Audible

Grabesgrün von Tana French

20.10.2010

Grabesgrün Autor: Tana French Sprecher: David Nathan Spieldauer: 7 Std., 28 Min.

In Grabesgrün von Tana French wird der junge Ermittler Rob Ryan für einem skurril anmutenden Mord in die Gegend seiner Kindheit zurückgerufen – raus aus der „Metropole“ Dublin, raus auf’s Land. Seine Partnerin Cassie und er machen sich auf den Weg und in Rob steigen Kindheitserinnerungen auf, die, wie sich bald herausstellt, alles andere als angenehm für ihn sind. Parallel werden die Ermittlung und Robs innerliche Reise in die Vergangenheit erzählt und verweben sich immer weiter miteinander, deswegen erzähle ich auch an dieser Stelle nicht mehr zur Handlung.

Rob und Cassie, die Umstände des Tatorts, die Erinnerungsbilder und die Landschaft werden wunderschön dicht beschrieben, sodass man sich immer wieder dabei ertappt, dass man vor lauter “Wow” den Mund mal wieder nicht schließen kann.

Tana French’s Sprache ist überwältigend ohne dabei anstrengend zu werden. Das passiert in meiner Erfahrung sehr selten. Man lacht, man staunt und fragt sich natürlich, wie bei jedem ordentlichen Krimi, was da eigentlich los ist.

Obwohl, oder vielleicht gerade weil die Geschichte leise und vielschichtig erzählt wird, ist das einer der besten Krimis, die ich je gehört habe. Man taucht ein, in eine seltsam düster-heitere Atmosphäre, und die Sätze der Geschichte hängen einem noch lange nach.

Vielleicht liegt das aber auch einfach an der samtweichen Stimme von David Nathan. Egal – für jeden Krimifan ein absolutes Muss!