Audible

Der besondere Liebesroman!

14.02.2014

Liebesromane, scharlachrotLiebesromane, scharlachrot
(Der Artikel wurde am Valentinstag 2014 aktualisiert.)

Jeder von uns hat bei dieser Überschrift sofort eine literarische Liebesperle im Kopf, oder? Ihr kennt das bestimmt: Man unterhält sich, und ganz plötzlich fällt einem dieses eine besondere Hörbuch ein, das man seinen Freunden schon immer ans Herz legen wollte. Schließlich gibt es auch abseits der großen Trends & Bestsellerlisten einiges zu entdecken.

Hier möchte ich mit euch ein paar ganz persönliche Geheimtipps teilen, die beweisen: Liebesromane müssen nicht immer Vampire oder Fesselspiele zum Thema haben. Außerdem interessieren mich eure verborgenen Schätze! Schreibt doch mal in den Kommentaren, welcher Liebesroman für euch ein besonderer Hörgenuss war…

Abonniert unseren RSS-Feed
Witwe für ein JahrJohn Irving: Witwe für ein Jahr Ruth Cole, geboren 1954, ist weder nett noch hübsch, und man vergisst sie trotzdem nicht. Wir begegnen Ruth an drei Wendepunkten ihres Lebens. Zuerst, 1958 in Long Island, ist sie gerade vier Jahre alt. Das zweite Mal treffen wir sie 1990 als unverheiratete Schriftstellerin in Frankfurt und Amsterdam; ihre literarische Karriere verläuft viel erfolgreicher als ihr Privatleben. Das (Über-)Leben ist für Ruth schwierig genug, doch lieben ist noch schwieriger. Der dritte Teil des Hörbuchs Witwe für ein Jahr von John Irving spielt im Herbst 1995 in Ruths Geburtshaus auf Long Island. Ruth ist 41, Witwe und Mutter und verliebt sich zum ersten Mal.

Haruki Murakami: Naokos Lächeln “I once had a girl / Or should I say, she once had me” - John Lennon / Paul Mc Cartney… Der Beatles-Ohrwurm “Norwegian Wood” ist für den siebenunddreißigjährigen Toru Watanabe ein melancholischer Song der Erinnerung: an den Aufruhr der Gefühle in einer schmerzvollen und schicksalhaften Jugend, die er zu bewahren und zu verstehen versucht. Naokos Lächeln  von Murakami erzählt lebendig und leidenschaftlich von einer Liebe mit Komplikationen in den unruhigen sechziger Jahren: Toru, der einsame, ernste Student der Theaterwissenschaft, begeistert von Literatur, Musik und wortlosen Sonntagsspaziergängen auf Tokios Straßen, erfährt früh, dass der Verlust von Menschen zum Leben und zum Drama des Erwachsenwerdens dazugehört. Der Jugendfreund Kizuki begeht Selbstmord, die geheimnisvoll anziehende Naoko verirrt sich in ihrer eigenen unerreichbaren Welt und Toru Watanabe muss sich zwischen ihr und der vor Lebenslust vibrierenden Midori entscheiden.

Anna KareninaLew Tolstoi: Anna Karenina Anna Karenina, die schöne junge Frau eines zaristischen Beamten, scheint alles zu besitzen, was glücklich macht. Doch dann trifft sie auf den geheimnisvollen Grafen Wronskij und verfällt ihm rettungslos. In bedingungsloser Hingabe opfert sie alles: den Ehemann, den geliebten Sohn, sogar die Achtung der Gesellschaft, in der sie lebt. Doch ihre Liebe scheitert und endet in Eifersucht, Hass und Verzweiflung. Die Tragödie einer Frau wird bei Tolstoi zum unerbittlichen Porträt der adligen Gesellschaft im Russland des 19. Jahrhunderts. Einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur - erstmals vollständig gelesen.

Drei FrauenRobert Musil: Drei Frauen Drei Novellen vom Großmeister der literarischen Moderne: Drei Frauen, sie stehen auf den ersten Blick zwar nicht im Mittelpunkt der Episoden – denn das scheinen die zugehörigen Männer zu sein –, doch sie dominieren und bestimmen das Geschehen: die Bäuerin Grigia, die portugiesische Aristokratin und die Verkäuferin Tonka. Drei Frauen war die letzte schriftstellerische Vorstufe, bevor Musil sich auf sein monumentales Romanwerk “Der Mann ohne Eigenschaften” konzentrierte und wurde gesprochen von Christoph Waltz und Otto Sander!

Stolz und VorurteilJane Austen: Stolz und Vorurteil Im Mittelpunkt von Stolz und Vorurteil steht eine der hinreißendsten Frauengestalten der Weltliteratur, die kluge und lebhafte Elizabeth Bennet. Als zweite von fünf Töchtern eines nicht eben vermögenden Angehörigen der englischen Gentry, ist sie gezwungen, sich möglichst vorteilhaft zu verheiraten und muss doch ihrem Herzen folgen, das ihr verbietet, eine Ehe ohne echte Zuneigung einzugehen. Voller Vertrauen in ihre eigene Urteilsfähigkeit weist sie folglich sowohl den selbstgefälligen Mr. Collins als auch den stolzen Mr. Darcy ab - und erkennt ihre Verblendung erst, als es beinahe zu spät ist.

