Regency Romance & der Bridgerton-Hype

Aline Apfelbaum | 23.11.21

Bitte mal eben das Riechsalz zücken: Julia Quinns „Bridgerton“-Reihe ist nur die funkelnde Spitze eines ganzes Genre-Eisbergs. Sein Name? Regency Romance. Was hinter dem Genre und dem Hype steckt.

postBlogDe - Regency Romance

Seit des phänomenalen Erfolgs der Netflix-Serie „Bridgerton“ wissen wir: Je enger das Korsett gesellschaftlicher Regeln und Zwänge, desto heißer lodert die Leidenschaft. Wer die prickelnde Kostümschnulze durchgesuchtet hat und nun Empfehlungen für weitere Regency-Romane sucht, darf sich freuen: Die kurze Epoche zwischen 1811 und 1820 hat eine kaum überschaubare Masse an Liebesromanen inspiriert.

Was ist Regency Romance?

Das Strickmuster der „Regency Romance“ bleibt dabei weitestgehend gleich: Es gilt, eine charmante Dame aus gutem Hause möglichst vorteilhaft zu verheiraten – am besten an einen Grafen oder Herzog. Nun hat das rebellische junge Ding aber eigene Vorstellungen von der Liebe – so verschwommen sie auch sein mögen. Es kommt, wie es kommen muss: Die Leidenschaft sprengt die Fesseln der gesellschaftlichen Konventionen, der gute Ruf ist ruiniert, die High Society in Aufruhr. Bis alle Beteiligten am Ende einsehen müssen, dass gegen wahre Liebe kein Kraut gewachsen ist. Am Ende macht der begehrte Mann – gerne ein geläuterter Lüstling mit tragischer Vergangenheit – der Heldin einen glühenden Heiratsantrag. Und wenn sie nicht gestorben sind …

Stolz und Vorurteil
Hörprobe hören

Stolz und Vorurteil

Geschrieben von:Jane Austen
Gesprochen von:Eva Mattes
Spieldauer:12:47
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Klingt irgendwie nach Jane Austen? Ganz genau. Niemand beschrieb die strengen gesellschaftlichen Konventionen ihrer Zeit so präzise und geistreich wie die berühmte britische Autorin – ob in „Emma“, „Verstand und Gefühl“ oder „Überredung“. Doch über schmachtende Blicke und leidenschaftliche Worte kamen Austens Protagonisten naturgemäß nicht hinaus. War die Schriftstellerin doch ein Kind ihrer – äußerst prüden – Zeit.

Ich liebe Jane Austens Romane und die Zeit, in der sie spielen.

Clannon Miller über ihre Regency-Romanze „Earl of Night“ (Interview mit Julia Baaken - Audible Magazin)

Georgette Heyer, Mutter der klassischen Regency Romance

Die 1902 geborene Britin Georgette Heyer war die Erste, die hier glasklar eine Marktlücke erkannte. Ihr 1935 publiziertes Werk „Die Jungfernfalle“ gilt als erster Regency-Romance-Liebesroman (der zugleich auch noch ein Krimi war). Sie erweckte die kurze, aber glanzvolle Epoche zwischen georgianischer und viktorianischer Ära wieder zum Leben – und traf damit ins Schwarze. Nach dem ersten Erfolg ging es Schlag auf Schlag: Georgette Heyer publizierte 24 Regency Romance Bücher, die allesamt Bestseller wurden. Damit inspirierte sie zahlreiche Autorinnen zu eigenen Werken; Clare Darcy und Elizabeth Mansfield etwa. Dabei wusste die Autorin genau, was Leserinnen in ihren Werken suchten:

„Es ist gute Literatur für jemanden, der vor der Realität zu fliehen versucht, und ich denke, ich würde es ziemlich mögen, wenn ich in einem Luftschutzbunker säße oder mich von einer Grippe erholte.“

