Coming Out mit Liebe, Mut und Vergnügen (engl. Rezension)

21.08.15

Simon ist sechzehn, schwul und hat kein Problem damit. Aber gesagt hat er es noch niemandem - außer 'Blue', dem unbekannten Jungen aus seiner Schule, dessen Emails Simon's Herz höher schlagen lassen. Doch…

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda

Autor:
Becky Albertalli
Sprecher:
Michael Crouch
Spieldauer:
6:45 Std.

Ein Teenager und sein Coming Out; das ist im Zuge der Flut an LGBT-Jugendromanen derzeit kein ungewöhnliches Thema mehr. Trotzdem fällt dieser hier aus dem Rahmen: Während viele aktuelle YA-Romane einen düsteren Tenor haben, sich darin Teenies durch Krisen, Depressionen und Selbstmordabsichten kämpfen, ist Simon vs The Homo Sapiens Agenda von Becky Albertalli vor allem eins: positiv und lebensbejahend.

Ja, auch Simon gerät in Nöte. Und ganz so einfach ist es schließlich doch nicht, seiner Familie und seinen besten Freunden zu eröffnen, dass er schwul ist. Dabei zweifelt er jedoch nie an sich selbst, und erst recht nicht an seiner Liebe zu ‚Blue‘. Obwohl die Geschichte in den konservativen Südstaaten spielt und Simon natürlich auf Vorurteile und Gegenwind stößt, gerät er in keine Sinnkrise, mag sich so, wie er ist, und bekommt den richtigen Rückhalt.

Es geht nicht um Schwulsein. Es geht um Liebe.

Tatsächlich ist sein Coming Out beinahe Nebensache. Eigentlich ist das hier nämlich vor allem eins: eine zarte Geschichte von erster Liebe. Die wachsende Zuneigung zwischen Simon und ‚Blue‘ in ihren Email-Konversationen ist gefühlvoll, witzig und ungemein behutsam. Die spannende Frage, wer sich hinter ‚Blue‘ verbirgt, macht den Roman zu einem prickelnden Pageturner.

Dazu kommt die warmherzige Freundschaft zwischen Simon, seinem besten Kumpel und seiner ältesten Freundin. Deren Dialoge sind gewitzt und könnten aus jedem echten Schulflur stammen. Und Simon’s Eltern sind mal nicht die unbrauchbaren Armleuchter, wie sie oft in YA-Romanen dargestellt werden, sondern großartiger Bestandteil der Geschichte.

Der Sprecher: innen drin 16

Zwischen flappsig und fragil balanciert Sprecher Michael Crouch seinen jungen Ich-Erzähler Simon. Man kauft ihm den bis über beide Ohren verliebten Teenager sofort ab, mit aller Nachdenklichkeit, allen coolen Sprüchen, der plötzlichen Tiefe, wenn er über ‚Blue‘ nachdenkt. In den starken Dialogen wirft Crouch sich selbst die Bälle so geschickt zu, dass man in Szenenapplaus ausbrechen möchte.

Am Ende ist es egal, auf welcher Farbe des Regenbogens man als Zuhörer in Liebesdingen zuhause ist. Wer Mut braucht, um sich zu outen, wird ihn hier finden. Doch für alle gilt diese Message: Erste Liebe ist aufregend. Und am Ende wird alles gut. Ist doch schön zu wissen.

Hier geht es zur Hörbuch-Serie Simon vs The Homo Sapiens Agenda.

Mehr englische YA-Hörbücher zum Thema LGBT:

None of the Above

Autor:
I. W. Gregorio
Sprecher:
Caitlin Davies
Spieldauer:
7:20 Std.

Eins der beliebtesten Mädchen der Schule entdeckt durch ihr verunglücktes 'erstes Mal', dass sie intersexuell ist. Dann erfährt es die ganze Schule. Ein Aufklärungsbuch!

I'll Give You the Sun

Autor:
Jandy Nelson
Sprecher:
Julia Whelan, Jesse Bernstein
Spieldauer:
12:57 Std.

Jude und ihr Zwillingsbruder Noah stehen sich nah. Die Beziehung erfährt einen Bruch, als künstlerisches Talent, Liebe und vergangene Geheimnisse aufeinanderprallen.

Will Grayson, Will Grayson

Autor:
John Green, David Levithan
Sprecher:
MacLeod Andrews, Nick Podehl
Spieldauer:
7:50 Std.

Zwei Jungs mit genau demselben Namen verlieben sich in diesem YA-Roman, getragen vom typischen Humor und Gefühl des The Fault In Our Stars-Autors John Green.

Annie On My Mind

Autor:
Nancy Garden
Sprecher:
Rebecca Lowman
Spieldauer:
7:14 Std.

Schon ein Klassiker ist diese 1982 erschienene Geschichte von zwei Mädchen, aus deren Freundschaft Liebe wird. Wurde damals noch aus US-Schulbibliotheken verbannt.

Luna

Autor:
Julie Anne Peters
Sprecher:
Elizabeth Evans
Spieldauer:
7:46 Std.

Aus der Sicht der Schwester erzählt ist diese Transgender-Geschichte von Liam, der sich in seinem Zimmer im Keller heimlich in 'Luna' verwandelt - in ein Mädchen.

Coming Out im Hörbuch

Anlässlich des alljährlichen Pride Monats werfen wir einen Blick auf Hörbücher, in denen es um Coming Outs geht und die die Vielfalt des Lebens feiern: Sei, wie du bist: Coming Out im Hörbuch.


Alle Artikel über: Audiobooks, Liebesromane