Audible

Hörprobe: Payback von Mike Nicol

25.05.2012

Hier kommt ein Geheimtipp für euch, kurz vor dem langen Wochenende!

In Südafrika werden richtig gute Thriller geschrieben - wovon wir auch noch mehr veröffentlichen werden. Gestartet sind wir vergangenes Jahr mit Kap der Finsternis von Roger Smith. Heute könnt ihr in den Südafrika-Thriller Payback von Mike Nicol reinschnuppern, der am 1. Juni 2012 als ungekürztes Hörbuch veröffentlicht wird.

 

Hier geht es zur einstündigen, kostenlosen Hörprobe von Payback von Mike Nicol.

Der Autor ist ein renommierter südafrikanischer Lyriker, Romancier und Sachbuchautor. Mit Payback gibt Mike Nicol sein kriminalistisches Debüt. Payback gibt den Auftakt zur »Revenge-Trilogie«, deren zweiter und dritter Teil (Killer Country und Black Heart) in Südafrika und Großbritannien bereits veröffentlicht wurden. Wenn Payback genügend Fans in Deutschland findet, werden Teil 2 und 3 auch hier verlegt.

Worum geht’s?

Postkartenidylle am Kap der guten Hoffnung? Das Ende der Apartheid ist besiegelt. Seit über einem Jahrzehnt. Die früheren Waffenschmuggler Mace Bishop und Pylon Buso wollen ihr Leben ruhig angehen. Ein entspanntes Kapstadt-Dasein, danach sehnen sie sich. Ihr Sicherheitsservice für wohlhabende Touristen, die Schönheits-OPs mit anschließender Safari buchen, floriert. Denn wer nach Südafrika kommt, der hat Angst.

Doch Mace schuldet einem alten Bekannten noch einen Gefallen. Und plötzlich ist ihm Sheemina February auf den Fersen, Anwältin einer islamistischen Antidrogen-Gruppe. Sie beobachtet Mace. Schickt seiner Frau Oumou Blumen. Stiehlt den heißgeliebten Teddy seiner Tochter. Kennen sie sich von früher? Maces Vergangenheit ist düster, bewegt, zwielichtig. Und Rache ist süß.

Das ungekürzte Hörbuch ist ab dem 01.06.2012 exklusiv bei Audible erhältlich.

Hier geht es zur einstündigen, kostenlosen Hörprobe von Payback von Mike Nicol.

Das sagt die Presse

“Payback ist Ausnahmeliteratur. Nach Deon Meyer und Malla Nunn können wir nun Mike Nicol entdecken als Autor aus Südafrika - mit Weltformat”

– Die Zeit