Georgette Heyer über ihre Regency Romances

Die drei Ehen der Grand Sophy
Hörprobe hören

Die drei Ehen der Grand Sophy

Geschrieben von:Georgette Heyer
Gesprochen von:Brigitte Carlsen
Spieldauer:11:49
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Eskapismus also. Ob damals im Luftschutzbunker oder heute im Lockdown: Für ein paar Stunden Weltflucht lässt sich kaum ein besseres Szenario denken, als eine knisternde Romanze in der Welt des britischen Hochadels. Werden doch Themen wie Armut, soziale Missstände oder politische Krisen in der klassischen Regency Romance konsequent ausgeklammert. Stattdessen beschränken sich die Aktivitäten ihrer Lord- und Ladyschaft auf Kutschfahrten, rauschende Bälle und Einladungen zum Tee. Diese schildern die Autorinnen detailfreudig und historisch akkurat – denn die ebenfalls fast ausschließlich weiblichen Fans gelten in dieser Hinsicht als pingelig.

Das allein wäre natürlich reichlich fad. Spannung entsteht in der Regency Romance durch einen Twist: Das sittsame Mädchen mausert sich – entgegen aller historischen Wahrscheinlichkeit – im Verlauf der Handlung zur selbstbewussten Frau, die ihre Pläne mit Intelligenz und Charme durchzusetzen weiß. Auch das Objekt der Begierde ist kein Gentleman (zumindest am Anfang). Stattdessen steht der schöne Mann im Ruf, ein Wüstling, Schürzenjäger oder – most shocking – verschuldet zu sein. Wie die beiden dennoch zueinander finden, wird im pointierten, heiteren und witzigen Stil einer Gesellschaftskomödie erzählt.

Rebellen aus Leidenschaft: Die besten historischen Liebesromane

Regency Romance Autorin Georgette Heyer beherrschte diesen Ton meisterhaft – ihre Romane werden bis heute von Millionen Frauen gelesen. Doch es gibt längst würdige Nachfolgerinnen: Carla Kelly, Julie Klassen und Julianne Donaldson schreiben ebenfalls traditionelle Regency Romance in Heyers Stil. Die Österreicherin Sophia Farago mischt – wie ihr Vorbild – manchmal sogar ein wenig Krimispannung in den romantischen Plot.

Von Julia Quinn bis Lisa Kleypas: Regency Historicals

Für alle, denen Rüschengeraschel und gehauchte Küsse zu wenig sind, bietet das Genre aber noch mehr. Als „Regency Historical“ (oder kurz: „Historicals“) werden solche Regency-Romance-Bücher eingestuft, die inhaltlich – und manchmal auch im Stil – vom traditionellen Regency-Liebesroman abweichen. Auch Julia Quinns Bridgerton-Reihe gehört in diese Kategorie, geht es hier doch explizit zur Sache.

Der Duke und ich: Bridgerton 1
Hörprobe hören

Der Duke und ich: Bridgerton 1

Geschrieben von:Julia Quinn
Gesprochen von:Dana Golombek von Senden, Cathlen Gawlich
Spieldauer:12:57
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Dank der Netflix-Verfilmung konnte sich Erfolgsautorin Julia Quinn 13 Jahre nach Veröffentlichung des ersten „Bridgerton“-Bands über eine Spitzenposition auf der Bestsellerliste der New York Times freuen. Die Harvard-Absolventin wählte ihr Pseudonym übrigens mit Bedacht: Sie wollte sicherstellen, dass ihre Romane in der Buchhandlung gleich neben denen der Regency-Romance-Bestseller-Autorin Amanda Quick zu finden wären.

Noch mehr Bridgerton: Der Stammbaum der Familie erklärt.

