Brutal gut: Die besten schwedischen Krimis

Schwedische Krimis
21.10.19

Stieg Larsson, Henning Mankell, Håkan Nesser – Schweden ist wie kein anderes Land der Welt mit herausragenden Krimiautoren gesegnet. Was macht schwedische Krimis so besonders?

„Schwedenkrimi“ – unter diesem Schlagwort verkaufen sich die Werke schwedischer Autoren seit den 1990er Jahren wie Knäckebrot und Billy-Regale. Soll heißen: millionenfach und weltweit. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr: Der schwedische Kriminalroman blickt auf eine lange literarische Tradition zurück. Schon 1893 schickte der Autor Fredrik Lindholm einen Detektiv auf die Straßen von Stockholm. In den 60er und 70er Jahren schrieb das Autorenpaar Maj Sjöwall und Per Wahlöö sozialkritische Krimis in Serie und inspirierte damit nachfolgende Generationen von Krimiautoren – insbesondere Henning Mankell, der dem schwedischen Krimi endgültig den internationalen Durchbruch brachte.

Die unsterblichen Könige des schwedischen Krimis

Mörder ohne Gesicht: Kurt Wallander 1

Autor:
Henning Mankell
Sprecher:
Ulrich Pleitgen
Spieldauer:
7:39
Serie:
Kurt Wallander
Typ:
Gekürztes Hörbuch

1993 erschien Mörder ohne Gesicht in Deutschland. Henning Mankell schrieb sich mit dem ersten Fall des grüblerischen, innerlich zerrissenen Ermittlers Kurt Wallander in die Leserherzen und die Geschichte des Kriminalromans ein. Elf weitere Bände sollten folgen – alle wurden verfilmt, teilweise sogar mehrfach. In diesem Prototyp eines schwedischen Krimis löst der brutale Mord an einem alten Ehepaar eine Welle der Gewalt gegen Ausländer aus – und das im beschaulichen Schonen, wo die Welt bisher noch in Ordnung zu sein schien. Im Hörbuch verleiht Ulrich Pleitgen dem Kommissar seine unverwechselbare Stimme.

Schnüffler der besonderen Art: Ungewöhnliche Ermittler

Verblendung: Millennium 1

Autor:
Stieg Larsson
Sprecher:
Dietmar Wunder
Spieldauer:
17:56
Serie:
Millennium
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

2005 stieß Stieg Larsson den bis dahin unangefochtenen Henning Mankell vom Krimi-Thron. Seine posthum veröffentlichte Millenium-Trilogie löste einen internationalen Hype aus, der den vorläufigen Höhepunkt der Erfolgsgeschichte des Schwedenkrimis markierte. Die eigentlich auf zehn Teile angelegte Serie um den Investigativreporter Mikael Blomkvist und das traumatisierte Computergenie Lisbeth Salander überzeugt durch unverwechselbare Charaktere und einen atemberaubenden, stringenten Plot.

Trotz des anhaltenden Streits zwischen Larssons Erben und seiner Lebensgefährtin, setzte der Autor David Lagercrantz die Reihe ab 2017 mit den Titeln Verfolgung und Vernichtung fort – allerdings ohne die Exposés von Larsson zu kennen, die seine Partnerin (und möglicherweise geheime Co-Autorin) unter Verschluss hält.

Die neue Generation schwedischer Krimiautoren

Außer Mankell und Larsson hat das Land zahlreiche andere herausragende Krimiautoren zu bieten. Sie haben neben ihrer Herkunft weitere Gemeinsamkeiten: Sie schreiben auf einem hohen literarischen Niveau, stecken viel Mühe in die Charakterisierung ihrer Protagonisten und sparen nicht mit blutigen Details. Brutalität ist im Schwedenkrimi allerdings nie Selbstzweck. Emotional verwahrlost sind die Täter oft selbst Opfer einer dysfunktionalen Gesellschaft. Und auch da, wo der Killer schlicht ein irrer Psychopath ist, thematisieren die Autoren soziale Missstände.

