming" und besiedelt es mit sprechenden Charakteren. Am nächsten steht ihm seine Schwester Death. Sein Siegel ist sein Traum-Helm.

Death (Tod): Death ist wohl der beliebteste Charakter der Sandman-Serie. Sie ist die freundlichste und gütigste der Endlosen. Death trägt ihr Siegel, das Ankh (Schlüssel des ewigen Lebens), um ihren Hals. Einmal im Jahrhundert verbringt sie einen Tag lebend und sterbend als Mensch, um sich zu erden.

Destiny (Schicksal): Destiny ist der älteste Endlose. Sein Siegel ist ein Buch, das dauerhaft an ihn gekettet ist. Es enthält die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

Destruction (Zerstörung): Destruction hat seine Position bei den Endlosen vor drei Jahrhunderten aufgegeben. Das führte zu einem tiefen Riss zwischen ihm und seinen Geschwistern, die ihn nur noch „den verlorenen Sohn“ nennen. Seine Zeit verbringt er damit, seinen künstlerischen Ambitionen nachzugehen. Sein Siegel ist ein Schwert.

Desire (Verlangen): Desire ist non-binär und lebt im Herzen einer großen Statue, die „The Threshold“ (die Schwelle) heißt. Desires Siegel ist ein silberfarbenes Herz aus Glas.

Despair (Verzweiflung): Despair ist Desires Zwilling. Diese Endlose hat zwei Gestalten im Sandman-Universum. Die erste ist eine große tätowierte Frau. Die zweite eine kleine ältere Frau mit grauer Haut. Despairs Siegel ist ein Ring mit einem Haken.

Delirium (Fieberwahn; früher Delight, Freude): Delirium ist die Jüngste unter der Endlosen. Sie verändert häufig ihre Gestalt, oft erscheint sie als junges Mädchen. Ihr Siegel ist ein abstrakter, unförmiger Farbfleck. Früher hieß sie Delight und ihr Siegel war eine Blume. Ein traumatisches Ereignis brachte sie in ihre heutige Form.

John Constantine

John Constantine ist ein sterblicher Hochstapler und Magier, der gemeinsam mit Dream dessen mit Traumsand gefüllten Beutel sucht. Er hat seinen eigenen Comic im DC-Universum - „Hellblazer“, in dem ab und zu Kain und Abel vorkommen.

Der Korinther

Der Korinther ist ein von Dream kreierter Albtraum. Er sieht menschlich aus, hat jedoch zwei Münder statt Augen. Während Dream eingesperrt ist, verbringt der Korinther mehrere Jahrzehnte als Serienmörder auf der Erde und frisst die Augäpfel seiner Opfer.

Rose Walker

Rose Walker ist eine sterbliche Frau. Sie trägt einen Traumstrudel in sich. Rose Walker hofft, ihren Bruder vor dem Korinther retten zu können. Dieser richtete verheerenden Schaden an, während er Dream gefangen hielt.

Luzifer

Der Herrscher der Hölle ist vor einigen Jahren als erster Sandman-Charakter beim Streaming-Dienst Netflix angekommen. Die Spin-off-Serie "Lucifer" startete bereits 2016 und soll insgesamt sechs Staffeln umfassend. In der Serie findet Luzifer die Herrschaft der Hölle langsam langweilig. Er verlässt seinen Thron für ein Leben in Kalifornien. Dort wird er zum Zivilberater des Los Angeles Police Departments und eröffnet seinen eigenen Luxus-Club namens Lux.

Lucien

Lucien ist der oberste Bibliothekar in Dreaming. Er ist ein treuer und zuverlässiger Diener, der das Reich überwacht, während Dream in Gefangenschaft ist.

Orpheus

Orpheus basiert auf dem gleichnamigen Gott der griechischen Mythologie. Er ist der Sohn von Dream und der Muse Kalliope. Er will seine Braut Eurydike aus dem Hades befreien. Hilfe bekommt er dabei von Destruction und Death - doch das geht, wie bereits in der griechischen Mythologie, schief.

John Dee/Doctor Destiny

Der DC-Comic-Schurke, der einst im Arkham Asylum lebte, gewinnt seine Kräfte durch Dreams machtvollem Rubin. Diesen nutzt John Dee dafür, um Leute zu manipulieren und sie schreckliche Dinge tun zu lassen.

Roderick Burgess

Roderick Burgess versuchte einst, Death zu fangen, um Unsterblichkeit zu erlangen. Stattdessen ging ihm Dream ins Netz. Roderick will den Reichtum und die Macht des Universums für sich selbst. Als er stirbt, geht der Besitz von Dream auf seinen Sohn Alex Burgess über.

Barbie

Barbie lebt im selben Wohnblock wie Rose Walker. In ihren Träumen war sie die Prinzessin ihres eigenen Fantasie-Königreichs. Durch Roses Traumstrudel verliert Barbie jahrelang ihre Fähigkeit zu träumen. Sie zieht nach New York City. Als Barbie ihre Träumkraft wieder erlangt, muss sie gegen den bösen Kuckuck kämpfen: einen Virus-artigen Traum, der ihr Traumland bedroht.