Ähnliche Bücher wie Bridgerton

Für alle, die vom Bridgerton-Hype nicht genug kriegen können, bietet Audible eine große Auswahl an Regency-Romance-Bestsellern an. Praktisch zu jedem Buchstaben des Alphabets gibt es eine Autorin, die erfolgreiche Regency-Romance-Bücher schreibt. Zu den beliebtesten Autorinnen zählen zum Beispiel Mary Balogh, Jo Beverly, Christi Caldwell, Loretta Chace, Christina Dodd, Lisa Kleypas, Eloisa James, Stephanie Laurens, Sabrina Jeffries, Connie Brockway, Laura Landon … Die Liste lässt sich problemlos fortsetzen.

All diese Autorinnen nutzen die Freiheit des Regency Historicals, um leidenschaftliche Gefühle und explizite Erotikszenen zu schildern. Wer auf der Suche nach ähnlichen Büchern wie Bridgerton ist, sollte sich folgende Regency-Romance-Romane keinesfalls entgehen lassen.

Ashington - Verliebt in einen Earl
Hörprobe hören

Ashington - Verliebt in einen Earl

Gesprochen von:Erik Borner, Oliver Wronka, Dagmar Bittner, Julia Bautz
Spieldauer:8:28
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Die Ballsaison ist eröffnet!

Die SPIEGEL-Bestseller-Autorin Abbi Glines wollte nicht nur schon immer Britin sein, sie ist auch bekennender Bridgerton-Addict. Mit ihrer ersten Regency Romance erfüllt sich die New Adult Autorin einen lange gehegten Traum - und die LeserInnen sind begeistert!

Prunkvolle Bälle, edle Abendgarderobe, die noble High Society. Doch hinter all dem glitzernden Schein verbergen sich fein gesponnene Intrigen, süße Rache und heimliches Verlangen...

London 1815: Ein bezauberndes Lächeln, vielsagende Blicke, ein Wimpernschlag im richtigen Moment - Miriam weiß, wie man einen wohlhabenden Ehemann findet. Doch alles in ihr sträubt sich dagegen. Das Einzige, was sie davon abhält, ihre Sachen zu packen und zurück aufs Land zu ihren Büchern zu fliehen, ist ihre kleine Schwester. Für sie wird sie bleiben. Für sie wird Miriam eine Verbindung eingehen, die es ihr ermöglicht, den finanziellen Ruin der Familie nach dem Tod des hoch verschuldeten Vaters abzuwenden. Für sie ist Miriam bereit, jedes Opfer zu bringen.

Er weiß, was von ihm erwartet wird, und er wird niemanden enttäuschen.

Obwohl Hugh Compton, Earl of Ashington, den Titel nie wollte, hat er vor zwei Jahren sein Erbe angetreten. Sein Vater war unerwartet gestorben, und das einzig Gute daran war, dass Hugh endlich seine Stiefmutter aus dem Herrenhaus jagen konnte. Nun ist es an der Zeit, seinen Verpflichtungen zu folgen - zu heiraten und einen Erben zu zeugen. Er hat auch schon eine passende Braut auserkoren, jetzt muss sie nur noch seine Frau werden.

Viele mögen den arroganten Earl nicht, aber niemand hasst ihn so sehr wie sein Halbbruder.

Als der kaltherzige Earl seine Mutter wie Abfall aus dem Haus geworfen hat, schwor Nathaniel verbittert Rache. Jetzt nimmt Nathaniel an der Londoner Ballsaison in der Absicht teil, seinem heiratswilligen Bruder die langweilige Lydia Ramsbury auszuspannen. Doch schon bald stellt Nathaniel zu seiner Überraschung fest, dass eine andere Debütantin die volle Aufmerksamkeit seines Bruders erregt hat - eine gewisse Miss Miriam Bathurst. Noch nie war Rache so süß.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Die skandalöse Verwechslung: Regency Heroes 1
Hörprobe hören

Die skandalöse Verwechslung: Regency Heroes 1

Geschrieben von:Sophia Farago
Gesprochen von:Marian Funk
Spieldauer:12:53
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Als sich Harold, Elliot, Reginald und Oscar eine Ecke im Schlafsaal der altehrwürdigen Universität Oxford teilten, malte der Hausmeister die Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen auf die Betthäupter: H, E, R, O – die Regency Heroes waren geboren. Jetzt 1812, fünf Jahre nach Studienende sind sie die tonangebendsten Gentlemen in ganz London und ihre Freundschaft ist wichtiger denn je.

