Abenteuer auf hoher See: Unsere Top 10 Wikinger-Romane

Wikinger Hörbücher
04.07.19

Sie eroberten die Weltmeere, waren Abenteurer und Räuber: die Wikinger. Unsere besten Wikinger-Romane nehmen euch mit auf eine Reise in die Welt der sagenumworbenen Nordmänner.

Es ist eine raue Zeit, als sich 800 Jahre nach Christi die ersten Männer aufmachen, um die Weltmeere zu erobern. Hoch im Norden ist das Leben hart und das Essen knapp. Also zieht es die jungen Abenteurer hinaus. Die ersten Seefahrer aus Skandinavien träumen von Ruhm, von Reichtum, aber auch von neuen Ländern. Die Ära der Wikinger beginnt. Es ist ein waghalsiges Unterfangen. Denn niemand weiß zu jener Zeit, was die Seeleute auf den Meeren erwartet. Die Wikinger werden zu großartigen Seefahrern, mutigen Abenteurern, aber auch zu brutalen Räubern und bluthungrigen Verbrechern. Von ihrem Mut, der Ungewissheit und auch dem Drang nach Neuem erzählen diese Wikinger-Romane.

Wikinger-Romane für den Einstieg

Schiff und Schwert: Erik der Rote 1

Autor:
Preben Mørkbak
Sprecher:
Samy Andersen
Spieldauer:
14:11
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Erik Torvaldsson wird im Jahr 952 in Norwegen geboren. Nachdem sein Vater, ein Wikinger, verurteilt wird und seinen Rechtsschutz verliert, geht Erik als 14-Jähriger auf Reisen. Als erster Europäer geht er schließlich in Grönland von Bord und wird als „Erik der Rote“ bekannt. Immer wieder zieht es ihn in die Welt hinaus, er sucht das Abenteuer und wird zu einer der größten Wikinger-Gestalten der Zeit.

Der Wikinger-Roman Schiff und Schwert ist der erste Teil der Geschichte „Erik der Rote“ von Preben Mørbak. Die historische Roman-Reihe basiert auf umfassenden Nachforschungen und zeichnet ein dramatisches, blutrünstiges, aber auch spannendes Bild eines Wikingers, der zu jeder Zeit sich selbst der größte Feind war.

Die Abenteuer des Röde Orm

Autor:
Frans G. Bengtsson
Sprecher:
Günter Schoßböck
Spieldauer:
20:17
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Auch der Wikinger-Roman Die Abenteuer des Röde Orm hat alles, was es für eine gute Wikinger-Geschichte braucht. Orm, der jüngste Sohn der Familie, wird eines Tages von plündernden Nachbar-Wikingern verschleppt. Mit dem Schiff geht es für Orm in Richtung Spanien, auf Raubzug. Doch etwas geht gehörig schief und Orm muss mit der ganzen Wikinger-Bande fliehen.

Wenn ihr glaubt, im 9. Jahrhundert gab es nichts zu lachen, dann empfehlen wir euch diese Wikinger-Geschichte von Frans G. Bengtsson. Mit viel Witz erzählt der Autor von Helden, die Abenteuer genauso lieben wie ihre Äxte und Speere. Der großzügige Umgang mit Waffen fordert seine Opfer, doch ein Wikinger kann das verkraften: Hauptsache, er hat seinen Spaß. Und Spaß werdet auch ihr haben!

Der Rabe und die Göttin: Die große Wikinger-Saga

Autor:
Martha Sophie Marcus
Sprecher:
Saskia Kästner
Spieldauer:
28:59
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Als die ersten Wikinger die Weltmeere erobern, treffen sie nicht nur auf Gegner, sondern auch auf schöne Frauen. An so manchem Ort verlieren sie ihr Herz. Im Wikinger-Roman Der Rabe und die Göttin will Rodegang endlich seine 16-jährige Tochter Frygdis an den Mann bringen. Auf der Wikinger-Versammlung Thing findet er den passenden Kandidaten und Frygdis wird vermählt. Was niemand ahnt: Das junge Mädchen hat längst ihr Herz verschenkt: an Havenar, den Sohn eines mächtigen Stammesfürsten. Über die Jahre vergessen sie einander nicht, und als sich ihre Wege wieder kreuzen, beginnt eine heimliche Liebschaft, die nicht nur die beiden in große Gefahr bringt…

Die Autorin dieses Wikinger-Romans, Martha Sophie Marcus, hat eine zauberhafte und tragische Liebesgeschichte in die Zeit der Wikinger gebettet. Ihre ausführlichen Recherchen erwecken die ferne Zeit mit ihren Widrigkeiten glaubwürdig zum Leben. Dazu trägt auch Sprecherin Saskia Kästner mit ihrer lebhaften Stimme bei.

