Troubled Times: Englands Geschichte im historischen Roman

2896 CL Content Images KW28 British Romances Blog 1356x764
05.07.19

Machtkämpfe, Kriege und Verbrechen im Vereinigten Königreich: Mit unseren besten historischen Romanen aus England erlebt ihr Geschichte hautnah.

Die Historie Englands als „turbulent“ zu bezeichnen, wäre noch untertrieben. Bis ins Hochmittelalter ist der Inselstaat im Atlantik beliebtes Ziel für die Feldzüge europäischer Herrscher. Erst mit der Eroberung der Normannen und König William entsteht eine eigene Monarchie. Den Kampf um die englische Krone begleiten blutige Schlachten und verhängnisvolle Intrigen. Doch trotz (oder gerade wegen?) der blutigen Vergangenheit ist die Faszination für die Monarchie beim englischen Volk bis heute ungebrochen. Kurz: Die stürmische Historie des Inselstaates bietet Stoff für zahlreiche Bücher. Unsere besten historischen Romane aus England erzählen von den Eroberungen der Normannen, von den Unabhängigkeitskämpfen der Schotten, aber auch von den Umbrüchen im 19. Jahrhundert – eingebettet in meisterhafte Schilderungen persönlicher Schicksale.

Die Normannen kommen: Geschichten aus dem Mittelalter

Im Jahr 1066 rücken normannische Krieger mit ihren Schiffen zur Eroberung Englands an. Ihr erster Gegner: Harald von Norwegen und seine Armee. Auch Harald will England erobern. In der Schlacht von Hastings unterliegt er jedoch dem Normannen-Führer William und seinem Heer. Bald ergeben sich auch die englischen Truppen. William wird englischer König.

Die Feldzüge der Normannen läuten das Hochmittelalter in England ein. Vom blutigen Kampf um die Krone und den Aufbau einer Dynastie erzählt der historische Roman „Das zweite Königreich“ von Rebecca Gablé.

Das zweite Königreich

Autor:
Rebecca Gablé
Sprecher:
Detlef Bierstedt
Spieldauer:
14:43
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Als Krüppel ist er für seinen Vater nur eines: eine Last. Als ein Piratenpfeil den jungen Caedmon of Helmsby im Jahr 1064 schwer verletzt, schickt ihn sein Vater zurück in die normannische Heimat. Hier soll der Verwundete als Übersetzer arbeiten. Zwei Jahre später, im Jahr 1066, greifen die Normannen die britische Insel an. Mit dabei: Caedmon, der nun für Herzog William und dessen Armee als Übersetzer arbeitet. Mit der Schlacht von Hastings und Williams Krönung zum König steigt auch Caedmon auf. Er wird zum Vermittler zwischen dem König und seinem eroberten Volk – eine Position, die Caedmon zwischen die Fronten geraten lässt.

Mit Das zweite Königreich hat History-Queen Rebecca Gablé einen fesselnden historischen Roman über die Eroberung der Normannen in England geschrieben. Lasst euch von Caedmon und Sprecher Detlef Bierstedt ins England des 11. Jahrhunderts entführen!

England verstehen – diese Romane helfen euch dabei.

Schottlands Geschichte im historischen Roman

Wer von England spricht, meint oft das Vereinigte Königreich Großbritannien. Der Inselstaat besteht heute aus den Landesteilen England, Schottland, Wales und Nordirland. Erst 1707 verbündeten sich die Königreiche England und Schottland zu einem gemeinsamen Imperium. Davor tobten heftige Machtkämpfe um den Thron. Schottland suchte im 13. Jahrhundert seine Unabhängigkeit, sehr zum Missfallen der englischen Machtinhaber.

Die Folge waren Kriege, Rivalitäten und schicksalshafte Verbindungen. Bis heute sind sich die stolzen Schotten nicht ganz sicher, ob sie nicht doch lieber unabhängig wären. Doch bis es dazu kommt, erzählen euch unsere historischen Romane von der Gründung Schottlands, seinen Unabhängigkeitskämpfen und den Kriegswirren mit England.

Der Löwe erwacht: Die Königskriege 1

Autor:
Robert Low
Sprecher:
Axel Gottschick
Spieldauer:
14:31
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Wir schreiben das 13. Jahrhundert. Im Nebel des schottischen Hochlands reitet Sir Hal Scientler gemeinsam mit William Wallace und Robert Bruce in den nächsten Kampf. Die Schotten wollen ihr Land und ihre Ehre gegen die englischen Kämpfer verteidigen. Der schottische Thron ist verwaist und König Edward I. versucht, das Land unter seine englische Krone zu zwingen. Ein blutiger Bürgerkrieg entbrennt, an vorderster Front steht Sir Hal Scientler mit seinen Gefährten.

