Unsere Top Ruhrpott- und Eifel-Krimis als Hörbuch

Eifel Krimis: Mord im Ruhrgebiet
26.12.18

Spätestens seit Kommissar Schimanski – bekannt aus dem Tatort – ist NRW als Krimi-Land bekannt. Vom dreckigen Pott bis ins Mittelgebirge: Mit unseren NRW- und Eifel-Krimis kommt ihr garantiert auf den Geschmack des süßen Verbrechens.

Auf zu einer spannenden Abenteuerreise quer durch Nordrhein-Westfalen: Lernt die Schattenseiten von Metropolen wie Köln und Düsseldorf, Ruhrpott-Städte wie Duisburg und die Eifel kennen. Schaut hinter die Kulissen geheimnisvoller Künstlerszenen, taucht ab in verbrecherische Unterwelten und politische Verstrickungen. Oder erkundet die Eifel – von ihrer kulinarischen Seite: heiß gekocht und mit einem spektakulären „Wein“-Mord serviert.

Ihr seid große Regionalkrimi-Fans? Hier erfahrt ihr, welche Orte die beliebtesten Krimi-Schauplätze sind!

Typisch Ruhrpottkrimi: Der Tod schläft nie

Die Lichtung: Jan-Römer-Krimi 1

Autor:
Linus Geschke
Sprecher:
Nils Nelleßen
Spieldauer:
9:45 Std.

Unser erster Ruhrpottkrimi Die Lichtung von Linus Geschke entführt euch in eine idyllische Blockhütte am Baggersee im Bergischen Land. Hier verbringt eine Clique Kölner Jugendlicher ein Party-Wochenende – mit viel Spaß, Bier, Musik und Flirts. Bis in der zweiten Nacht zwei junge Menschen sterben: ein Mädchen, vergewaltigt und erstochen, und ein Junge, brutal erschlagen. Der Täter bleibt unbekannt. 27 Jahre später soll Journalist Jan Römer, der als Teenager dabei war, über diesen Doppelmord schreiben. Doch was geschah damals wirklich? Zusammen mit seiner besten Freundin „Mütze“ rollt er den grausigen Kriminalfall wieder auf – dabei kommen düstere Erinnerungen hoch. Schon bald schauen Römer und Mütze dem Tod selbst ins Gesicht … Dieser Krimi hält euch garantiert gefangen!

Im gemütlichen Allgäu spielen ebenfalls viele Krimis! Warum das so ist, erklären Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr in unserem Interview.

Totenbauer: Tenbrink und Bertram 2

Autor:
Tom Finnek
Sprecher:
Elmar Börger
Spieldauer:
10:23 Std.

Toter Bauer". Das sind die letzten Worte eines Mannes, der auf einer Parkbank stirbt. Oberkommissar Maik Bertram denkt als erstes an ein tödliches Liebes- oder Eifersuchtsdrama. Doch bei seinem Partner meldet sich sofort sein untrügliches Bauchgefühl: Die Worte des Sterbenden könnten einen ganz anderen Sinn haben …

Aus dem idyllischen Bergischen Land reist ihr mit Totenbauer von Tom Finnek in das historische Münsterland, wo der westfälische Sturkopf Heinrich Tenbrink und sein Partner Maik Bertram in ihrem zweiten Fall ermitteln. Die beiden Ermittler graben tief in fremden Familiengeheimnissen, stoßen auf einen weiteren rätselhaften Todesfall – und entdecken in der eigenen Vergangenheit Dinge, die besser für immer geheim geblieben wären. Ein temporeicher Münsterland-Krimi mit vielen unerwarteten Wendungen. Hochspannung garantiert!

Hoch spannend geht es auch in unseren Hamburg-Krimis zu!

Dunkle Geheimnisse der stillen Provinz

Erwin, Enten, Präsidenten: Erwin Düsedieker 4

Autor:
Thomas Krüger
Sprecher:
Dietmar Bär
Spieldauer:
10:33 Std.

