Audible

Meine kaukasische Schwiegermutter von Wladimir Kaminer

22.09.2010

Jan, der Deal-Maker, ist im Partner-Marketingteam für sämtliche Online-Aktivitäten mit Partnerseiten (Affiliates) zuständig. Er hat keine Ahnung von Fußball, dafür aber von der Berliner Club-Szene. Er mag Balkan-Musik, haut die trockensten Sprüche raus und versucht sich vegetarisch zu ernähren, weil das sein Karma aufmöbelt.

Meine kaukasische SchwiegermutterMeine kaukasische Schwiegermutter Autor: Wladimir Kaminer Sprecher: Wladimir Kaminer Spieldauer: 1 Std., 57 Min. Als ich am vergangenen Wochenende in die alte Heimat gefahren bin wollte ich mir die Zugfahrt mit einem Hörbuch versüßen, das ich auf dieser Fahrt auch bis zum Ende hören kann. Meine geheime Liebe zu Osteuropa ließ mich zum neuen Buch von Wladimir Kaminer greifen.

Meine kaukasische Schwiegermutter ist mit knapp 2 Stunden relativ kurz, diese Zeit ist aber so spaßig, dass ich das Buch sehr empfehlen kann.Kaminer spricht selbst. Durch seinen russischen Akzent wird die Story mindestens genauso authentisch wie ein hausgebrannter Schnaps. Letzterer darf natürlich nicht fehlen, in einer Geschichte, die mit viel Humor und Ironie den Kaukasus anhand einiger verschrobener Charaktere beschreibt.

Onkel Joe spielt immer wieder eine Rolle. Er musste sich zum Beispiel ganze Sommer lang ausschließlich von Wassermelonen ernähren. Die Kerne der Melonen konnte er nämlich der Kolchose zur kommunistischen Morgenröte als Saatgut verkaufen. Sehr plastisch beschreibt Kaminer die kaukasischen Märkte auf denen mit Vorliebe die typischen Bekleidung und Accessoires gekauft werden. Die Männer: goldene Sportanzüge und Gürtel mit Dollarbatzen als Schnalle. Die Frauen: Berge von Handtaschen, welche auch mal auf der einen Seite ein Prada- und auf der anderen Seite ein Gucci-Logo tragen.

Kaminer schafft es sehr sympathisch und liebevoll uns ein Land näher zu bringen, das anscheinend größtenteils aus Verbrechern, Verrückten und schrägen Vögeln besteht.