Audible

Erotische Hörbücher im Peitschentest

07.02.2018

Ob zuhause im Bett oder einfach in der U-Bahn: Erotische Hörbücher kann man (frau) auf dem Smartphone überall hören. Wir haben sie für euch getestet.

Ist man einmal dem erotischen Hörbuch verfallen, ist es schwer sich aus der dieser Verstrickung zu lösen. Wer kann also besser über die Anziehungskraft zügelloser Romane erzählen als die Fans? Wir haben unsere Hörer erotische Hörbücher im Peitschentest bewerten lassen und sie gefragt, welche wollüstigen Hörerlebnisse besonders heiß sind.

Fifty Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen

Fifty Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen

Autor:
E. L. James
Sprecher:
Merete Brettschneider
Spieldauer:
17:33 Std., ungekürzt

Worum geht’s?

Junge Studentin verfällt attraktivem Milliardär. Mehr braucht man nicht darüber schreiben, denn die Geschichte ist weit über die Grenzen der Leser und Hörer bekannt.

Das aufregendste Spielzeug?

Lustkugeln und Reitgerte haben es unseren Hörern ganz besonders angetan.

Heißeste Szene im Hörbuch?

Echt antörnend ist die Szene in der Badewanne, in der Grey Ana am ganzen Körper einseift und sie ihm dafür… Stop! Wir wollen hier nicht zu viel verraten. Und natürlich alles, was sich im „Spielzimmer“ von Mister Grey abspielt.

Welche Szene geht gar nicht?

Die „Tampon-Szene“ sorgt bei den einen für Ekel und bei den anderen für Lacher. Wohl deshalb gehört sie zu den meist diskutierten und taucht im Film erst gar nicht auf.

Realismus-Faktor?

Da scheiden sich die Geister – weiß E.L. James, was sie da (be)schreibt oder nicht?

Welche Szene lässt sich am besten nachspielen?

Sex auf dem Schreibtisch. Einen Schreibtisch (oder Tisch) gibt es wohl in jedem Büro (oder Haus).

Knallt es?

Die Experten sind sich (fast) einig: Fifty Shades of Grey bewegt sich zwischen heiß bis absolut heiß.

Unsere Bewertung im Peitschentest:

Heiße 5 von 5 Peitschen für den Klassiker

Peitschen-Icons-5


Versuchung (Crossfire 1)

Versuchung (Crossfire 1)

Autor:
Sylvia Day
Sprecher:
Svantje Wascher
Spieldauer:
10:35 Std., ungekürzt

Worum geht´s?

Die Uni-Absolventin Eva Tramell begegnet in ihrem ersten Job dem mächtigen und attraktiven Gideon Cross und wird von ihm auf die dunkle Seite der Erotik geführt. Klingt vertraut? An „Crossfire“ scheiden sich die Geister: Während die einen nur einen Abklatsch von Fifty Shades sehen, finden die Fans von Crossfire die Story weniger weichgespült und deshalb anziehender.

Das aufregendste Spielzeug?

Andreaskreuz und Lederfesseln. Ist eine Spur härter als die Konkurrenz.

Heißeste Szene im Hörbuch?

Sex im Flugzeug. Dürfte ähnlich unbequem wie Sex im Auto sein, ist dafür aber viel exotischer.

Welche Szene geht gar nicht?

Scheint es nicht zu geben: Alles kann, nichts muss.

Realismus-Faktor?

So groß die Liebe der Fans zur Serie ist – der Glaube daran, dass Sylvia Day eine echte Expertin auf dem SM-Gebiet ist, ist eher schwach.

Welche Szene lässt sich am besten nachspielen?

Sex im Büro (siehe Fifty Shades of Grey). Ach so – und die heiße Szene auf der Baustelle. Könnte ein bisschen schmutzig werden..

Knallt es?

Eine Trilogie, die nun sogar schon fünf Teile hat, muss einfach heiß sein.

Unsere Bewertung im Peitschentest:

4 Peitschen für die New Yorker Erotik-Serie

Peitschen-Icons-4


RockStar. Erotisches Hörbuch

RockStar. Erotisches Hörbuch

Autor:
Helen Carter
Sprecher:
Daniela Hoffmann
Spieldauer:
7:10 Std., ungekürzt

Worum geht’s?

Die Liebesgeschichte zwischen Bones, dem Sänger einer Rockband, und Ivy, der Ärztin, ist mit allerlei hemmungslosen Szenen gespickt. Ansonsten dreht sich die Story um das Leben eines Rockstars wie er im Buche steht: Neben Sex gibt’s natürlich auch viele Drogen und noch mehr Rock’n’Roll.

Das aufregendste Spielzeug?

RockStar spielt sich nicht unbedingt im SM-Milieu ab. Der Sex wird hier eher roh, pur und ohne viele Extravaganzen genossen.

Heißeste Szene im Hörbuch?

Die Experten-Meinung: alle Szenen!

Welche Szene geht gar nicht?

Die Frage, die sich stellt ist eher: Was fehlt im Buch? Die Antwort: Kondome! Verantwortungsvolle Hörer bemängeln, dass die Hauptfigur ausschweifenden Sex ungeschützt mit wechselnden Partnerinnen hat.

