Englisch Hören? Neuerscheinungen im Januar 2019

Neuerscheinungsartikel
21.01.19

Neues Jahr, neue englische Hörbücher! Da kann man auch gleich mal den guten Vorsatz umsetzen, ein Hörbuch in einer anderen Sprache zu hören. Spannende Titel halten euch am Ball!

The Light over London

Autor:
Julia Kelly
Sprecher:
Lucy Brownhill
Spieldauer:
9:51 Std.

Britisches Englisch

Zwei parallele Liebesgeschichten von zwei Frauen in zwei verschiedenen Zeiten: Die eine eine geschiedene Antiquitätenhändlerin, die in einer Blechbüchse ein Tagebuch findet; die andere eben jene Tagebuchschreiberin, ein "Gunner Girl" in London während des Zweiten Weltkriegs, tätig für die Luftabwehr, verliebt in einen RAF-Piloten. Autorin Julia Kelly webt zwei eher leichte, romantische Liebesgeschichten in einen historischen Hintergrund ein. Trotz des ernsten Settings keine schwere Lektüre, dramatisch hauchend und dialektreich gelesen von Lucy Brownhill.

The Dreamers: A Novel

Autor:
Karen Thompson Walker
Sprecher:
Cassandra Campbell
Spieldauer:
10:29 Std.

Amerikanisches Englisch

In einer kalifornischen Universitätsstadt fallen immer mehr Menschen in den Schlaf und können nicht mehr geweckt werden. Sie träumen, aber was und warum? Die Stadt wird unter Quarantäne gestellt, und wir verfolgen die Ereignisse um und Gedanken von mehreren Betroffenen. Neben der mysteriösen Prämisse ist es die klare, dennoch melodische Prosa, die in den Bann zieht. Sprachlich ein Fest, erinnernd an Station Eleven von Emily St. John Mandel, wird die Hörästhetik noch von Cassandra Campbell und ihrer ruhigen, aber evokativen Sprechweise verstärkt. Ein ungewöhnlicher spekulativer Roman.

The Fork, the Witch, and the Worm: Tales from Alagaësia, Volume 1: Eragon

Autor:
Christopher Paolini
Sprecher:
Gerard Doyle
Spieldauer:
4:54 Std.

Britisches Englisch

Christopher Paolini war erst fünfzehn, als er den ersten Band der Fantasy-Tetralogie Eragon schrieb, in der es zentral um den gleichnamigen Drachenreiter und seinen Drachen Saphira geht. Die Jugendbuchreihe wurde zum Weltbestseller. Jetzt, sieben Jahre nach dem letzten Band, kehrt der Drachenreiter zurück, mit drei zu einem Band zusammengefassten Geschichten aus Alagaesia und zusätzlich einem Auszug aus den Memoiren der Hexe und Wahrsagerin Angela, geschrieben von Angela Paolini, der Schwester des Eragon-Autors! Nachschub für alle erwachsen gewordenen, jung gebliebenen oder neu dazu gekommenen Drachenreiter-Fans.

An Anonymous Girl

Autor:
Greer Hendricks, Sarah Pekkanen
Sprecher:
Barrie Kreinik, Julia Whelan
Spieldauer:
11:40 Std.

Amerikanisches Englisch

Der neue psychologische Suspense-Thriller vom Autorinnenduo Greer Hendricks und Sarah Pekkanen (The Wife Between Us) scheint die Sorte Page-Turner zu sein, bei der man alles um sich herum vergisst und sich am besten einen Tag frei nimmt. Eine junge Make-Up-Artistin stellt sich freiwillig einem psychologischen Test, bei dem es um harmlose Fragen zu gehen scheint, die sie beantworten soll. Bald jedoch wird daraus ein teuflisches Spiel aus Manipulation und Paranoia. Weniger gehypt als der Vorgänger obwohl möglicherweise der stärkere Thriller, von zwei verschiedenen Sprechern fesselnd erzählt.

The Gilded Wolves

Autor:
Roshani Chokshi
Sprecher:
Laurie Catherine Winkel, P. J. Ochlan
Spieldauer:
11:55 Std.

Amerikanisches Englisch

Die Weltausstellung in Paris 1889. Zwischen den Pavillons und Menschenmassen macht sich eine wild gemischte Truppe von sechs Außenseitern auf, um ein Artefakt aufzuspüren, das mit antiker Mythologie zu tun hat und einem der sechs, dem Dieb Séverin Montagnet-Alarie, Rache und die Wiederherstellung seiner Bestimmung bringen könnte. Der YA-Fantasy-Roman der Amerikanerin Roshani Chokshi ist eine in Mythologie getränkte Schatzsuche mit Spuren von Dan Brown und bietet einen wunderbar gemixten, ethnisch diversen, queeren und nerdigen Cast vor dem Hintergrund des atemberaubenden Paris des ausgehenden 19 Jahrhunderts. Eintauchen und genießen!