Schmutziger Wahlkampf, trotteliger Kommissar und ein geheimnisvoller Tod am Straßenrand – das ist das perfekte Szenario für einen Provinz-Krimi. In Erwin, Enten, Präsidenten von Thomas Krüger ermittelt der etwas seltsame, aus den anderen Büchern der Krimi-Hörbuch-Reihe bereits liebgewonnene Erwin Düsedieker in seinem vierten Mordfall. Oder war es doch ein Unfall? So oder so: Kurz vor seiner Neuwahl zum Bürgermeister liegt Fritzwalter Kleinebregenträger tot an der Bundesstraße irgendwo in Ostwestfalen. Und Erwin Düsedieker macht sich so seine Gedanken – und verstrickt sich ahnungslos in einen schmutzigen Wahlkampf … Knobelt mit an den finsteren Machenschaften und dunklen Geheimnissen, die das unscheinbare Dorf hütet.

Auch im beschaulichen Luxemburg finden sich genug Kriminaldelikte. Im Interview verrät Tom Hillenbrand, warum seine Fälle ausgerechnet im kleinen Großherzogtum spielen.

Glaube Liebe Tod: Ein Martin-Bauer-Krimi 1

Autor:
Peter Gallert, Jörg Reiter
Sprecher:
Oliver Siebeck
Spieldauer:
11:51 Std.

In Glaube Liebe Tod von Peter Gallert und Jörg Reiter tauschen ein Duisburger Polizist und ein evangelischer Pfarrer gleich zwei Mal ihre Rollen. Gleich zu Anfang des fesselnden Ruhrpott-Krimis springt Polizeiseelsorger Martin Bauer von der Rheinbrücke in die Tiefe: Mit der schrägen Aktion will er einen korrupten Beamten vom Selbstmord abbringen. Überrumpelt von der Situation, folgt dieser dem Priester und rettet ihn aus dem Wasser. Bereits am nächsten Tag ist der Polizist tot, erschossen mit seiner Dienstwaffe. Der Seelsorger glaubt als einziger nicht an seinen Selbstmord und stellt Nachforschungen an. Zusammen mit einer resoluten Kommissarin Verena Dohr sticht er in einige Wespennester. Prostitution, Drogen, Korruption und noch mehr Morde – Spannung pur!

Auch interessant: Diese mystischen Taunuskrimis werdet ihr lieben!

Angstmörder: Nicholas Meller 1

Autor:
Lorenz Stassen
Sprecher:
Uve Teschner, Oliver Brod
Spieldauer:
9:24 Std.

Brisant geht es weiter mit unserem nächsten Ruhrpottkrimi. Die dramatische Handlung von Lorenz Stassens Angstmörder baut sich um drei Figuren auf: Einen erfolglosen Anwalt, seine Referendarin und den unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt.

Als die beiden Underdogs Nicholas Meller und Nina Vonhoegen, die ihren Alltag mit nur einem Arm meistert, bei ihren Nachforschungen in einem kaltblutigen Mord eine heiße Spur aufnehmen, ist der Täter plötzlich viel näher, als es ihnen lieb ist. Was sie jedoch nicht wissen: Sein nächstes Opfer hat der Angstmörder bereits ausgewählt … Taucht ein in die unheimlichen Tiefen seiner Psyche. Achtung: Gänsehaut-Gefahr!

In Deutschlands Süden ist es auch ziemlich schattig: Kalte Füße bekommt ihr bei fesselnden Tegernsee-Romanen des Regionalkrimi-Autors Andreas Föhr, unseren besten Bayernkrimis und unseren liebsten Allgäu- und Schwabenkrimis.

Wer es doch etwas „wärmer“ mag, erfährt aus dem Interview mit Mario Giordano, warum seine Tante Poldi-Bücher ausgerechnet in Sizilien spielen!

Die Stunde der Artisten: Kommissar Lavalle 3

Autor:
Stefanie Koch
Sprecher:
Gilles Karolyi
Spieldauer:
9:24 Std.

