Audible

Gratis-Hörbuch: Die Chronik der Unsterblichen (1. Teil: Am Abgrund) von Wolfgang Hohlbein

13.06.2013

Die Chronik der Unsterblichen Das umfassende Fantasy-Epos Die Chronik der Unsterblichen von Wolfgang Hohlbein feierte dieses Jahr sein 15. Jubiläum und hat mittlerweile eine riesige Fan-Gemeinde. Der aus Weimar stammende Autor und Familienmensch verfasst seine schaurigen Bücher am liebsten im Dunklen und noch ganz altmodisch per Hand - das und die Verknüpfung des Vampyr-Mythos mit realen historischen Ereignissen macht auch den Kultcharakter seiner Werke aus. Die komplette Serie wird nun für euch exklusiv von Audible ungekürzt und mit einem unser beliebtesten Sprecher, Dietmar Wunder, produziert.

Abonniert unseren RSS-Feed

Als Auftakt gibt es heute kostenlos den ersten Teil der Chronik “Am Abgrund” zum Download.

Hier gehts zum Download

(Aktion gültig bis 26. Juni 2013 - UPDATE 08.07.: DIE GRATIS-AKTION IST NUN ABGESCHLOSSEN! Die Links zum Hörbuch führen jetzt wieder zur kostenpflichtigen Version.)

Das Epos “Die Chronik der Unsterblichen” beschreibt in bisher 14 Teilen die Abenteuer des Vampyrs Andrej Delãny, der den Mythos seiner eigenen Unsterblichkeit ergründen möchte und währenddessen die Geschichte Europas der letzten Jahrhunderte miterlebt. Zusammen mit seinen Verbündeten, begegnet der Schwertkämpfer und Vampyr Andrej vielen Gefahren und Widersachern, wie Graf Dracul und die Blutgräfin sowie dem gefallenen Wikinger-Gott Loki und auch Werwölfen.

Die Chronik der Unsterblichen 2: Der VampyrTeil 2: Der Vampyr Der zweite Teil des Epos Der Vampyr ist nun auch bereits online. Nachdem Andrej und sein Zögling Frederic im ersten Teil “Am Abgrund” den Kampf gegen die Ritter der kirchlichen Inquisition aufgenommen haben, sind die beiden nun auf der Suche nach ihren Angehörigen aus ihrem zerstörten Heimatdorf Borsã in Transsylvanien. Die Überlebenden aus dem Borsã-Tal wurden mittlerweile an den nubischen Sklavenhändler Abu Dan verschachert. So nützlich Andrej und Frederic ihre Unsterblichkeit bei der gefährlichen Befreiungsmission ihrer Angehörigen auch sein könnte, erschweren immer wieder neue Gegenspieler ihr Ziel: Im zweiten Band “Der Vampyr” intrigiert der grausame Fürst Tepesch mit seinen Rittern des Drachenordens gegen die osmanischen Invasoren und hat es aber gleichzeitig auf Andrej und Frederic abgesehen…

Die Chronik der Unsterblichen Teil 3: Der TodesstossTeil 3: Der Todesstoß Teil 3 “Der Todesstoß” erscheint bereits am 27. Juni ungekürzt als Hörbuch bei Audible. Teil 4 “Der Untergang” folgt bereits im Juli. Alle weiteren Teile der spannenden Fantasy-Reihe werden im monatlichen Turnus bei Audible erscheinen. Im dritten Teil “Der Todesstoß” begibt sich Andrej auf die Suche nach einer Zigeunerin, von der er sich erhofft, mehr über seine eigene Unsterblichkeit als Blutsauger zu erfahren. Seine jahrelange Suche führt ihn in die dunklen Wälder Bayerns, wo er jedoch zunächst Werwölfen begegnet…

Kult-Autor Wolfgang Hohlbein Wolfgang Hohlbein gilt als einer der produktivsten deutschen Fantasy- und Science-Fiction-Autoren. Sein Durchbruch gelang ihm 1983 mit dem Roman Märchenmond, den er zusammen mit seiner Frau verfasste. Seitdem hat er mehr als 200 Bücher veröffentlicht. Für das phantastische Epos “Die Chronik der Unsterblichen” gibt es sogar einen Fanclub, auf dessen Seite sich Hohlbein als treuer Fan seiner eigener Fans auszeichnet. Für die Comic-Veröffentlichung des ersten Bandes erhielt Hohlbein 2005 die renommierte Sondermann-Auszeichnung der Frankfurter Buchmesse. Zudem inspirierte das Werk auch eine Rock-Oper und die Kinoproduktion Wir sind die Nacht. Hohlbein behauptet von sich selber, dass er nur Bücher schreibe, die er auch selbst gerne lesen würde.

Wenn ihr den Autor einmal treffen möchtet, findet ihr hier seine zahlreichen Lesungen und Signierstunden. Den Trailer zum Kinofilm “Wir sind die Nacht” könnt ihr euch hier anschauen:

Und nun zu euch: Gehört Die Chronik der Unsterblichen auch zu euren liebsten Fantasy-Werken? Was fasziniert euch an dem Vampyr-Mythos?

Zum Download

Keinen Artikel verpassen? Dann abonniere jetzt den RSS Feed des Hörbücher-Blogs!