Erschöpft vom Krieg gegen Napoleon zurückgekehrt, hat Major Harold Westfield so gar keine Lust, nach der ihm unbekannten Schwester von Oscar zu suchen, die sich mit einem Hauslehrer auf dem Weg nach Gretna Green befinden soll. Ist es da ein Wunder, dass er sein Glück kaum fassen kann, als er bereits in der Poststation von Watford ein Paar antrifft, das zu dieser Beschreibung passt?

Auf der Flucht vor ihrem Vormund beschließt Lady Amabel Cavendish die Stelle einer Nanny anzunehmen. Mit dem unfreundlichen Majordomus ihrer Arbeitgeber macht sie in Watford Halt und wird von einem schneidigen Major angesprochen, der verspricht, sie zu ihrem Bruder zurückzubringen. Ist es da ein Wunder, dass sie freudig die Gelegenheit ergreift, dem ungewissen Schicksal der Dienerschaft zu entkommen?

Harold nimmt Amabel vor sich in den Sattel. Noch wissen sie weder von der Kugel, die in Kürze knapp an ihren Ohren vorbeipfeifen wird, noch von den empörten Blicken dreier Ladys, die sich in ihren Rücken bohren.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Das Herz des Herzogs: The Heart of a Duke 1
Hörprobe hören

Das Herz des Herzogs: The Heart of a Duke 1

Geschrieben von:Christi Caldwell
Gesprochen von:Karoline Mask von Oppen
Spieldauer:11:44
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Nach dem tragischen Tod seiner Frau hat sich Jasper, Duke of Bainbridge, ganz in die Abgeschiedenheit seines Anwesens Castle Blackwood zurückgezogen. Als ein Freund ihn überredet, das selbst auferlegte Exil zu verlassen und mit ihm den Frostjahrmarkt auf der Themse zu besuchen, trifft er Katherine Adamson, die sogleich sein wohlgeordnetes Leben auf den Kopf stellt.

Lady Katherine Adamson hat bereits eine erfolglose Saison hinter sich. Nach dem Tod ihres Vaters musste sie die bittere Lektion lernen, dass Männer unzuverlässig sind, sodass sie beschlossen hat, sich nur noch auf sich selbst zu verlassen. In dem verzweifelten Versuch, einer von ihrer Familie arrangierten Ehe zu entgehen, macht Katherine dem Duke of Bainbridge ein schockierendes Angebot - das er annimmt.

Aber als Katherine beginnt, sich in Jasper zu verlieben, merkt sie, dass sie sich mehr wünscht als das leidenschaftslose Arrangement, auf das sie sich geeinigt haben. Und Jasper muss sich entscheiden, ob es ihm wichtiger ist, sein Herz zu schützen - oder um Katherines Liebe zu kämpfen.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Der Heiratsplan: Lancroft Abbey 1
Hörprobe hören

Der Heiratsplan: Lancroft Abbey 1

Geschrieben von:Sophia Farago
Gesprochen von:Nora Jokhosha
Spieldauer:7:52
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

England, 1811. Frederica, die älteste Tochter des verstorbenen Viscounts of Panswick, träumt von einer glanzvollen Saison in London. Doch ihr Vater hat der Familie einen Berg Schulden hinterlassen. Um wenigstens das Anwesen Lancroft Abbey zu retten, beschließt ihre Mutter, alles auf eine Karte zu setzen. Anstelle von Frederica soll zuerst die zweitälteste und schönste Tochter Penelope in London debütieren, ausgestattet mit dem letzten Bargeld.