Realismus-Faktor?

Sehr glaubwürdig geschrieben, finden unsere Hörer. Weil die Sex-Szenen aber sehr direkt beschrieben sind, vermutet manch einer einen männlichen Autor hinter Helen Carter.

Welche Szene lässt sich am besten nachspielen?

Ebenfalls: alle!

Knallt es?

Trotz fehlendem „Safer Sex“ ist die einhellige Meinung: absolut heißer Scheiß.

Unsere Bewertung im Peitschentest:

Volle 5 von 5 Peitschen für den Rockstar unter den Erotik-Romanen

Peitschen-Icons-5


Dunkle Sehnsucht (Fire after Dark 1)

Dunkle Sehnsucht (Fire after Dark 1)

Autor:
Sadie Matthews
Sprecher:
Christiane Marx
Spieldauer:
10:56 Std., ungekürzt

Worum geht’s?

Frau (Beth) mit gebrochenem Herz trifft Mann (Dominic), der ihr zeigt, dass die lichte Liebe und die dunkle Begierde sich nicht ausschließen müssen.

Das aufregendste Spielzeug?

Hier werden Parties gefeiert und einiges an BDSM-Spielzeug ausgepackt. Bei einer so großen Vielfalt konnten sich unsere Experten nicht darauf einigen, welches Accessoire die größte Lust entfacht. (BDSM steht für „Bondage & Discipline, Sadism & Masochism“, was auf Deutsch soviel wie „Fesseln & Strafe, Sadismus & Masochismus“ heißt.)

Heißeste Szene im Hörbuch?

Auf einer Party wird die Hauptfigur Beth in einer Höhle nach allen Regeln der Liebeskunst verführt. Am Ende ist sie verunsichert: Wer war eigentlich derjenige, dem sie sich so hemmungslos hingegeben hat?

Welche Szene geht gar nicht?

Klare Antwort: Sex im Bett. Ist ja auch langweilig – zumindest für einen gehaltvollen Erotik-Roman.

Realismus-Faktor?

Auch wenn sich die Gerüchte darum ranken, dass Sadie Matthews wahre Begebenheiten in ihre Geschichten einfließen lässt – unsere Experten glauben eher an die blühende Fantasie der Autorin.

Welche Szene lässt sich am besten nachspielen?

Fesselspiele an Stuhl. Kann man auch ganz einfach daheim versuchen. Man braucht: Seil (härtere Gangart), Wäscheleine (mittelhartes Vergnügen) oder Seidenschal (sanfte Variante) sowie einen Stuhl.

Knallt es?

Aufregend finden unsere Experten, dass es sich um eine Trilogie handelt.

Unsere Bewertung im Peitschentest:

3 Peitschen für das sinnliche SM-Abenteuer

Peitschen-Icons-3


Die Nacht hat viele Augen (McCloud Brothers 1)

Die Nacht hat viele Augen (McCloud Brothers 1)

Autor:
Shannon McKenna
Sprecher:
Svantje Wascher
Spieldauer:
15:28 Std., ungekürzt

Worum geht’s?

Im ersten Teil Die Nacht hat viele Augen dreht sich alles um Liebe und Rache: Sicherheitsberater Seth Mackey beobachtet die junge Raine Cameron, die die Freundin seines Bosses Victor Lazar ist, Nacht für Nacht auf Videobildschirmen. Die beiden verlieben sich und wollen sich außerdem (zunächst unabhängig voneinander) an dem undurchsichtigen Millionär Lazar rächen. Ein gefährliches Spiel beginnt.

Das aufregendste Spielzeug?

Eine Kette. Was man damit alles anstellen kann, sorgt für rote Ohren bei unseren Hörern.

Heißeste Szene im Hörbuch?

Sex im Auto vor der Haustür. Ähnlich unbequem wie Sex im Flugzeug (siehe Crossfire), dafür aber dank „Werd“ ich erwischt oder nicht?“ um einiges prickelnder.

Welche Szene geht gar nicht?

Sex im Hotel. Scheint einen ähnlich hohen Gähnfaktor zu haben wie Sex im Bett (siehe Fire After Dark).

Realismus-Faktor?

Eher nicht, sagen unsere Experten. Die Mischung aus Erotik und Thriller wirkt ein bisschen konstruiert – trotzdem ist der Autorin Shannon McKenna eine anregende Genre-Mischung gelungen.

Welche Szene lässt sich am besten nachspielen?

Die in der Badewanne. Die Wanne ist gerne Ort des erotischen Geschehens. Warum nicht also auch mal ausprobieren, wie es sich in Echt anfühlt?

Knallt es?

„Nimmt Fahrt auf“ ist das einstimmige Experten-Urteil. Für Teil 1 einer elfteiligen Reihe also vielversprechend..

Unsere Bewertung im Peitschentest:

2 Peitschen für Teil 1 machen Lust auf weitere Geschichten der Erotik-Serie

Peitschen-Icons-2


Alle Artikel über: Erotik , Shades of Grey