Wanda

Wanda ist eine transsexuelle Frau und eine von Barbies Nachbarinnen in New York City. Die beiden werden werden sehr gute Freundinnen. Als Barbie wieder träumen kann, geraten Wanda und weitere Nachbarn durch den Kuckuck und seine Agenten in Gefahr.

Thessaly

Thessaly war einst eine Geliebte von Dream. Sie lebt im selben Wohnblock wie Barbie und Wanda. Sie bleibt am liebsten für sich. Das ändert sich jedoch, als sie und ihre Nachbarn durch den bösen Kuckuck und seine Agenten bedroht werden. Einer ihrer Zauber endet in einer Tragödie.

Augustus

In "August", einer der vier Geschichten im Sammelband "Fabeln und Reflexionen", erzählt Neil Gaiman das Schicksal von Augustus Caesar. Er ist der Großneffe von Julius Caesar. Einmal im Jahr mischt er sich als Bettler verkleidet unter sein Volk. Der Grund: Dream hatte ihm erzählt, dass die Götter ihn so nicht ausspionieren können. Augustus schmiedet außerdem Pläne für den Untergang Roms nach seinem Tod.

Kaiser Joshua Norton

Wie Augustus basiert Kaiser Joshua Norton auf einer wahren historischen Figur. Norton lebt in San Francisco und glaubt, er sei der Kaiser der USA. Sein Größenwahn entstand aus einem Tagtraum-ähnlichen Zustand, in den er von Morpheus - nach einer Wette mit Delirium, Desire und Despair - versetzt wurde.

Lady Johanna Constantine

Johanna Constantine ist eine Vorfahrin von John Constantine. Sie war eine Aristokratin, die ihren Titel verlor, nachdem ihre Eltern wegen Hochverrats hingerichtet wurden. Nach einem Leben in Armut verspricht ihr König George III, dass sie ihren Titel zurück bekommt, wenn sie Pandoras Box findet und zu ihm bringt.

“The Sandman” bei Netflix: Wissenswertes zur Serien-Adaption

Es gab mehrere Versuche, die Sandman-Comics für Film und Fernsehen zu adaptieren. Ab 1996 wurde an einer Leinwandfassung gearbeitet. Nach vielen verworfenen Skripten begrub man das Projekt allerdings 2001. 2014 gab es erneut Gerüchte um eine Filmadaption, doch auch diese kam nicht zustande. 2010 gab es eine neue Idee für eine HBO-Serie. Doch Gaiman sagte, dass sich das nicht richtig anfühle und lehnte ab. Obwohl seine Werke bereits einige Male adaptiert wurden, etwa in Filmen wie "Coraline" und "Stardust" oder Serien wie "American Gods", glaubte der britische Autor, dass es den richtigen Zeitpunkt für eine Sandman-Adaption brauche. Stattdessen wurde einige Jahre später die Spin-off-Serie "Lucifer" ins Leben gerufen.

2019 schien die Zeit für den Sandman endlich reif zu sein. Netflix verkündete einen Deal mit Warner Bros., um eine Live-Action-TV-Serie zu entwickeln. Allan Heinberg, der Drehbuchautor von "Wonder Woman", ist der Showrunner der Sandman-Serie. Neil Gaiman arbeitet als ausführender Produzent ebenfalls am Set.

Gaiman zufolge wird die erste Staffel den ersten Sammelband der Sandman-Comics, „Präludien und Notturni“, mit elf Folgen adaptieren sowie eine zusätzliche Kurzgeschichte zeigen. Den ersten Trailer dazu hat Netflix bereits veröffentlicht.

Zu sehen ist vor allem der Hauptcharakter Dream, gespielt von dem britischen Schauspieler Tom Sturridge. Zum weiteren Ensemble der Netflix-Serie gehören Gwendolyn Christie (bekannt aus "Game of Thrones") als Lucifer, Charles Dance (bekannt aus "Game of Thrones") als Roderick Burgess, Boyd Holbrook (bekannt aus "Narcos") als The Corinthian, Kirby Howell-Baptiste (bekannt aus "The Good Place") als Death, Jenna Coleman (bekannt aus "Doctor Who") als Johanna Constantine und David Thewlis („Harry-Potter-Franchise“) als John Dee.

In der Serie denkt der Traumkönig viel über seine Gefangenschaft nach und darüber, wie sich sein Reich Dreaming und die wache Welt verändert haben. Gleichzeitig versucht Dream, drei Gegenstände wiederzufinden, in denen seine Macht steckt: einen Rubin, einen Beutel mit Traumsand und einen Gasmasken-ähnlichen Helm. Natürlich wird er auch auf die anderen sechs Endlosen treffen. In der Zwischenzeit kannst du natürlich Neil Gaiman Kultwerk bei uns hören oder dich mit seinen Werken "American Gods", "Ein gutes Omen" und "Niemalsland" beschäftigen.

Audible The Sandman
Neil Gaiman
Sandman: Die Infografik zum Kult-Comic von Neil Gaiman

Sandman, das ist feinste Popkultur. Fans lieben die Mischung aus Horror und Fantasy. Jetzt gibt es den düsteren Fantasy-Comic als Hörspiel: Hier ist die Infografik dazu mit den wichtigsten Figuren und Schauplätzen.