Drama pur: Entdeckt unsere besten historischen Romane über die Neuzeit.

Blutsbande: Krieger des Nordens 1

Autor:
David Falk
Sprecher:
Reinhard Kuhnert
Spieldauer:
19:47
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die Brüder Seran und Kayo sind die Söhne nordischer Krieger, die als Kinder ihren Familien entrissen wurden. Das Schicksal der Brüder könnte nicht unterschiedlicher verlaufen: Während Kayo als Sklave seinen Herren dienen muss, macht Seran als Offizier im Heer des Volkes der Thebaner Karriere. Doch dann wird Kayo ermordet. Zur gleichen Zeit entschließen sich die Stämme des Nordens zum Aufstand gegen das thebanische Kaiserreich.

So steht Seran im Wikinger-Roman Blutsbande vor der größten Entscheidung seines Lebens: Soll er seinem Ziehvater im Krieg dienen oder doch sein Volk befreien? Dieses exklusive Hörbuch von David Falk berichtet von spannenden Schlachten und stellt große moralische Fragen. Lebendig und mitreißend gelesen von Reinhard Kuhnert.

Die Uhtred-Saga: An diesem Wikinger-Epos kommt ihr nicht vorbei

Bepackt mit Vorräten und voller Mut segelten die ersten Wikinger los in Richtung offenes Meer. Doch schnell gingen die Lebensmittel zuneige. Die Lösung im 9. Jahrhundert? Raub! Die Wikinger überfielen Nachbarorte an den Küsten und gingen auch nicht gerade zimperlich mit ihresgleichen um. Mancher Wikinger entsagte eines Tages dem Seefahrer-Dasein, ließ sich am Festland nieder und ging einer Arbeit nach.

Doch es gab auch jene, denen Raub und Krieg im Wesen lag. Ein Zurück in die Heimat gab es für sie nicht mehr, denn auch dort waren sie als Verbrecher bekannt. So zog es sie immer weiter hinaus, nach Großbritannien und Frankreich und noch weiter in den Süden, Westen und Osten. Wikinger-Romane wie die meisterhafte Uhtred-Saga von Bernard Cornwell erzählen von den Kriegern jener Zeit.

Das letzte Königreich: Uhtred 1

Autor:
Bernard Cornwell
Sprecher:
Gerd Andresen
Spieldauer:
6:39
Serie:
Uhtred
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Nordengland im 9. Jahrhundert. Es tobt ein Krieg. Die christlichen Sachsen müssen ihr Land, aber auch ihren Glauben gegen die einfallenden Wikinger verteidigen. Uhtred, der zehnjährige Fürstensohn, kämpft mit – gegen die dänischen Eroberer. Vergeblich. Doch der Wikinger-Anführer Ragnar ist beeindruckt vom Mut des kleinen Jungen. Er lässt ihn leben und nimmt ihn mit sich. So wächst Uhtred zwischen den Nordmännern auf und zieht mit ihnen in den Krieg. Als das letzte der fünf angelsächsischen Königreiche in einem blutigen Raubzug an die Nordmänner zu fallen droht, wechselt Uhtred die Seiten und beginnt, um Wessex zu kämpfen. Das letzte Königreich ist der erste Teil der mittlerweile zehnteiligen Wikinger-Saga Uhtred. Der Autor Bernard Cornwell erzählt aus der Sicht des Jungen Uhtred packend und einfallsreich von Krieg, Glaube und Loyalität. Gerd Andresen liest diese Wikinger-Roman kongenial.

Der Flammenträger: Uhtred 10

Autor:
Bernard Cornwell
Sprecher:
Gerd Andresen
Spieldauer:
7:35
Serie:
Uhtred
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Der zehnte und bisher letzte als Hörbuch erschienene Teil der Uhtred-Saga, Der Flammenträger, nimmt euch erneut mit ins 9. Jahrhundert. Mittlerweile sind die Jahre vergangen und Uhtred ist einer der größten Krieger Englands. Doch dann taucht ein neuer Gegner auftaucht: Constantin von Schottland. Uhtred ist fest entschlossen, ihn im Kampf zurückzuschlagen. Nichts soll ihn davon abhalten, sein Geburtsrecht durchzusetzen und die Bebbanburg zurückzuerobern, die sein Cousin Eide besetzt hat.

Das Schwert des Wikingers: Die Saga von Sigurd Svensson 1

Autor:
Rainer W. Grimm
Sprecher:
Rainer W. Grimm
Spieldauer:
9:59
Serie:
Die Saga von Sigurd Svensson
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Wer ihr die Uhtred-Saga durch habt, dann hört doch mal in Saga von Sigurd Svensson rein. In Das Schwert des Wikingers erzählt der Autor Rainer W. Grimm die Geschichte von Sigurd, der als freier Wikinger sein Glück auf See suchen will. Er zieht mit einem gefürchteten Seekönig in die Welt und ist bereits als 17-Jähriger ein so mutiger wie brutaler Räuber.