Die Stunde der Artisten von Stefanie Koch entführt euch in die düsteren Unterwelten der Düsseldorfer Künstlerszene. Als der Theaterleiter des berühmten Apollo-Varietés ermordet aufgefunden wird, nimmt Kommissar Henri Lavalle die Spur auf und stößt auf eine Mauer des Schweigens. Schon bald stellt der charismatische Detektiv fest: Mit konventionellen Ermittlungsmethoden kommt er nicht weiter. Denn in der Welt der Akrobaten und Jongleure herrschen ungewöhnliche Moralvorstellungen und gelten eigene Gesetze … Entdeckt mit diesem „exotischen“ NRW-Krimi die geheimen Schattenseiten der scheinbar unschuldigen Zirkuswelt.

Auch die deutsche Hauptstadt hat bekanntlich ihre Schattenseiten: Diese Berlin Krimis rauben euch garantiert den Schlaf!

Die Sterntaler-Verschwörung: Kommissar Marthaler 5

Autor:
Jan Seghers
Sprecher:
Matthias Koeberlin
Spieldauer:
7:07 Std.

Von Nordrhein-Westfalen geht es nach Hessen: Die Sterntaler-Verschwörung von Jan Seghers ist eine spektakuläre Mischung aus Polit-Thriller und klassischem Krimi. Hessen steht kurz vor den Land¬tags¬wah¬len – und der Ausbau des Frankfurter Flughafens auf dem Spiel. Es tauchen pornografische Fotos auf, die bekannte Politiker abbilden. Als diese in Händen von Callboy Süleyman landen, wittert er seine Chance auf schnelles Geld – und gerät unversehens in eine verdeckte Operation.

Das Landeskriminalamt ermittelt in einer Verschwörung, bei der es um Geld, Macht und kaltblütige Morde geht. Gleichzeitig taucht die Leiche einer bekannten Journalistin auf, die ebenfalls an diesem Fall dran war. Süleyman wird klar: Sein Gegner schreckt vor nichts zurück. Ein verzwicktes Katz-und-Maus Spiel beginnt!

Zeit für einen Abstecher ins Ausland: Erfahrt aus dem Interview mit Cay Rademacher, was die sonnige Provence zum perfekten Krimi-Schauplatz macht.

In Vino Veritas: Julius Eichendorff 1

Autor:
Carsten Sebastian Henn
Sprecher:
Jürgen von der Lippe
Spieldauer:
3:51 Std.

Der Eifel-Krimi In Vino Veritas. Julius Eichendorff 1 von Carsten Sebastian Henn entführt euch an die schönen Ufer der Ahr. Der berühmteste Winzer der Region schwimmt eines Morgens tot in einem hölzernen Maischebottich. Motive für diesen spektakulären Mord gibt es viele: Das exzentrische und streitlustige Genie war nicht sonderlich beliebt. Auch Julius Eichendorff, Koch und Besitzer des renommierten Restaurants „Zur Eiche“, steht unter Verdacht.

Gezwungen, selbst Nachforschungen anzustellen, kommt er mit seinen unverfänglichen Plaudereien immer näher an den Mörder heran. Bis es für die talentierte Spürnase zu heißt wird … Mit diesem kulinarischen Krimi-Hörbuch taucht ihr in die dunklen Geheimnisse der Winzer der Ahr ein. Mit Schwung und Witz von Jürgen von der Lippe erzählt.

Ruhrpott- und Eifel-Krimis: jetzt bei Audible reinhören!

Lasst euch entführen in den dreckigen Pott oder die beschauliche Eifel – mit unseren Regionalkrimi-Hörbüchern. Oder taucht mit unseren Hamburg-Krimis oder den Küsten-Kurzkrimis von Nina Ohlandt ein in spannende Geschichten rund um Mordfälle am Wasser. Bei uns findet ihr Regionalkrimis, die genau zu euch passen. Jetzt entdecken!


Alle Artikel über: Krimi, Regionalkrimis