The Kiss Thief

Autor:
L. J. Shen
Sprecher:
Stephen Dexter, Savannah Peachwood
Spieldauer:
11:54 Std.

Amerikanisches Englisch

Durch die Decke der englischen Audible-Charts geht in Sachen "Sexy Romance" gerade diese Story eines rücksichtslosen Alpha-Männchens namens Wolfe Keaton, der - erstmal gegen ihren Willen - die Prinzessinnenhafte Francesca erobert, obwohl sie eigentlich in einen anderen Kerl verliebt ist. Obwohl zwiespältig und gerade für junge Hörerinnen als kritisch zu betrachten, hat The Kiss Thief für gereifte Fans von Machtspiel-Romantik und dominanten heißen Kerlen und dahinschmelzenden Damen einen hohen Hotness-Faktor. Die beiden Sprecher sind genre-geübte Aphrodisiaka für die Ohren.

The Wicked King: The Folk of the Air, Book 2

Autor:
Holly Black
Sprecher:
Caitlin Kelly
Spieldauer:
10:21 Std.

Amerikanisches Englisch

Noch so ein Buch mit love-hate Figuren von moralischer Fragwürdigkeit, und wo der Hass zwischen zweien am Ende (wer weiß, wer weiß?) in Liebe umschlagen könnte. The Wicked King ist Teil 2 von The Cruel Prince von Holly Black (The Magisterium) und handelt grob von der menschlichen Jude, die nach dem Mord an ihren Eltern ins Land der unsterblichen Fey entführt wurde, und sich dort unter anderem mit Prinz Cardan anlegt, der - geradeheraus gesagt - ein faszinierender Mistkerl ist. Nach einer schockierenden Enthüllung in Buch eins geht es jetzt weiter. Wer düstere YA-Fantasy mit stacheligen Figuren mag, wird das lieben.

Last Seen Wearing

Autor:
David Hewson
Sprecher:
Samantha Dakin, Stuart Milligan, John Guerrasio, Laurence Bouvard, Vaughn Johseph, Martin T. Sherman, Adela Leiro, Jared Zeus, Danielle Lewis, Lorelei King, Thomas Stroppel, Paul Panting, Lachele Carl
Spieldauer:
9:07 Std.

Amerikanisches Englisch

David Hewson war verantwortlich für die neuen, wuchtigen Hörspieladaptionen von Macbeth und Julia und Romeo, ist aber schon lange eigentlich ein Krimiautor, dessen Werk schon verfilmt wurde (The Killing). Jetzt kommt von ihm ein Audible Original Hörspiel über eine ehemalige NYPD Polizisten, die nach ihrem Rauswurf als Privatdetektivin das Verschwinden einer jungen Frau an Halloween aufzuklären versucht. Mit einem großen Cast an amerikanischen, trainierten Sprechern und passender Geräuschkulisse ist das das Hör-Equivalent zu einem richtig guten TV-Krimi.

No Exit

Autor:
Taylor Adams
Sprecher:
Sarah Naughton
Spieldauer:
9:44 Std.

Amerikanisches Englisch

Ein Thriller von Taylor Adams, der sich wie ein Kinofilm liest, bei dem man sich vor Spannung an den Nachos verschluckt: Darby Thorne strandet während eines Blizzards mit nur vier anderen Fremden auf einem abgelegenen Highway Truckstop. In einem der Autos auf dem Parkplatz entdeckt sie ein Mädchen, eingesperrt in einen Tierkäfig. Warum? Und wer der vier Fremden hat das getan? Voller Twists und Turns ist dieser Thriller, kaum an die Seite zu legen und mal etwas erfrischend anderes als die üblichen Psychospielchen oder Serienkiller. Und wenn der nicht tatsächlich verfilmt wird, dann stimmt mit der Kinobranche etwas ganz gewaltig nicht.

Verses for the Dead: A Pendergast Novel

Autor:
Douglas Preston, Lincoln Child
Sprecher:
Rene Auberjonois
Spieldauer:
10:33 Std.

Amerikanisches Englisch

In seinem 18. Fall sieht sich Special Agent Alyosius Pendergast nicht nur mit einem Serienkiller konfrontiert, der die Herzen seiner Opfer an den Grabsteinen von Selbstmörderinnen ablegt, sondern mit seiner größten Herausforderung bisher überhaupt: der Zusammenarbeit mit einem Partner. Sonst ein seltsam-faszinierender Einzelgänger mit einer Antenne für das Übernatürliche, wird Pendergast gezwungenermaßen der Junior-Agent Coldmoon vor die Nase gesetzt, ein Lakota-Indianer. Seine Bewunderung für den Senior-Agenten, aber auch seine Infragestellung und Kritik an Pendergast's Vorgehensweise geben diesem Fall eine besondere Note.