Hörbuch-Tipp der Woche: Das Zweite Gesicht

Hörbuch-Tipp der Woche: Das Zweite Gesicht
09.11.18

"Das zweite Gesicht" ist ein sprachgewaltiger Thriller von Bestseller-Autor Kai Meyer. Gesprochen von Luise Helm und untermalt mit Sounds und eigens komponierter Musik, entführt er uns in ein Berlin, das noch nie so lebendig, mystisch und geheimnisvoll war.




Jetzt reinhören

In typischer Kai-Meyer-Manier spielt in „Das zweite Gesicht“ eine starke Frau die Hauptrolle. Das düster-schaurige Setting werden Fans von Science-Fiction und Fantasy lieben. Denn in Werken der literarischen Gattung Phantastik, zu denen auch „Das zweite Gesicht“ gehört, dreht sich alles um Sinn und Wahnsinn, Natürliches und Übernatürliches.

Das zweite Gesicht

Autor:
Kai Meyer
Sprecher:
Luise Helm
Spieldauer:
15:6 Std.

Berlin in den Zwanziger Jahren: eine Stadt zwischen Glamour, Armut und Aberglauben. Als die Stummfilm-Diva Jula Mondschein stirbt, übernimmt ihre Schwester Chiara deren letzte Rolle - und begibt sich dadurch in eine Welt, die für sie ebenso fremd wie faszinierend ist. Einmal im Rampenlicht, fällt es ihr schwer, dieses wieder zu verlassen. Doch je tiefer sie in die großen Fußstapfen ihrer Schwester tritt, desto mehr wird ihr klar, dass deren Tod kein Zufall war - und Ruhm in dieser Stadt seinen Preis hat.

Mit "Das zweite Gesicht" präsentiert Audible Studios den sprachgewaltigen Thriller von Bestseller-Autor Kai Meyer zum ersten Mal im Audio. Gesprochen von Luise Helm und untermalt mit Sounds und eigens komponierter Musik, entführt er uns in ein Berlin, das noch nie so lebendig, mystisch und geheimnisvoll war.

Inklusive Bonus Track des Star-Regisseurs Dominik Graf.
 

>> Diese inszenierte Lesung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.


Alle Artikel über: Hörbuchtipp der Woche