Top 10 Hörbücher über die Kolonisierung des Mars

Top 10 Hörbücher über die Kolonisierung des Mars
15.12.18

Seid gegrüßt, Erdlinge! Begleitet ihr uns auf eine kleine Mars-Expedition? Wasser, Nahrung oder eine Atmosphäre gibt es auf dem roten Planeten zwar nicht. Dafür spielen dort eine Menge spannender Science-Fiction-Stories. Hört doch mal rein!

Am 26. Dezember 2018 soll die Raum-Sonde „Insight“ auf dem Mars landen. Ein Ereignis, dem nicht nur Science-Fiction-Fans entgegenfiebern. Ob tatsächlich eines Tages Menschen auf dem Mars herumspazieren werden, verrät euch der Wissenschaftsjournalist Torsten Sasse. Unterdessen sind die Helden dieser Sci-Fi-Hörbücher schon ein gutes Stück weiter: Sie sind längst auf dem roten Planeten angekommen. Was sie dort erleben? Hört selbst!

Eine Mars-Expedition auf Leben und Tod – in diesen Hörbüchern

Der Marsianer

Autor:
Andy Weir
Sprecher:
Richard Barenberg
Spieldauer:
12:36 Std.

Mark Watneys Überlebenskampf auf dem Mars hat Millionen Kinozuschauer und Leser gefesselt. Für alle, die die vergangenen fünf Jahre hinter dem Mond verbracht haben, hier die Story in Kürze: Mark Watney bleibt nach einer Forschungsexpedition versehentlich allein auf dem Mars zurück. In bester MacGyver-Manier setzt er alles daran, in einer tödlichen Umgebung zu überleben. Der Marsianer von Andy Meir ist eine brillante Mischung aus akribisch recherchierten Fakten, hochemotionaler Story und Galgenhumor.

Mars Nation 1

Autor:
Brandon Q. Morris
Sprecher:
Mark Bremer
Spieldauer:
8:56 Std.

Der Kampf ums nackte Leben ist auch der Kern von Brandon Q. Morris Sci-Fi-Roman Mars Nation 1, dem Auftakt einer dreiteiligen Serie. Nur müssen hier vier Profi-Astronauten 20 Weltraumtouristen vor dem sicheren Tod retten. Der Physiker und Wissenschaftsjournalist liefert ein faktengespicktes Fiction-Debüt ab. In seinem Gastbeitrag für unser Magazin erläutert er, wie weit die Pläne für eine Besiedlung des Mars schon sind. Bei Audible bekommt ihr das Buch exklusiv zu hören.

Ihr möchtet eure Kinder für den Mars begeistern? Dann ist Die unglaubliche Reise ins Universum von Stephen und Lucy Hawking unser Top-Tipp für euch!

Kriegerischer Mars: Unsere Military-Sicence-Fiction-Tipps

Operation Mars: Alien Wars 4

Autor:
Marko Kloos
Sprecher:
Matthias Lühn
Spieldauer:
12:36 Std.

Nach ihrem letzten Angriff auf die Menschheit haben sich die bösen Aliens auf den Mars zurückgezogen. Doch eine Verschnaufpause gönnt sich Sergeant Andrew Grayson deswegen noch lange nicht: Er soll eine fahnenflüchtige Flotte aufzuspüren. Auf zur Operation Mars! Auch der vierte Teil der Reihe „Alien Wars“ von Marko Kloos ist packende Military Science Fiction.

Battle Cruiser: Lost Colonies 1

Autor:
Brian Larson
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
12:55 Std.

Ein riesiges Raumschiff verdunkelt den Himmel über der Erde. Es ist die Battle Cruiser, das Raumschiff überlebender Menschen, die in die extraterrestrischen Kolonien ausgewandert sind. Doch was haben die Heimkehrer vor: Wollen Sie die Erde retten – oder endgültig auslöschen? Bestseller-Autor Brian Larson ist ein Meister seines Fachs - seine Lost-Colonies-Trilogie wird euch nicht mehr loslassen.

Historische Sience-Fiction-Romane: Klasse Klassiker

Auf zwei Planeten

Autor:
Kurd Laßwitz
Sprecher:
Peter Lontzek
Spieldauer:
23:58 Std.

Hochkultivierte Marsianer erobern die Erde, um ihre Rohstoffe auszubeuten und die Menschen zu missionieren. Die wehren sich natürlich, worauf hin die Marsbewohner die Erdbewohner unterjochen. Auf zwei Planeten gilt als erster Science-Fiction-Roman der Moderne. Kurd Laßwitz schrieb ihn – festhalten - 1897! Wie visionär der Autor technische und politische Entwicklungen vorwegnahm, ist fast schon unheimlich.

Die Mars-Chroniken

Autor:
Ray Bradbury
Sprecher:
Rufus Beck
Spieldauer:
10:24 Std.