Als sich Penelopes Anstandsdame das Bein bricht, übernimmt Frederica, als verwitwete Cousine verkleidet, ihren Part. Die ersten Versuche, Kontakt zur vornehmen Gesellschaft aufzunehmen, scheitern kläglich. Kann Frederica ihre Aufgabe doch noch erfüllen und einen reichen Junggesellen für ihre Schwester finden?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Lord Stonevilles Geheimnis: The Hellions of Halstead Hall 1
Hörprobe hören

Lord Stonevilles Geheimnis: The Hellions of Halstead Hall 1

Geschrieben von:Sabrina Jeffries
Gesprochen von:Cathlen Gawlich
Spieldauer:10:56
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Oliver Sharpe, Marquess von Stoneville hat allen Glauben an die Liebe verloren. Er wird von seiner Vergangenheit verfolgt und sucht Vergessen in einem lasterhaften Lebensstil. Bis seine Großmutter ihn vor die Wahl stellt: Entweder sucht sich Oliver eine Ehefrau, oder er verliert sein Erbe. Kurz darauf trifft er die Amerikanerin Maria und heckt mit ihr einen Plan aus. Die junge Frau soll sich als seine Verlobte ausgeben. Aber Oliver hat nicht damit gerechnet, dass er sich in Maria tatsächlich verlieben könnte...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Somerset - Sehnsucht und Skandal: Die Somerset-Chronicles 1
Hörprobe hören

Somerset - Sehnsucht und Skandal: Die Somerset-Chronicles 1

Geschrieben von:Emma Hunter
Gesprochen von:Monika Oschek, Florens Schmidt
Spieldauer:14:20
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Wer Bridgerton mochte, wird Somerset lieben!

Isabella Woodford hat ein Problem: Nach einer Liebesnacht mit einem Offizier ist ihr Ruf als tugendhafte junge Adlige in Gefahr. Nun gilt es, den Skandal zu vertuschen und sich schnellstmöglich einen Ehemann zu sichern. Mit einer List mietet sie sich bei ihrer Tante im mondänen Bath ein, wo die englische High Society auf rauschenden Bällen die Nacht zum Tag macht. Ein erster Verehrer ist bald gefunden.

Aber dann macht Isabella die Bekanntschaft des reichen Tuchhändlers Alexander, der ihr Herz auf bisher nie gekannte Weise zum Glühen bringt. Doch Alexander ist ein Lebemann, der niemals heiraten will. Als schließlich der Offizier wieder auftaucht, um sie mit dem Wissen um die gemeinsame Nacht zu erpressen, muss Isabella sich entscheiden, was ihr wirklich wichtig ist: ihr Ruf oder die Liebe...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

Ein unerwarteter Bräutigam
Hörprobe hören

Ein unerwarteter Bräutigam

Geschrieben von:Rose Gordon
Gesprochen von:Sabina Godec
Spieldauer:14:02
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

England, 1814: Ein begeisterter Wissenschaftler, stets respektiert und für seine Mitmenschen dennoch etwas neben der Norm, so ist Alexander Banks. Vor Kurzem hat er erfahren, dass sein Name in einem Verlobungsvertrag direkt neben dem der schlimmsten Frau von ganz England steht. Sein einziges Schlupfloch ist eine Klausel, die ihm erlaubt, vor seinem dreißigsten Geburtstag eine andere zu heiraten, will er juristische Konsequenzen vermeiden. Alex bleiben vier Wochen Zeit. Der logisch denkende Wissenschaftler folgt dem Rat eines Freundes und will die Brautschau wie ein wissenschaftliches Experiment betreiben.

