Wie hörbuchsüchtig bist du?

Wie hörbuchsüchtig bist du?
06.09.18

Wirst du ganz unruhig, wenn du mal einen Tag lang nicht zum Hörbuch Hören kommst? So mit zittrigen Händen und Schweißausbrüchen? Fragst du dich immer, was die Helden der Geschichte wohl als nächstes tun? Kannst du kaum mehr einen klaren Gedanken fassen, wenn du länger nicht Hörbuch gehört hast?

Ganz klar, dann bist du wohl hörbuchsüchtig. Aber keine Sorge, du bist damit nicht allein. Und ganz so gefährlich ist diese Sucht auch nicht. Wenn du gerne herausfinden möchtest, wie schlimm es um dich steht, kannst du diesen Test machen.

Entscheide einfach, welchen dieser Aussagen du mit Ja zustimmen kannst. Unten findest du unsere Einschätzung zu deiner Sucht. Viel Spaß!

Finde es heraus!

Ich höre jeden Abend zum Einschlafen Hörbuch.

Ich bleibe oft länger wach, weil das Hörbuch so spannend ist.

Ich habe mir nachts schon mal einen doppelten Espresso oder andere aufputschenden Mittel eingeflößt, damit ich noch länger wach bleiben und weiter hören kann.

Ich höre morgens im Bad direkt weiter Hörbuch.

Ohne mein Hörbuch stehe ich morgens gar nicht erst auf.

Ich habe ein Hörbuch als Wecker eingestellt.

Ich höre auf dem Weg zur Arbeit Hörbuch.

Ich höre bei der Arbeit Hörbuch.

Ich habe mich schon mal krank gemeldet, damit ich zu Hause weiter Hörbuch hören kann.

Ich höre beim Spazieren gehen oder Joggen Hörbuch.

Ich bin schon mal einen Umweg gelaufen, damit ich noch länger Hörbuch hören kann.

Ich habe bereits 15 Kilo abgenommen und bin einen Halbmarathon gelaufen, weil ich dabei so gut Hörbuch hören kann.

Ich höre beim Putzen, Kochen und Aufräumen Hörbuch.

Manchmal gibt es ein 6-Gänge-Menü, weil ich beim Vorbereiten so gut Hörbuch hören kann.

Seit ich Hörbücher entdeckt habe, ist meine Wohnung so steril sauber, man könnte auf dem Küchentisch problemlos eine OP durchführen.

Ich höre die Stimmen der Hörbuch-Sprecher lieber, als die meiner Freunde und Familie.

Ich habe schon mal meine Freunde und/oder Familie vergessen, weil ich so in mein Hörbuch versunken war.

Freunde? Familie? Ach ja, stimmt. Da war mal was.

Hier kommt unsere Einschätzung

15-18 x Ja: Es steht schlimm um dich. Du bist absolut hörbuchsüchtig. Es ist unwahrscheinlich, dass du je wieder ein normales Leben führen kannst, wenn sich nichts ändert. Aber wer will schon ein normales Leben, wenn er Hörbücher haben kann?

10-14 x Ja: Abhängig. Du bist den Hörbüchern ziemlich verfallen, hast aber dein Leben noch im Griff. Zumindest manchmal. Nämlich dann, wenn du gerade keinen Kopfhörer auf hast.

6-9 x Ja: Ein bisschen süchtig. Es gibt eigentlich keinen Grund, die Dosis nicht noch ein wenig zu erhöhen. (Wie wäre es mit einem Abo?)

3-5 x Ja: Naja, süchtig würden wir das nicht nennen. Du magst Hörbücher, aber du kannst auch gut mal ohne sie auskommen. Zumindest noch.

0-2 x Ja: Wie bist du bei diesem Test gelandet? Hast du überhaupt schon mal ein Hörbuch gehört? Gehe zurück auf Los, ziehe 200 Mark ein und kauf dir sofort ein paar Hörbücher.

Hörbücher für die passende Situation

Wer die Aussage "Ich höre beim Spazieren oder Joggen ein Hörbüch" mit Ja beantwortet hat, der sollte unbedingt unseren Artikel Hörbücher zum Laufen lesen.

Für alle, die gerne zum Einschlafen ein Hörbüch hören: Wir haben eine Übersicht empfehlenswerter Hörbücher zum Einschlafen zusammengetragen, die für gute Träume sorgen werden.

Und die Personen, die nur 2-0 mal Ja geantwortet haben: Offensichtlich ist die Welt der Hörbücher noch Neuland für dich! Wir kennen genau die richtigen Hörbücher, damit dir der Einstieg leichter fällt.


Alle Artikel über: Entertainment