Audible

Martin Suter im exklusiven Video Interview

30.04.2015

Alle Hörbücher von Martin Suter findet ihr hier.

Der schweizer Autor Martin Suter bringt in seinen Büchern die Dinge auf den Punkt, so präzise, gekonnt und geschliffen, dass es einem schlicht die Sprache verschlägt. Der frühere Werbetexter weiß einfach, wie er in seinen Büchern Menschen fesselt. Vielschichtig, spannend und durchdacht, das sind typische Suter-Geschichten. Das Thema Identität spielt dabei immer eine sehr große Rolle. “Wir tragen alle ganz verschiedene Identitäten in uns, ich spüre sie in mir auf”, sagt der Schweizer Autor in unserem Gespräch. “Die großen Helden aber, die liegen mir nicht so sehr”, gesteht Suter.

Brilliante Bücher in fein geschliffener Sprache

Wer Suters Bücher kennt, weiß, was er damit meint und liebt seine “Helden” wohl umso mehr. Suters Vielseitigkeit ist faszinierend: Suters Kolumnen Business Class gehören zu seinen ersten schriftstellerischen Werken und Geschichten aus der Businesswelt scheint es für Martin Suter unendlich viele zu geben. Außerdem schreibt Suter an seiner kriminologischen Allmen-Reihe, die viele neue Fans gewonnen hat. Suters Romane Lila, Lila, Small World und zuletzt Der Koch kamen mit internationaler Starbesetzung in die Deutschen Kinos, Romane wie Die dunkle Seite des Mondes oder Der letzte Weynfeldt wurden für das Fernsehen umgesetzt.

Suters neuer Roman Montecristo gehört zu diesen Brillianten, die Suter gekonnt funkeln lässt. Ein Journalist macht eine unglaubliche Entdeckung, ein Fund, der ihm die gesamte schweizer Finanzwelt auf die Fersen hetzt. Wenn das nicht filmreif ist!

Alle Hörbücher von Martin Suter findet ihr hier.