Audible

Hörprobe: Schweigend steht der Wald von Wolfram Fleischhauer

19.08.2013

Hörprobe: Schweigend steht der Wald von Wolfram Fleischhauer

Den Autor  Wolfram Fleischhauer kennt ihr von Hörbüchern wie Die Frau mit den Regenhänden, Das Buch in dem die Welt verschwand und Torso. In seinem neuen Psychothriller dreht sich alles um ein dunkles Familiengeheimnis, das die mittlerweile erwachsene Anja lüften möchte. Gesprochen werden Fleischhauers Hörbücher wie immer von Detlef Bierstedt.

Update: Das Hörbuch ist nun online.

Worum geht’s? Als es die Forststudentin Anja Grimm ausgerechnet in jene Gegend tief im Bayerischen Wald verschlägt, wo sie früher mit ihren Eltern Urlaub gemacht hat, holt sie der Schrecken ihrer Kindheit wieder ein: In demselben Waldstück, in dem vor 20 Jahren ihr Vater spurlos verschwand, wird der geistig zurückgebliebene Xaver Leybach erhängt aufgefunden. Schon bald erregt Anja mit ihren Nachforschungen bei den Dorfbewohnern Feindseligkeit und Hass. Sie begreifen, dass Anja nicht zufällig hier sein kann – und treffen eine furchtbare Entscheidung…

Abonniert unseren RSS-Feed
Über den Autor Wolfram Fleischhauer ist Schriftsteller und Konferenzdolmetscher. 1996 gelang ihm mit dem Roman Die Purpurlinie der literarische Durchbruch. Wolfram Fleischhauer lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin und Brüssel.

Über den Sprecher Detlef Bierstedt ist einer der hochkarätigsten deutschen Synchronsprecher in Deutschland. Noch vor dem Mauerfall ist er nach Westdeutschland übergesiedelt und dort durch einige Fernsehserien bekannt geworden. Der internationale Durchbruch gelang ihm aber durch die Synchronisation bekannter Schauspieler. Schon seit 1978 ist er in diesem Geschäft tätig und ist vor allem als die Stimme George Clooneys und Tom Hanks bekannt.

1 Stunde gratis reinhören: Schweigend steht der Wald von Wolfram Fleischhauer.

Das ungekürzte Hörbuch zu “Schweigend steht der Wald” von Wolfram Fleischhauer ist verfügbar – exklusiv präsentiert von Audible! Zum Download geht’s hier entlang.

Keinen Artikel verpassen? Dann abonniere jetzt den RSS Feed des Hörbücher-Blogs!