Nachdem sie von der Verlobung ihrer Cousine Lady Olivia weiß, ist Caroline Sinclair noch immer völlig fassungslos. Als Alex Banks, Olivias Zukünftiger, den Salon betritt und Caroline von einem bevorstehenden Experiment erfährt, horcht sie auf. Auf ein wissenschaftliches Experiment kann Caroline nämlich so wenig verzichten wie auf das Atmen - kein Wunder also, dass sie sich bereiterklärt, Mr. Banks zu helfen...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Das Geheimnis von Digmore Park
Hörprobe hören

Das Geheimnis von Digmore Park

Geschrieben von:Sophia Farago
Gesprochen von:Nora Jokhosha
Spieldauer:11:50
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

In Digmore Park, dem herrschaftlichen Familiensitz der Dewarys, verschwindet die Schwester des Lords spurlos. Ist Frederick, der Erbe von Digmore Park, der Mörder? Alles scheint darauf hinzuweisen - doch der junge Mann ist nicht aufzufinden.

Als die energische Elizabeth Porter einen neuen, attraktiven Stallmeister einstellt, ahnt sie nicht, wen sie vor sich hat. Wird Frederick seine Unschuld beweisen und das Herz der stolzen Elizabeth erobern können? Denn die hohen Mauern von Digmore Park wissen ihre Geheimnisse gut zu bewahren.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Intimer Betrug
Hörprobe hören

Intimer Betrug

Geschrieben von:Laura Landon
Gesprochen von:Ulrike Hübschmann
Spieldauer:9:36
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Als Lady Grace Warren von ihrem Vater als Braut an den lasterhaften Lord Fentington verkauft werden soll, weiß sie, dass nur ein drastischer Schritt sie vor einem Leben in Elend bewahren kann. Im viktorianischen England besitzt eine Frau nur eine Sache von Wert: ihre Tugend. Ihrer beraubt wird Fentington sie nicht mehr wollen - leider auch kein anderer Mann. Doch zumindest bliebe ihr die Freiheit. Fehlt nur noch der passende Partner für die schicksalhafte Nacht: ein Mann, der keine Fragen und keine weiteren Ansprüche stellt. Denn für eine Frau, die bereit ist, alles zu riskieren, ist ein gewöhnlicher Mann nicht gut genug...

Nach dem schmerzlichen Verlust zweier Ehefrauen im Kindbett hat Vincent Germaine, der Duke of Raeburn, gelobt, nie mehr zu heiraten. Von Schuldgefühlen gequält, weil sein Wunsch nach einem Erben mehrere Menschenleben gekostet hat, ist er darauf bedacht, sein Vergnügen nur noch bei den diskretesten Kurtisanen Londons zu suchen. Als Vincent erfährt, dass seine leidenschaftliche Begegnung mit einer betörenden Fremden ein weiteres Leben gefährden könnte, begibt er sich auf die Suche nach dem arglosen Mädchen - und findet eine Frau von unvergleichlicher Courage, Schönheit und innerer Stärke. Doch können zwei Fremde, die aus Verzweiflung zusammengekommen sind, allen Widrigkeiten zum Trotz die wahre Liebe finden?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Wie man einen Lord gewinnt: Regency Romantics 1
Hörprobe hören

Wie man einen Lord gewinnt: Regency Romantics 1

Gesprochen von:Oliver E. Schönfeld, Vanida Karun
Spieldauer:11:16
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Sie weiß, dass er weiß, dass sie weiß, dass er es weiß!

London 1817: Als Lady Violet Grey und Lord James Audley sich vor fünf Jahren trafen, verliebten sie sich und heirateten Hals über Kopf. Nun sprechen die beiden seit vier Jahren kein Wort mehr miteinander. Aber als Violet die Nachricht erhält, dass James einen Reitunfall hatte, macht sie sich sofort auf den Weg zu ihm. Nur um ihn dann wohlauf anzutreffen, wenn man mal von dem heftigen Kater absieht. Um ihrem Ehemann eine Lektion zu erteilen, täuscht Violet vor, krank zu sein. Soll er sich doch mal Sorgen machen! Doch James durchschaut sie und sinnt auf Rache. Zwischen kleinen und großen Lügen, Verstrickungen und Peinlichkeiten, aber vor allem neu entfachter Leidenschaft merken die beiden schließlich, dass sie sich eventuell gar nicht so sehr hassen, wie sie glauben...