Sein unbändiger Willen und seine Unerschrockenheit werden jedoch erschüttert - von heftigen Schicksalsschlägen in der Heimat: Seine Schwestern wurden verschleppt. Sigurd Svensson kehrt zurück und sinnt auf Rache!

Die besten historischen Krimis empfehlen wir euch im Audible-Magazin.

Wikinger-Romane: Mehrteiler über die Herrscher des Nordens

Der Begriff Wikinger entstammt übrigens dem altnordischen Wort „Viking“, das so viel wie „Seefahrer, der sich auf langer Fahrt von der Heimat entfernt“ bedeutet. Ihre Raubzüge und Kriege ließen den Namen später in Verruf geraten. Die Angst vor Wikingern war immens, jedes Dorf an der Küste fürchtete die herannahenden Schiffe mit den jungen, angriffslustigen Männern.

Thors Hammer: Herrscher des Nordens 1

Autor:
Ulf Schiewe
Sprecher:
Reinhard Kuhnert
Spieldauer:
13:35
Serie:
Herrscher des Nordens
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die exklusive Saga um den Wikingerkönig Harald Hardrada erzählt von Abenteuern und Kämpfen, aber auch Freuden und Frauen. Im ersten Teil ist der Held blutjunge zwölf Jahre alt und träumt vom Krieger-Dasein. Sein großes Vorbild ist sein Halbbruder Olaf, der Kriegsherr und König von Norwegen ist. Doch Harald muss noch warten. Erst drei Jahre später zieht auch er endlich mit seinem Bruder in den Krieg. Bei der entscheidenden Schlacht von Stiklestad stirbt Olaf; Harald muss fliehen. Doch er ist nicht allein: Die Sklavin Aila begleitet ihn.

Thors Hammer von Ulf Schiewe ist der Einstieg in die dreiteilige Saga Herrscher des Nordens. Brilliant erzählt, spannend in jeder Minute und gekonnt gelesen von Reinhard Kuhnert gehört diese historische Romanreihe zu euren Favoriten.

Entdeckt die „Dunkle Zeit“ zwischen Antike und Neuzeit - mit unseren besten Mittelalter-Romanen.

Odins Blutraben: Herrscher des Nordens 2

Autor:
Ulf Schiewe
Sprecher:
Reinhard Kuhnert
Spieldauer:
14:15
Serie:
Herrscher des Nordens
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Harald ist in Russland angekommen. Hier hat er sich den Ruf eines siegreichen Söldnerführers erarbeitet. Bei der Schlacht um Kiew muss er sich beweisen – und steckt herbe Verluste ein. Haralds entschließt sich, weiterzuziehen. Sein Weg führt ihn nach Konstantinopel, wo er als Offizier der kaiserlichen Waräger erfolgreich wird. Schnell gelangt er zu Reichtum und Ruhm und lässt sich schließlich auf eine Liebesaffäre mit der Kaiserin ein. Ob das eine gute Idee war?

Autor Ulf Schiewe schildert im Wikinger-Roman Odins Blutraben eindrucksvoll die Höhen und Tiefen des jungen Kriegers auf der Suche nach sich selbst.

Die letzte Schlacht: Herrscher des Nordens 3

Autor:
Ulf Schiewe
Sprecher:
Reinhard Kuhnert
Spieldauer:
14:40
Serie:
Herrscher des Nordens
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

In Konstantinopel tobt der Volksaufstand, der neue verhasste Kaiser verschanzt sich im Palast – mit jener Kaiserin, die Haralds Herz erobert hat. Der Krieger kämpft, um sie zu befreien. Nach vollbrachter Tat zieht es ihn zurück in die Heimat. Auf Umwegen kommt er nach Kiew, wo er Elisif wiedertrifft, jene Fürstentochter, die all die Jahre auf ihn wartete. Er heiratet sie und segelt zurück nach Norwegen, um den Thron zu besteigen. Wäre da bloß nicht sein Neffe Magnus, der bereits den Thron besetzt!

Die letzte Schlacht ist der dritte und letzte Teil der Saga rund um Harald Hardrada von Ulf Schiewe. Sein Held muss noch einmal alles geben, um zu Liebe, Ruhm und Ruhe zu kommen.

Spannende historische Romane bei Audible hören

Ihr wollt noch mehr über vergangene Zeiten hören? Dann klickt euch doch mal durch unser Angebot – entdeckt unsere historischen Romane aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit.


Alle Artikel über: Top 10, Historische Fiktion