Und noch ein echter Science-Fiction-Klassiker für euch: Ray Bradbury erfand Die Mars-Chroniken Ende der 1940er Jahre. Dementsprechend siedelte der Autor den Beginn der Handlung im damals noch fernen Jahr 1999 an. Philosophisch, witzig und melancholisch: So schildert der Autor hier die Kolonialisierung des Mars und den Culture Clash zwischen Menschen und Außerirdischen.

The Three Stigmata of Palmer Eldritch

Autor:
Philip K. Dick
Sprecher:
Luke Daniels
Spieldauer:
7:43 Std.

Palmer Eldritch bringt von einer Expedition die Droge Chew-Z mit. Das trifft sich gut, denn das Leben auf dem Mars lässt sich nur im Rausch ertragen. Doch bald können die Konsumenten nicht mehr zwischen Realität und Illusion unterscheiden… 1965 erschien The three Stigmata of Palmer Eldritch von Philip K. Dick zum ersten Mal. Der Autor war ein Kind seiner Zeit und so geht es weniger um hochgerüstete Technik als um psychologische, religiöse und philosophische Fragen.

Der Geist des Mars: Perry Rhodan NEO 84

Autor:
Rainer Schorm
Sprecher:
Axel Gottschick
Spieldauer:
6:03 Std.

Wir schreiben das Jahr 2037. Immer mehr Erdbewohner schließen sich dem Widerstand gegen das Große Imperium an. Währenddessen suchen die Mutanten auf dem Mars die mysteriösen Goldenen, um sich für die Genesis-Krise zu rächen. Alles klar? Klar: Als alte Perry-Rohdan-Fans wisst ihr natürlich, wovon wir reden. Der Geist des Mars von Rainer Schorm Band ist der 84. Band der Remake-Reihe Perry Rhodan NEO.

Mars mal lustig – in diesen Sci-Fi-Comedys

Schieß mich zum Mars, Liebling

Autor:
Myra Cakan
Sprecher:
Christin Marquitan, Katharina Mittermeier, Tanja Schleiff, Peter Rührung, Nicola Thomas
Spieldauer:
0:54 Std.

Nach all den Überlebenskämpfen und Weltuntergangsszenarien möchtet ihr mal etwas Lustiges hören? Na bitte: Die Diva Banamarama Halcion entspannt inkognito an Bord des Luxus-Raumkreuzers „Stern von Beteigeuze“ und drangsaliert nebenher ihre Begleitung Mimsy Mimkovsky. Da passiert ein Mord… Die skurrile „Science-Fiction-Revue“ Schieß mich zum Mars, Liebling von Myra Cakan erinnert an Adams’ „Per Anhalter durch die Galaxis“. Screwball-Comedy meets Science Fiction!

Der Lange Mars: Die Lange Erde 3

Autor:
Terry Pratchett, Stephen Baxter
Sprecher:
Volker Niederfahrenhorst
Spieldauer:
14:06 Std.

Der lange Mars ist der dritte Band der Reihe „Die lange Erde“ von Terry Pratchett und Stephen Baxter. Millionen von Menschen fliehen vor einem Vulkanausbruch auf der Ursprungserde. Ihr Ziel: Eine der Parallelerden. Da taucht der verschollene Willis Linsay wieder auf, der den Wechsel zwischen den Welten mit seiner genialen Kartoffel-Erfindung ermöglichte. Er offenbart seiner Tochter Sally ein Geheimnis… Wie die ganze Reihe steckt auch dieser Band voller verrückter Einfälle.

Der rote Planet in Serie – Sci-Fi-Serien über den Mars

Auch in diesen drei genialen Serien steht der rote Planet im Mittelpunkt des Geschehens:

Red Mars

Autor:
Kim Stanley Robinson
Sprecher:
Richard Ferrone
Spieldauer:
23:51 Std.

Red Rising: Red Rising 1

Autor:
Pierce Brown
Sprecher:
Marco Sven Reinbold
Spieldauer:
16:51 Std.

Ilium & Olympos 1

Autor:
Dan Simmons
Sprecher:
Detlef Bierstedt
Spieldauer:
10:56 Std.

Sonnensystem in Science Fiction

Bisher war noch der bemannte Flug zum Mars als strategisches Ziel von Raumfahrtnationen wie den USA, Russland oder China bestimmt worden. Nun steht der Mond wieder im Fokus - 50 Jahre nach der epischen Mondmission Apollo 8 der NASA. Dazu haben wir noch ein paar SF-Tipps: Die besten SF-Hörbücher über den Mond.

Habt ihr Lust bekommen, mit uns in den Weltraum zu reisen? Worauf wartet ihr dann noch: Ladet euch eure Lieblingstitel runter und los geht’s auf eine unvergessliche Mars-Expedition!


Alle Artikel über: Science-Fiction