Auf der Suche nach den raffiniertesten MacGuffins

Paolo Primi | 02.06.21

Was haben Pulp Fiction, Harry Potter und viele Hitchcock-Filme gemeinsam? Mysteriöse MacGuffins. Wir entdecken die besten in Filmen und Hörbüchern.

MacGuffin

Ob Gangsterfilm, Fantasy-Epos oder Psychothriller: In den verschiedensten Genres finden wir ein Element, das uns direkt vor der Nase sitzt und trotzdem versteckt bleibt. Die Rede ist von den sogenannten MacGuffins. Was das sein soll? Genau das klären wir hier auf und machen uns gemeinsam auf die Suche nach den spannendsten Beispielen in Filmen und Hörbüchern.

MacGuffin? Kann man das essen?

Die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei einem MacGuffin um eine neue Hamburger-Kreation handeln könnte. Doch so lecker der Begriff klingt: Mit Buletten und Brötchen hat er nichts zu tun. Spaß beiseite, was ist denn nun ein MacGuffin?

Fragen wir doch das Team von ARTE, die müssen es ja wissen. “Irgendwas mit ARTE und Kultur” erklärt uns dann auch, dass ein MacGuffin „ein Ding (ist), das die Geschichte am Laufen hält, so wie (...) der Koffer in Pulp Fiction.” Aha, ein Stilmittel oder Werkzeug also. Es ist unwichtig und fast willkürlich, um welches Objekt sich handelt. Wichtig ist, dass es die Handlung vorantreibt. In Pulp Fiction sind die Charaktere Vincent (John Travolta) und Jules (Samuel L. Jackson) ganz scharf auf einen Aktenkoffer. Das Publikum erfährt aber nie, was eigentlich drin ist. Sind es Diamanten, Drogen oder vielleicht sogar die Seele von Marsellus Wallace? Es wird gerätselt und diskutiert, auch nach Filmende noch. Das ist typisch für MacGuffins: Ihre Bedeutung offenbart sich gar nicht oder erst am Ende der Geschichte. Ein echter Kunstgriff eben.

Am Beispiel des Koffers zeigt sich auch, dass ein MacGuffin oft ein Objekt der Begierde ist. Die Hauptpersonen, egal ob gut oder böse, sind hinter ihm her und treiben so die Handlung voran. Ohne MacGuffins wäre die Geschichte also nur halb so spannend. Wir sehen uns dazu gleich ein paar andere Beispiele an.

Die bekanntesten MacGuffins

Begeben wir uns nun auf eine Reise, um die berühmtesten MacGuffins in Filmen und Hörbüchern zu entdecken. Nach dem Motto: Ich packe meinen (Pulp Fiction-) Koffer und nehme mit … Los geht’s.

Die alten Hasen unter den MacGuffins

Der Begriff MacGuffin wurde von Sir Alfred Hitchcock und seinem Drehbuchautor Angus MacPhail geprägt. Mac und Mac, könnte da ein Zusammenhang bestehen? Durchaus. Angus hat diesem Kunstgriff seinen Stempel aufgedrückt. Nicht nur das: Mac beziehungsweise Mc ist Teil vieler schottischer Familiennamen und heißt sowas wie „Sohn von”. Macht Sinn: Mit der Namensgebung wollte MacPhail vermutlich mit einem Augenzwinkern durchblicken lassen, dass er der geistige Vater des MacGuffin ist. Und dass er sich selbst nicht so ganz ernst nimmt. „Guff” heißt auf Englisch schließlich sowas wie Quatsch oder alberne Idee.

Es wundert somit nicht, dass Hitchcocks Filme voll mit MacGuffins sind. Hier finden wir unser erstes Reisesouvenir: die 40.000 Dollar aus Psycho. Das Geld treibt die Handlung rund um die berühmte Duschszene voran. Auch die geheimnisvolle Melodie aus “Eine Dame verschwindet” kommt in den Koffer, denn ihr Sinn wird erst am Ende des Thrillers verraten.

Ein weiterer Klassiker ist "Citizen Kane" von Orson Welles. Hier packen wir das Wort „Rosebud” ein, das einer der Charaktere auf dem Sterbebett sagt. Über die Bedeutung wird sowohl von den anderen Charakteren als auch vom Publikum gerätselt, aber erst am Ende des Films sind wir schlauer.

Auch in Hörbüchern finden wir MacGuffins. Der Ring aus Der Ring des Nibelungen ist eines der wichtigsten Beispiele. Aus dem Rheingold wird ein Ring geschmiedet, der Allmacht verleiht und Begierde auslöst. Ringlein, Ringlein, du musst wandern, nämlich ab in unseren Koffer.