Regency Romance mal anders

Nicht alle Regency-Romance-Autoren beschränken sich nur auf das klassische Girl-meets-Boy-Schema. Die Autorin Cat Sebastian etwa hat eine ganze Reihe von erotischen Regency-Liebesromanen mit LGBT-Hauptfiguren veröffentlicht.

Andere Autorinnen wagen auch mal einen Blick über den vergoldeten Tellerrand des britischen Hochadels hinaus und wählen Wissenschaftler, Dienstmädchen oder amerikanische Protagonisten für ihre Regency-Romance-Liebesromane.

Ein Lord mit besten Absichten: Romantic History 1
Hörprobe hören

Ein Lord mit besten Absichten: Romantic History 1

Geschrieben von:Katie MacAlister
Gesprochen von:Katrin Weisser-Lodahl
Spieldauer:10:52
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch
Die Magd von Fairbourne Hall
Hörprobe hören

Die Magd von Fairbourne Hall

Geschrieben von:Julie Klassen
Gesprochen von:Kathrin Berger
Spieldauer:15:52
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Auch Clannon Miller hat kürzlich einen Ausflug ins Genre des Regency Historicals unternommen und sich dabei zugleich an einer modernen Version von „Die Schöne und das Biest“ versucht. Die kesse Madeleine wird darin von ihrem Vater an den finsteren Lord Sutton verschachert, der weltabgewandt hinter den Mauern von Mauern von Kelston Abbey haust. Der Earl of Night braucht dringend einen Erben, und so geht es – typische Clannon Miller – schon bald heiß her im gräflichen Schlafgemach. Doch warum nur bekommt Maddy ihren Gatten nie bei Tageslicht zu Gesicht?

Interview mit Clannon Miller: „Der Earl of Night ist das Biest“

Earl of Night: Rags to Riches 1
Hörprobe hören

Earl of Night: Rags to Riches 1

Geschrieben von:Clannon Miller
Gesprochen von:Sven Macht, Eni Winter
Spieldauer:19:07
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Liebe serienmäßig: Regency Romance Serien

Sowohl im traditionellen Regency-Romance-Liebesroman als auch im Historical gilt aber: Der historische Hintergrund ist nicht allein schöne Kulisse – die gesellschaftlichen Konventionen der Zeit bestimmen und steuern die Handlung maßgeblich. Dabei greifen die Autorinnen immer wieder auf bestimmte Topoi zurück: Die Zweckallianz etwa, die Daphne Bridgerton und der Duke of Hastings eingehen, ist ein solches beliebtes Erzählschema, das in Liebesromanen immer wieder auftaucht.

Das Schönste an den Regency-Romance-Büchern ist aber für ihre Fans, dass sie meist von vornherein als Serie angelegt sind. So ist sichergestellt, dass es nach der Hochzeit ein Wiedersehen mit den liebgewonnenen Protagonisten gibt – nämlich dann, wenn es für die jüngeren Geschwister an der Zeit ist, den Bund der Ehe zu schließen. Bis alle Bridgertons, Sharpe-Geschwister aus der „The Hellions of Halstead Hall“-Reihe und Bewohner des Anwesens „Lancroft Abbey“ unter der Haube sind, versprechen die Regency Series noch viele, viele Stunden Herzschmerz, Sex, Tratsch und Drama.

Bridgerton Stammbaum
Historische Fiktion
Bridgerton-Stammbaum: Alle Figuren der Romanreihe

Wen heiratet Eloise Bridgerton? Wie viele Kinder bekommt Daphne Bridgerton? Und wer erbt Featherington? Alle Fragen beantwortet der Bridgerton-Stammbaum.