Audible

Ein todsicherer Job von Christopher Moore

Von: Gast
12.05.2011

Christina Mettge haben wir dieses Jahr zum ersten Mal auf der Buchmesse in Leipzig persönlich getroffen. Und ich kann sagen, diese Frau kennt sich mit (Hör-)Büchern aus. Ihr Blog ist gerade umgezogen und von nun an unter www.pudelmuetzes-buecherwelten.de zu finden. Übrigens ist Christina von Zeit zu Zeit auch selbst als Autorin aktiv.

Christopher Moore: Ein todsicherer JobEin todsicherer Job Autor: Christopher Moore Sprecher: Simon Jäger Spieldauer: 12 Std. 54 Min. (ungekürzt)

Mein persönlicher Hörbuch-Schatz ist Ein todsicherer Job von Christopher Moore. Das Hörbuch wurde von Simon Jäger eingesprochen. Er schafft es immer, jedem Charakter Leben einzuhauchen und macht sie somit lebendig.

Charlie sieht am Totenbett seiner Frau, die direkt nach der Geburt der Tochter stirbt, einen Mann in einem mintfarbenen Anzug, der ihre Seele einsammelt. Durch diesen „Vorfall“ wird er selbst zum Seelensammler - neben Bestattern wohl der krisensicherste Job der Welt, denn gestorben wird schließlich immer.

Leider ist sich Charlie nicht von Anfang an über seinen neuen Job bewusst. Das bringt ihn so einige Male in Schwierigkeiten. Aber auch als es ihm klar wird, ist er vor Schwierigkeiten nicht sicher, denn nicht nur er ist ab sofort hinter den Seelen her, auch “die Gullihexen”, wie er sie nennt.

Dieses Hörbuch ist voller Action und lustiger Vorfälle, meist beides miteinander vermischt. Christopher Moore hat die Story perfekt verpackt, und ich muss zugeben, dass ich in Bus und Bahn einige Male schief angesehen worden bin, wenn ich mir wieder das Lachen verkneifen musste. Aber dieses Hörbuch hat noch etwas geschafft, was zuvor weder Hörbücher noch Bücher geschafft haben: Ich habe es jemandem weiterempfohlen, noch bevor ich den ersten Teil zu Ende gehört habe. Und auch diese Person war komplett begeistert von diesem Hörbuch!