Audible

Erich Räuker im Exklusiv-Interview

25.02.2011

Krimifans kennen seine Stimme gut – seit über einem Jahr liest Erich Räuker bei Audible die Reihe SPQR, spannende Kriminalfälle aus dem alten Rom, die bei Audible sehr beliebt sind. Außerdem hat Erich Räuker einige Hörbücher von Gianrico Carofiglio eingelesen und auch in vielen Krimi-Hörspielen wie zum Beispiel in der Hörspielreihe Pater Brown ist seine Stimme zu hören.

Nach vielen Jahren am Reineke Fuchs–Theater in Berlin, wo seine Bühnenkarriere als Musiker und Schauspieler begann, entschied Erich Räuker: „Ich bin keine Rampensau!“ und kehrte den Liveauftritten mehr und mehr den Rücken zu. Die Arbeit als Sprecher vor dem Mikrofon begann er daraufhin mit Dokumentationen - eine ganz andere Welt als das Theater - doch gerade das gefiel ihm. Ernste Themen und Geschichten, die auch in die Tiefe gehen sind seit dem seine Lieblingsproduktionen. Seit kurzem hat der Sprecher sein eigenes Label Weltenton gegründet und kann nun auch Hörbuch-Produktionen in seinem eigenen Studio aufnehmen.

Also ein Leben im stillen Kämmerlein auf dem Lande und ganz weg von der Bühne? - Erich schmunzelt und wirft einen verschmitzten Blick in die Kamera: „Naja, die Abwechslung macht es doch! Für die Lauscherlounge stehe ich natürlich gerne wieder auf der Bühne!“ - Um Erich Räuker live zu sehen, lohnt also ein Blick in das Programm der Lauscherlounge.

Erich ist keine Rampensau? Charmant beweist er allen das Gegenteil!

Hier findet ihr die Hörbücher von Erich Räuker.