Als der junge Krieger ein Geheimnis anvertraut bekommt, das das Schicksal Schottlands für immer verändern könnte, nimmt das Drama seinen Lauf. Packend beschreibt Autor Robert Low in dem historischen Roman Der Löwe erwacht die dramatischen Wendungen rund um die Gründung Schottlands. Mit dem ersten Teil seiner Saga um die Königskriege entführt er seine Zuhörer in eine der dunkelsten und blutigsten Episoden der britischen Geschichte.

Wolfsschwestern: Das Erbe der Tudors 1

Autor:
Philippa Gregory
Sprecher:
Gabriele Blum
Spieldauer:
18:01
Serie:
Das Erbe der Tudors
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Katharina von Aragón und Margaret Tudor treffen sich das erste Mal als junge Mädchen am englischen Hofe. Die beiden Prinzessinnen eint das Schicksal: Sie sollen den Ehebund schließen. Im Schloss werden sie zu Freundinnen und Vertrauten. Katharina von Aragón heiratet wenig später Margarets Bruder Heinrich VIII. und wird Königin von England. Margaret Tudor vermählt sich mit dem schottischen König. Die tiefe Verbundenheit der Frauen bleibt, bis Margarets Mann in einer Schlacht stirbt. Katharina lässt die Leiche als Kriegstrophäe nach England entführen. Ein Hochverrat für die Witwe Margaret. Aus den Freundinnen werden Feindinnen. Autorin Philippa Gregory spinnt in ihrem historischen Roman Wolfsschwestern – Das Erbe der Tudors ein leidenschaftliches Drama über zwei Herrscherinnen, die sowohl Rivalinnen als auch Verbündete sind.

Schlachten, Machtkämpfe und Intrigen: Historische Romane aus England

Während Schottland im 14. Jahrhundert eine Allianz mit Frankreich eingeht, wollen die englischen Throninhaber ihren Anspruch auf die französische Krone mit Schlachten durchsetzen. Der eiserne Kampf um die Krone bleibt das vorherrschende Thema bis ins 15. Jahrhundert hinein und geht als „Hundertjähriger Krieg“ in die Geschichte ein.

Auch heute noch folgen Millionen von Menschen den Ereignissen im Buckingham Palast. Die Monarchie fasziniert bis in die Gegenwart. Wenn ihr mehr über die Vergangenheit der englischen Royals erfahren wollt, empfehlen wir euch diese historischen Romane.

Robin - Die Flucht: Das Lächeln der Fortuna 1

Autor:
Rebecca Gablé
Sprecher:
Detlef Bierstedt, Roman Roth, Wolfgang Wagner, Ulrike Kapfer, Julia Lowack, Moritz Grove
Spieldauer:
10:23
Serie:
Die Waringham Hörspiele
Typ:
Ungekürztes Hörspiel

Bevor Earl Waringham wegen Hochverrats angeklagt und hingerichtet werden kann, nimmt er sein Schicksal selbst in die Hand: Er begeht Selbstmord. Für seine Familie ein Schock. Sohn Robin verliert nicht nur seinen Vater, sondern auch den Anspruch auf sein Erbe. Der neue Earl Geoffrey Dermond nimmt den Jungen unter seine Fittiche, sehr zum Ärger von dessen Sohn Mortimer. Dieser sieht sein Erbe bedroht und drangsaliert Robin bei jeder Gelegenheit. Aus den beiden Jungen werden Feinde. Doch Robin hat bereits einen Plan.

In Rebecca Gablés historischem Roman Robin – Die Flucht schildert die Autorin den Lebensweg eines tapferen jungen Mannes im England des 14. Jahrhunderts. Der Auftakt der Waringham-Hörspielreihe begleitet den Romanhelden beim Erwachsenwerden und seinen ersten Schlachten und Romanzen. Mittendrin statt nur dabei: ihr! Denn dieses Hörspiel-Epos zieht euch mit aufwändiger Klangkulisse, eigens komponierter Musik und einer Vielzahl hochkarätiger Sprecher in die damalige Zeit hinein.