Psycho
Hörprobe hören

Psycho

Geschrieben von:Robert Bloch
Gesprochen von:Matthias Brandt
Spieldauer:5:44
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch
Das Rheingold: Der Ring des Nibelungen 1
Hörprobe hören

Das Rheingold: Der Ring des Nibelungen 1

Geschrieben von:Richard Wagner
Gesprochen von:Jürgen Fritsche
Spieldauer:1:36
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Die Neuankömmlinge

„Ich bin dein Vater.” Wer hat es gesagt? Darth Vader, und zwar zu Luke Skywalker im Film “Krieg der Sterne” von George Lucas. Was das mit MacGuffins zu tun hat? Luke Skywalker selbst ist ein MacGuffin, denn auch Personen können das versteckt wichtige Element sein. Aber wie kann das aussehen? Bei Star Wars – Das Erwachen der Macht finden wir es heraus. Luke, rein in den Koffer.

Star Wars - Das Erwachen der Macht: Das Hörbuch zum Film
Hörprobe hören

Star Wars - Das Erwachen der Macht: Das Hörbuch zum Film

Geschrieben von:Alan Dean Foster
Gesprochen von:Stefan Günther
Spieldauer:10:39
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Die Filme, Bücher und Hörbücher von Harry Potter strotzen nur so vor MacGuffins. Oft finden wir sie gleich im Titel, wie zum Beispiel bei Harry Potter und der Stein der Weisen. Wie Vincent und Jules suchen auch Harry, Ron und Hermine nach einem Objekt ihrer Begierde. Bei Harry Potter und der Feuerkelch finden wir den MacGuffin ebenfalls gleich im Titel. Der Feuerkelch spielt eine wichtige Rolle beim Trimagischen Turnier, bei dem sich Harry einem mächtigen Gegner stellen muss. Es wird eng, auch in unserem Köfferchen.

Harry Potter und der Feuerkelch: Harry Potter 4
Hörprobe hören

Harry Potter und der Feuerkelch: Harry Potter 4

Geschrieben von:J.K. Rowling
Gesprochen von:Felix von Manteuffel
Spieldauer:26:13
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch
Die Gefährten: Der Herr der Ringe 1
Hörprobe hören

Die Gefährten: Der Herr der Ringe 1

Geschrieben von:J. R. R. Tolkien
Gesprochen von:Achim Höppner
Spieldauer:22:53
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

„Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.” Wer kennt nicht diese Inschrift im Ring aus der legendären Trilogie. Die Gefährten sind auf einer wichtigen Reise, genau wie wir. Wie wir feststellen, sind Ringe als MacGuffins besonders beliebt.

Beim Klappern von Pferdehufen (oder sollten wir Kokosnussschalen sagen?) denken nicht nur Fans an den Film "Die Ritter der Kokosnuss". Das Team von Monty Python ist auf der Suche nach dem heiligen Gral. Der Gral ist das Objekt ihrer Begierde, aber seine Bedeutung bleibt dem Publikum verschlossen. Menno, schon wieder.

Die MacGuffins, die wir nun in unserem Koffer haben, haben wir alle in Filmen und Hörbüchern für Erwachsene gefunden. Es gibt aber auch Hörbücher für Kinder, in denen mit MacGuffins gearbeitet wird.

MacGuffins in Kinderhörbüchern

Mit einem fröhlichen Törööö grüßt der wohl bekannteste Elefant Deutschlands seine junge Zuhörerschaft. Benjamin Blümchen geht in Benjamin und Bibi in Indien mit seiner Freundin Bibi Blocksberg auf Reise. Für den Nachwuchs ist es vielleicht noch etwas zu früh, nach MacGuffins Ausschau zu halten, aber Erwachsene erleben Geschichten für Kinder so ganz neu. Wir hören gespannt zu, um zu erfahren, was den Schatz von Wischnipur zu einem MacGuffin macht. Benjamin und Bibi, wir leihen euch dann auch gerne unseren Koffer.

Benjamin und Bibi in Indien: Benjamin Blümchen 70
Hörprobe hören

Benjamin und Bibi in Indien: Benjamin Blümchen 70

Geschrieben von:Ulli Herzog
Gesprochen von:Edgar Ott, Katja Primel, Susanna Bonaséwicz
Spieldauer:0:41
Typ:Ungekürztes Hörspiel
Zum Hörbuch

Entdeckt weitere MacGuffins in Hörbüchern

So, da ist doch Einiges zusammengekommen. Unser Koffer ist voll bis an den Rand mit MacGuffins aus Filmen und Hörbüchern. 40.000 Dollar, zwei Ringe, ein Feuerkelch und viele andere Fundstücke sind doch eine stolze Ausbeute. Es gibt aber noch viele weitere MacGuffins in Hörbüchern zu entdecken. Vielleicht leihen uns Vince und Jules ihren Koffer für die nächste Reise?

Hörbuch zum Film
Buchverfilmungen
Diese Filme sind als Hörbücher besser

Pünktlich zu den Oscars diskutieren wir die bekannte Frage: Film, Buch oder Hörbuch?