Hörbuch-Tipp: Honigtot

Sally Raschke | 25.09.18

Die Audible Original Hörspiel-Inszenierung des gleichnamigen Romans von Hanni Münzer.

Jetzt reinhören

Im Jahr 2013 hatte Hanni Münzer mit dem Buch „Die Seelenfischer“ ihren großen Durchbruch. Sie selbst sagt heute, dass das ein Experiment war, das versehentlich gelang. Bei dem Erfolg, der danach kam, kann aber keineswegs von einem Versehen die Rede sein: Die Frau kann eindeutig schreiben! Über zwei Millionen begeisterte Leser können schließlich nicht ganz falsch liegen.„Honigtot“ ist eine fesselnde Familiengeschichte einer jungen Frau, die bis in die Nazizeit zurückreicht und voller dunkler Geheimnisse ist. Die Hörspiel-Inszenierung gibt es ab sofort nur bei uns!

Weiterlesen: Honigtot von Hanni Münzer jetzt auch als Hörspiel

Honigtot
00:00
Hörspiel

Honigtot

Geschrieben von:Hanni Münzer, John Beckmann, Anja Herrenbrück
Gesprochen von:Bettina Kurth, Andreas Pietschmann, Thomas Arnold, Luise Helm, Jördis Triebel, Anne Düe
Spieldauer:12:33
Typ:Ungekürztes Hörspiel

Audible Originals präsentiert das Hörspiel zum Bestseller. Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten? Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen? Wie kann eine persönliche Tragödie Generationen überdauern? Und kann man diese alte Wunde heilen? Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein lang verborgenes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne umfing beide Frauen und wirft bis in die Gegenwart seine Schatten...
  >> Diese Hörspiel-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Hörbuchtipp der Woche
Hörbuch-Tipp: Erbarmen

Mit über 200.000 Titeln habt ihr bei Audible stets die Qual der Wahl. Unser “Hörbuchtipp der Woche” hilft euch, ein paar Hörbuch-Perlen zu finden. Heute: Unser Audible Original-Hörspiel "Erbarmen" nach dem gleichnamigen Romanbestseller von Jussi Adler-Olsen.