Audible

Glück ist hörbar!

25.11.2013

Bin ich glücklich und wenn ja wie lange?

Die Frage, nach unserem persönlichen Glück beschäftigt uns ununterbrochen. Nicht nur im Herbst und Winter, wenn es draußen grau und trüb ist, nicht nur dann, wenn im Fernsehen/Radio die ARD Themenwoche zum Thema Glück ausgerufen wird - irgendwie sind wir ständig mit der Frage beschäftigt, ob wir wirklich glücklich sind. Wenn nein, fragen wir uns warum nicht, wenn ja, überlegen wir, wie wir es ewig festhalten können. Wo wartet es denn überhaupt auf uns, das Glück? Und natürlich steht allem voran die Frage, wie wir Glück überhaupt definieren, wann wir uns glücklich fühlen und was wir dazu brauchen.

Hörbuch-Glücksbringer sind leicht zu finden…

Machen Serien süchtig oder glücklich?

Über den Suchtfaktor bei bestimmten Serien scheint ihr euch nicht zu ärgern, sondern ganz im Gegenteil, die neue Folge eurer Hörbuch-Lieblingsserie bringt euch dem Glück ganz offensichtlich ein Stückchen näher. Serien scheinen überhaupt für einen hohen Glücksfaktor zu sorgen. Die Fantasy-Serie Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin zum Beispiel oder die Scheibenwelt Romane von Terry Pratchett liegen ganz hoch im Kurs, wenn es um eure Begeisterung und Glücksmomente beim Hörbuchhören geht. Seit einiger Zeit haben Die Tribute von Panem von Suzanne Collins mit Maria Koschny als Sprecherin diesen gewissen Sucht-Glücks-Charakter und Tanja Geke machte euch schon als Sprecherin der Eve Dallas Reihe von J.D. Robb gleichermaßen süchtig und glücklich.

Glückliche Hörer

“Ein früher Terry Pratchett, der hier ungekürzt (juchuu!), in der Brandhorst-Übersetzung (demhimmel&audibleseidank), und perfekt gelesen (es lebe Volker Niederfahrenhorst) dargeboten wird. 
Wir erleben Abenteuer mit Rincewind dem Zaub(b)erer, der immerhin in 100 verschiedenen Sprachen um Hilfe rufen kann, und Zweiblum, den ersten und trotzdem liebenswerten, Touristen der Scheibenwelt. 
Ich kann dieses Hörbuch nur jedem ans Herz legen. Terry Pratchett in Höchstform: Ironisch, witzig und kreativ! KAUFEN!”

Bestimmte Sprecher/Autoren Kombinationen machen euch glücklich, das steht fest: Rufus Beck veredelt aus eurer Sicht John Irving, und Spitzensprecher David Nathan passt fantastisch zu Spitzenautor Stephen King, meint zum Beispiel auch Sunsy: “Ich habe dieses Hörbuch genossen und buchstäblich in jeder freien Minute gehört. Wie man es von King gewohnt ist, lässt einen die Spannung nicht los, und David Nathan – mein persönlicher Sprecher-Favorit – glänzt wieder durch hervorragende Leistungen.”

War hier dein Glücks-Hörbuch noch nicht dabei, noch nicht mal dein Genre? Es gibt ganz offensichtlich viele Möglichkeiten, gute Laune beim Zuhören zu bekommen.

Welches Hörbuch, welche Reihe macht dich glücklich?

Keinen Artikel verpassen? Dann abonniere jetzt den RSS Feed des Hörbücher-Blogs!