Der Verein der Linkshänder

Autor:
Håkan Nesser
Sprecher:
Dietmar Bär
Spieldauer:
15:15
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die Krimis des ehemaligen Gymnasiallehrers Håkan Nesser lesen Schwedens Schüler sogar im Unterricht. Die Reihen um Kommissar Van Veeteren und Gunnar Barbarotti leben von Nessers feiner Menschenkenntnis sowie seiner genauen Beobachtungsgabe und sind wohltuend unblutig. In Nessers neuestem Werk trifft der mittlerweile verrentete Ermittler Van Veeteren auf Gunnar Barbarotti – viele Jahre, nachdem die bislang letzten Bände der beiden Reihen erschienen sind. Nun sind sie wieder da – werden sie gemeinsam den Cold Case um den rätselhaften Club Der Verein der Linkshänder lösen? Dietmar Bär liest wie gewohnt mit Bravour.

Misterioso: A-Team 1

Autor:
Arne Dahl
Sprecher:
Jürgen Holdorf
Spieldauer:
11:50
Serie:
A-Team
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Jan Arnald alias Arne Dahl erschuf mit der A-Gruppe eine Sondereinheit der Stockholmer Polizei, die es mit besonders komplexen – und meist auch besonders brutalen – Fällen aufnimmt. Im Serienauftakt bringt ein Jazzstück mit dem Titel Misterioso den Ermittler Paul Hjelm und seine Kollegen auf eine heiße Spur, nachdem drei schwedische Geschäftsleute mit Kopfschüssen hingerichtet wurden. Intelligente Plots, raffinierte falsche Fährten, internationale Verstrickungen und wechselnde Erzählperspektiven machen Arne Dahls Krimiserien aus. Die schwedische Krimiakademie verlieh Arne Dahl für seinen Thriller Gier im Jahr 2011 die „goldene Brechstange“, den renommiertesten Krimipreis des Landes.

Doppelt gut: Krimis schwedischer Autorenpaare

Der Hypnotiseur: Joona Linna 1

Autor:
Lars Kepler
Sprecher:
Simon Jäger
Spieldauer:
18:20
Serie:
Joona Linna
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Lars Kepler – hinter diesem Pseudonym stecken die Ehepartner Alexandra und Alexander Ahndoril. Ihr gemeinsames Debüt Der Hypnotiseur stürmte die Bestsellerlisten und wurde 2012 verfilmt. Es war der erste Auftritt für Kriminalkommissar Joona Linna, der mit seinen unkonventionellen Methoden und seiner tragischen Vergangenheit Leser rund um den Globus begeistert. Im aktuellen siebten Teil Lazarus trifft Joona Linna auf seinen Erzfeind, den totgeglaubten Serienmörder und Soziopathen Jurek Walter. Was folgt, ist ein irrer Zweikampf, der in einem extrem brutalen Showdown endet.

Die Springflut: Olivia Rönning & Tom Stilton 1

Autor:
Cilla Börjlind
Sprecher:
Achim Buch
Spieldauer:
13:30
Serie:
Olivia Rönning & Tom Stilton
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Unter dem Namen Cilla Börjlind veröffentlichen Cilla und Rolf Börjlind ihre Nordic-Noir-Krimis, die auch für das ZDF verfilmt wurden. Im ersten Band der erfolgreichen Serie soll die angehende Polizistin Olivia Rönning einen lang zurückliegenden Fall wieder aufrollen. Damals wurde eine junge, hochschwangere Frau auf perfideste Art ermordet: Ihr Killer grub sie bis zu den Schultern im Sand ein, sie ertrank in der Springflut. Nur einer kann helfen: der Ex-Ermittler Tom Stilton. Doch der alte Mann will nicht gefunden werden.