Die Liebe des letzten TycoonF. Scott Fitzgerald: Die Liebe des letzten Tycoon Ihr kennt wahrscheinlich den Großen Gatsby, oder? F. Scott Fitzgerald hat aber auch in vielen anderen Romanen die Irrungen der Liebe zum Thema gemacht. Zum Beispiel in Die Liebe des letzten Tycoon. Ein wunderbares Hörbuch! Mit feiner Ironie beschreibt Fitzgerald darin das Aufeinandertreffen des zwielichtigen Hollywood-Produzenten Monroe Stahr und der umtriebigen Kathleen Moore, die sich während der Dreharbeiten heimlich auf das Studiogelände schleicht…

 

Im wahrsten Sinne ganz großes Kino, das natürlich auch verfilmt wurde - mit Robert de Niro in der Hauptrolle. Apropos Kino: Viele Romane entdecke ich ja oft auf dem “zweiten Bildungsweg”: Im Kino gesehen, und anschließend das (Hör-)buch geholt. Geht’s euch auch so?

Die FrauenT.C. Boyle: Die Frauen Nomen est omen wird sich wahrscheinlich auch T.C. Boyle gedacht haben, als er 2009 Die Frauen veröffentlichte. Im Mittelpunkt des großartigen Romans stehen der Star-Architekt Frank Lloyd Wright…und seine drei (!) Frauen. Ob Kitty, Miriam oder Olgivanna: Das Beziehungskarusselll dreht hier rund (und manchmal durch). Besonders schön finde ich, dass es Sprecher Ulrich Matthes gelingt, die beißende Ironie und abwegige Komik des Romans zu transportieren. Liebe darf ja auch mal ein bisschen böse sein, oder?

SChiffsmeldungenAnnie Proulx: Schiffsmeldungen & Brokeback Mountain Auf erzählerisch leiseren Sohlen wandelt hingegen die Amerikanerin Annie Proulx - nebenbei die erste Frau, die den begehrten PEN/Faulkner Award gewonnen hat. Zurecht! In den Schiffsmeldungen, gesprochen von Matthias Brandt, haben nicht nur die Ozeanriesen vor Neufundland Tiefgang, sondern auch die mit viel Wärme beschriebenen Figuren. Im Zentrum der Geschichte steht der schwerfällige und übergewichtige Verlierer Quoyle. Mit seinen zwei kleinen Töchtern kehrt der Witwer see- und liebeskrank ins raue Neufundland - dem Ort seiner Vorfahren - zurück und findet nach langer Odyssee schließlich das Glück und die Liebe. Ihr kennt doch diese Bücher, die man immer wieder an andere verschenkt…das ist so eins!

Annie Proulx hat übrigens ebenfalls Brokeback Mountain verfasst. Kommt euch bekannt vor? Nun, auch diese tragische Liebe zweier Cowboys im rauen Wyoming wurde 2005 mit Heath Ledger verfilmt und gewann sage und schreibe drei Oskars! Keine Frage: Bei dieser Autorin sind es immer die kleinen Gefühlsregungen, die wie Unkraut unter der harschen Wirklichkeit hervorsprießen und die Figuren beflügeln - sehr zarte leise Geschichten, die ich nur wärmstens ans Herz legen kann!

Adler und EngelJuli Zeh: Adler und Engel Habt ihr manchmal auch Lust auf Melancholie? Ich greife dann zur deutschen Autorin Juli Zeh. Ihr gelingt es mit Bravour, die Figuren kaleidoskopisch zu brechen und in einem abwechselungsreichen Licht zu zeigen. Im Mittelpunkt ihres tieftraurigen und berührenden Erstlings Adler und Engel stehen der junge Anwalt Max und seine große Liebe Jessie. Letztere hat sich seit ihren Erlebnissen im Balkankrieg in eine kindliche Hülle zurückgezogen, zu der selbst Max kaum Zugang findet. In Rückblenden wird die tragische Liebesgeschichte der beiden vor dem Hintergrund von internationalem Waffenhandel und Kriegsverbrechen fulminant und schmerzlich zugleich ausgebreitet. So viele Dinge kommen in diesem Buch zusammen, dass man sich fragt, ob das gut gehen kann…auf jeden Fall! Das Hörbuch ist zudem sehr schön gesprochen von Anna Thalbach

SchneeOrhan Pamuk: Schnee Mit Adler und Engel verbindet Orhan Pamuks Roman Schnee die große Bühne der Politik. Der Literaturnobelpreisträger beschreibt die Geschichte des in Deutschland lebenden Dichters Kerim, genannt Ka, der in seine Heimat Türkei zurückkehrt. Während er bald in das tödliche Chaos eines Militärputschs gerät, treibt ihn heimlich die Hoffnung an, seine schöne Kommilitonin İpek wiederzusehen und zu heiraten. Mit teils absurden Beschreibungen gelingt es diesem Roman ebenso, das Spannungsfeld von großer Weltbühne und großen Gefühlen mit viel Wärme auszuloten…

Eure Meinung zählt! Nun seid ihr gefragt: Was sind eure literarischen Liebesperlen? Welche romantischen Bücher liegen euch am Herzen? Oder könnt ihr gar nichts damit anfangen?

Keinen Artikel verpassen? Dann abonniere jetzt den RSS Feed des Hörbücher-Blogs!