Audible

Little Bee von Chris Cleave

Von: Gast
06.05.2011

Simone Dalbert ist Buchhändlerin und auch privat sehr literaturversessen. Auf ihrem Blog www.papiergefluester.com finden sich Rezensionen und Leseeindrücke querbeet durch sämtliche Genres, mit einem leichten Schwerpunkt in der Phantastik, sowie Berichte über Veranstaltungen und allgemeine Neuigkeiten aus der Bücherwelt.

Chris Cleave: Little BeeLittle Bee Autor: Chris Cleave Sprecherinnen: Britta Steffenhagen und Sarah Alles Spieldauer: 6 Std. 16 Min.

Little Bee ist ein 16jähriges nigerianisches Flüchtlingsmädchen. Nach zwei Jahren Abschiebehaft steht sie eines Tags vor Sarahs und Andrews Tür, den einzigen Menschen, die sie in England kennt. Doch es ist kein guter Tag für ihre Ankunft, Andrew wird an diesem Tag beerdigt. Sarah nimmt Little Bee trotzdem auf, sie helfen sich gegenseitig sich zu erinnern und mit ihrem Schicksal zurecht zu kommen.

Little Bee ist ein sehr berührender Roman, der zwei so ganz verschiedene Geschichten miteinander verwebt. Zum einen die von Sarah und Andrew, deren Beziehung nicht immer einfach ist. Zum anderen die von Little Bee, die wirklich Grausames erlebt und trotzdem nie den Lebensmut verloren hat. Sarah und Little Bee sind zwei gänzlich unterschiedliche Frauen aus Kulturkreisen, wie sie verschiedener kaum sein könnten. Und doch finden sie zusammen, fesseln beide gleichsam den Hörer mit ihrer Geschichte.

Die beiden Sprecherinnen Britta Steffenhagen und Sarah Alles haben das Hörbuch so fantastisch umgesetzt, dass ich mich kaum entscheiden kann, was mich mehr fasziniert hat. Die Geschichte an sich oder ihre Art sie vorzutragen.

Ein fantastisches Hörbuch, dass ich jedem empfehlen kann, der gerne auch mal hinter die Fassade schauen möchte! Mich hat es nachdenklich, aber auch mit einem warmen Gefühl des Glücks zurück gelassen.