Audible

Dietmar Wunder im Exklusiv-Interview

06.01.2012

Dietmar Wunder ist ein alter Hase im Synchrongeschäft, schließlich liegt seine erste Aufnahme bereits zehn Jahre zurück. Bis dahin war es allerdings ein weiter Weg: Zuerst absolvierte er eine Lehre als Optiker, folgte dann jedoch mit Weitsicht seiner Leidenschaft und nahm Schauspielunterricht.

Wer an Adam Sandler denkt, hat seine Stimme im Kopf

Das erste Mal im Synchronstudio sollte er einen stotternden Studenten in der Serie Happy Days spielen, was ihn einiges an Überwindung kostete. Dabei entdeckte Dietmar sein großes Talent und Potenzial: seine wunderbare Stimme. Einem großen Publikum wurde er schließlich durch Serien wie Twin Peaks oder Ausgerechnet Alaska bekannt. Auch wer an Adam Sandler denkt, hat seine Stimme im Kopf.

Neuestes Projekt: Stieg Larssons Milenium-Triologie

Dietmar war von Kindesbeinen an begeistert von James Bond. 2006 lieh er dann Daniel Craig als 007 seine Stimme - ein kleiner Traum ging für den Sprecher in Erfüllung. Seitdem ist er unverkennbar mit dem englischen Mimen verbunden. Momentan ist Dietmar in der Neuverfilmung von Stieg Larssons Verblendung zu hören (Kinostart: 12.01.2012). Da er immer sehr beschäftigt ist, freuen wir uns sehr, dass er die ungekürzten Hörbuchfassungen der Millenium-Trilogie spricht.  Übrigens: Der 1. Teil erscheint voraussichtlich am 19. Januar 2012 exklusiv bei uns!

Alle Hörbücher von Dietmar Wunder bei Audible.de