Schwedische Krimi-Autorinnen auf Erfolgskurs

Zur neuen Generation des Schwedenkrimis gehören auch einige äußerst erfolgreiche schwedische Autorinnen, die Krimi-Bestseller in Serie abliefern – etwa Camilla Läckberg. Weniger bekannt, aber umso talentierter sind die schwedischen Krimiautorinnen Camilla Grebe, Stina Jackson und Malin Persson Giolito. Alle drei wurden in den vergangenen Jahren mit dem Schwedischen Krimipreis ausgezeichnet, ihre Werke teilweise auch schon ins Deutsche übersetzt.

Nebelkind: Jana Berzelius 1

Autor:
Emelie Schepp
Sprecher:
Vera Teltz
Spieldauer:
10:52
Serie:
Jana Berzelius
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Emelie Schepp aus Motala brachte ihr Thriller-Debüt Nebelkind zunächst im Eigenverlag heraus und landete damit einen Überraschungshit. Darin ermittelt die Staatsanwältin Jana Berzelius in einem bizarren Fall: Ein Kind scheint einen Mann erschossen zu haben. Wenig später taucht die Leiche des Jungen auf. Im Nacken trägt er eine Narbe, die den Namen des Totengottes „Thanatos“ formt. Das erinnert Jana an etwas … Diese düstere, spannende und fantasievolle Story begeistert ebenso wie die Sprecherin Vera Teltz. Mittlerweile gibt es bei Audible exklusiv zwei weitere Titel der Serie: Weißer Schlaf und Engelsschuld.

Flucht in die Schären: Ein Fall für Thomas Andreasson 9

Autor:
Viveca Sten
Sprecher:
Stephan Schad
Spieldauer:
4:46
Serie:
Ein Fall für Thomas Andreasson
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Eine der bekanntesten schwedischen Autorinnen ist die ehemalige Juristin Viveca Sten, deren Krimis auf der Schäreninsel Sandhamn spielen und fürs schwedische Fernsehen verfilmt wurden. Flucht in die Schären ist bereits der neunte Einsatz für Kommissar Thomas Andreasson. In diesem Fall lässt er allerdings seiner Jugendfreundin, der Staatanwältin Nora Linde, den Vortritt. Diese setzt sich für Mina ein, eine junge Frau, deren prügelnder Ehemann ein gesuchter Drogenboss ist. Dabei gerät Nora Linde selbst in große Gefahr.

Sündengräber: Fredrika Bergman 6

Autor:
Kristina Ohlsson
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
11:57
Serie:
Fredrika Bergman
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die ehemalige Terrorismusexpertin Kristina Ohlsson schreibt seit ihrem hochgelobten Debüt Aschenputtel im Jahr 2009 erfolgreiche Krimis. Sündengräber ist der sechste und letzte Fall für ihre Ermittler Fredrika Bergman und Alex Recht, die hier drei rätselhafte, offenbar zusammenhängende Fälle lösen müssen. Die Reihe wird gelesen von Uve Teschner.

Spannende Krimis mit weiblichen Ermittlern.

Auf der Erfolgswelle des schwedischen Krimis schwimmen seit einigen Jahren auch Autoren aus Island, Norwegen und Dänemark mit, sodass sich mittlerweile die Begriffe „Skandinavischer Krimi“, „Nordic Noir“ oder „Scandi Noir“ für das Genre durchgesetzt haben. Auch wenn es um den Schwedenkrimi zuletzt etwas ruhiger wurde: Die Svenska Deckarakademin (Schwedische Krimiakademie) wird sicher dafür sorgen, dass der stete Strom an exzellenten schwedischen Krimis nicht so schnell versiegt.

Weitere schwedische Krimis bei Audible entdecken

Auch abseits der großen Namen gibt es noch viel zu entdecken: Hier findet ihr die besten schwedischen Krimis als Hörbuch bei Audible.


Alle Artikel über: Krimi, Thriller, Regionalkrimis