Winterpilger: Krieg der Rosen 1

Autor:
Toby Clements
Sprecher:
Detlef Bierstedt
Spieldauer:
21:11
Serie:
Krieg der Rosen
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Das Geheimnis von Digmore Park

Autor:
Sophia Farago
Sprecher:
Nora Jokhosha
Spieldauer:
11:50
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die Angst geht um in Digmore Park. Auf dem herrschaftlichen Anwesen der reichen Familie Dewary verschwindet die Schwester des Lords spurlos. War es Mord? Schnell wird Frederick, der Erbe von Digmore Park, verdächtig. Doch von dem jungen Mann fehlt ebenfalls jede Spur. Die selbstbewusste Elizabeth Porter verwaltet das Anwesen der Dewarys und stellt einen neuen Stallmeister ein. Was niemand ahnt: Es ist Frederick, der unter falschen Namen seine Unschuld in der Heimat beweisen will.

Gemeinsam mit der entschlossenen Elizabeth versucht er, das Rätsel um die Vermisste zu lösen. Auf der Jagd nach dem Mörder verliebt er sich in die junge Verwalterin. Wird er die Angebetete erobern? Und vor allem: Wird er seinen Namen wieder reinwaschen können? Mit Das Geheimnis von Digmore Park hat Autorin Sophia Fargo einen aufregenden Kriminalfall in das 19. Jahrhundert eingebettet. Ein spannendes Verbrechen vor der Kulisse des adligen Englands und eine verbotene Liebe machen den Zauber dieses Hörbuchs aus.

Weitere fesselnde historische Krimis empfehlen wir euch in unserem Magazin.

Der Würger von der Cater Street: Inspector Pitt 1

Autor:
Anne Perry
Sprecher:
Karl-Heinz Tafel
Spieldauer:
5:16
Serie:
Inspector Pitt
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Charlotte Ellison macht ihren Eltern Kummer. Statt sich wie andere junge Frauen für das andere Geschlecht zu interessieren und einen passenden Ehemann zu suchen, ist sie selbstbewusst, intelligent und emanzipiert. Eigenschaften, die im England des 19. Jahrhunderts keinen großen Anklang bei der Männerwelt finden. Charlotte selbst ist darüber wenig besorgt und genießt ihr Leben in London. Bis ein Mörder auftaucht, der junge Frauen auf der Cater Street erwürgt. Unbemerkt gerät auch Charlotte in das Visier des kaltblütigen Mörders. Wird Inspector Pitt der mutigen Charlotte helfen können, bevor es zu spät ist?

Autorin Anne Perry hat ein Faible für das viktorianische England. In ihrem historischen Roman Der Würger von der Cater Street schildert sie einen aufwühlenden Kriminalfall in der britischen Metropole. Lebendig wie mitreißend beschreibt sie die Ermittlungen des Inspectors in der Londoner Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.

Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten: Inspector Swanson 1

Autor:
Robert C. Marley
Sprecher:
Hans Jürgen Stockerl
Spieldauer:
8:49
Serie:
Inspector Swanson
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Das Bild, das sich dem Chef-Ermittler Donald Sutherland Swanson zeigt, ist fürchterlich: Der bekannte Goldschmied Gordon Wigfield liegt in seiner Werkstatt in einer Blutlache. Er wurde bestialisch ermordet. Die Polizei tappt im Dunkeln, bis ein weiterer Goldschmied auf unnatürliche Weise stirbt. Hängen die beiden Fälle zusammen? Inspector Swanson ermittelt und landet schnell in der feinen Gesellschaft Londons des 19. Jahrhunderts.

Nicht nur verhalten sich Größen wie Oscar Wilde und sein Geliebter Lord Douglas merkwürdig, auch stellt sich heraus: Die ermordeten Goldschmiede hatten Dreck am Stecken. Als Inspector Swanson auch noch aufdeckt, dass der Blaue Hope Diamant im Bankhaus Parr nur eine Imitation ist, bröckelt die Fassade der ehrbaren Männer.

Der historische Roman Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten von Robert C. Marley entführt euch in die intrigante Welt der Londoner Gesellschaft im Jahr 1893. Dieser Kriminalroman vor historischer Kulisse ist der Auftakt der Inspector-Swanson-Reihe und mindestens so brillant wie der titelgebende Glitzerstein.

Fesselnde historische Romane bei Audible

Entdeckt noch mehr historische Romane, die in England spielen – in unserer Bibliothek.


Alle Artikel über: Historische Fiktion