Skandinavische Krimis: Nervenkitzel mit Niveau

Skandinavische Krimireihen
07.11.19

Nordic noir, Scandi noir oder Nordic Killing – drei Schlagwörter für dasselbe Phänomen: den skandinavischen Krimi. Woher kommt der mordsmäßige Erfolg des nordischen Kriminalromans?

Brutal, düster und verdammt gut geschrieben – das ist der Ruf, der dem skandinavischen Krimi vorauseilt. Spätestens in den 1990er Jahren trat das Genre mit Henning Mankells Kommissar Wallander seinen weltweiten Siegeszug an. Die Vorläufer des skandinavischen Krimis reichen natürlich weiter zurück – bis ins Jahr 1893 und zu dem Norweger Maurits Christopher Hansen.

Die skandinavische Krimi-Kultur

Prägend für den skandinavischen Krimi waren aber vor allem die Martin-Beck-Krimis des Autorenpaars Maj Sjöwall und Per Wahlöö in den 60er und 70er Jahren. Als bekennende Marxisten wollten die beiden den schwedischen Sozialstaat als von zynischen Kapitalisten beherrschte Scheindemokratie entlarven. Sie nutzten den Krimi als Vehikel für ihre politischen Ansichten – und trafen damit den Zeitgeist. Ihre realistische, nüchterne Darstellung der Polizeiarbeit gilt als Novum in der Geschichte des Kriminalromans. Denn bis zu Martin Beck waren Detektive geniale Einzelkämpfer vom Schlage eines Sherlock Holmes. Beck dagegen ist ein vielschichtiger Charakter, dem Ängste, Depressionen und Gewissensbisse nicht fremd sind.

1993 erblickte ein Kommissar das Licht der Welt, der diesem Martin Beck äußerlich, charakterlich und vom familiären Hintergrund her ähnelt. Es war Mankells Kurt Wallander, der Prototyp des skandinavischen Ermittlers. Auch Mankell nutzte den Krimi, um gesellschaftliche Probleme wie Rassismus, Zwangsprostitution, Fanatismus oder Drogenhandel zu verhandeln. Neu an Mankells Krimireihe war aber die explizite Gewaltschilderung, die nicht mit blutigen Details sparte. Seither scheint unter skandinavischen Autoren ein regelrechter Wettbewerb ausgebrochen zu sein, wer am grausamsten morden kann.

Skandinavische Krimiautoren: Großmeister des Nordic Noir

Soviel zu den Gemeinsamkeiten. Heute hat sich das Genre weit aufgefächert. Eine mittlerweile unüberschaubare Fülle an Krimis aus Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland oder auch Island schwappt jährlich auf den Markt – und begeistert Fans weltweit mit immer neuen Facetten.

Krimis aus Schweden

„Schwedenkrimi“ – lange stand dieser Begriff synonym für Kriminalromane aus Skandinavien. Die schwedischen Autoren sind die treibende Kraft in Sachen Nordic Noir. Naturgemäß bietet das bevölkerungsreichste Land der Region eine enorme Vielfalt: von Stieg Larssons Millenium-Reihe über Håkan Nessers feinsinnige Gesellschaftsstudien bis zu den verschiedenen Detektivinnen, die die Bücher erfolgreicher Krimiautorinnen wie Camilla Läckberg, Åsa Larsson, Liza Marklund und Viveca Sten bevölkern (Stichwort: Femikrimi). Seit 2000 ist die Zahl schwedischer Krimiautoren noch einmal rasant gestiegen, über 100 schwedische Krimiautoren wurden seither allein ins Deutsche übersetzt. Seit den 70er Jahren sorgt die Schwedische Krimiakademie für ein konstant hohes Niveau in der schwedischen Krimiproduktion.

Brutal gut: Schweden-Krimis als Hörbuch entdecken.

Krimis aus Island

Die Geschichte des Island-Krimis ist noch jung. Bis vor zwanzig Jahren gab es schlicht keine Krimis von der abgelegenen Insel, die als friedlichstes Land der Erde gilt – oder zumindest keine, die auch international Beachtung gefunden hätten. Dann kam Arnaldur Indriðason. Seine Kommissar-Erlendur-Reihe wurde ein Welterfolg und in über 40 Sprachen übersetzt. Prompt entdeckten weitere seiner Landleute ein Händchen für gruselige Mordfälle, die häufig einen mystisch-magischen Touch haben. Allen voran Shooting-Star Yrsa Sigurðardóttir, der sogar die Times bescheinigte, eine der „besten Kriminalautoren der Welt“ zu sein.

Krimis aus Dänemark

Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ von Peter Høeg gilt heute als eines der stilprägenden Werke des dänischen Krimis, ja des "Nordic Noir" überhaupt. Doch der unangefochtene Krimi-König des kleinen Königreichs ist Jussi Adler-Olsen mit seinen millionenfach verkauften Krimis rund um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Auf den Bestsellerlisten allerdings belegt aktuell ein anderer Däne seit Wochen einen der ersten Plätzen: der Drehbuchautor Søren Sveistrup mit seinem Thrillerdebüt „Der Kastanienmann“.

Krimis aus Norwegen

Geht es um Krimis aus Norwegen, fällt zwingend als erstes der Name Jo Nesbø. Über 25 Millionen verkaufte Thriller weltweit gehen allein auf sein Konto. Sein Erfolg ebnete anderen Krimiautoren aus Norwegen den Weg. Etwa dem Journalisten und Autor Thomas Egner mit seiner Henning-Juul-Reihe oder Ingar Johnsrud mit seiner rasanten Serie um Hauptkommissar Frederik Beier.

Beliebte skandinavische Krimireihen

Krimis, Krimreihen und Thriller aus Skandinavien haben nicht nur als TV-Film oder -Serie einiges an Suspense zu bieten, sondern auch als Buch- oder Hörbuch-Reihen.

Top 20 skandinavische Krimis bei Audible

Erbarmen - Carl Mørck: Sonderdezernat Q, Fall 1

Autor:
Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
Sprecher:
Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, Matthias Koeberlin, Erich Räuker, Michael Che Koch
Spieldauer:
11:36
Serie:
Sonderdezernat Q
Typ:
Ungekürztes Hörspiel

Die Opfer, die man bringt: Ein Fall für Sebastian Bergman 6

Autor:
Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt
Sprecher:
Douglas Welbat
Spieldauer:
15:08
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Du sollst nicht töten

Autor:
Kirsten Holst
Sprecher:
Birgit Becker
Spieldauer:
7:29
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Rotkehlchen: Harry Hole 3

Autor:
Jo Nesbø
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
15:25
Serie:
Harry Hole
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Fünf plus drei: Berger und Blom 3

Autor:
Arne Dahl
Sprecher:
Peter Lontzek
Spieldauer:
11:32
Serie:
Berger und Blom
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der Bote: Fredrik Beier 2

Autor:
Ingar Johnsrud
Sprecher:
Dietmar Wunder
Spieldauer:
14:55
Serie:
Fredrik Beier
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Verblendung: Millennium 1

Autor:
Stieg Larsson
Sprecher:
Dietmar Wunder
Spieldauer:
17:56
Serie:
Millennium
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Papierjunge: Fredrika Bergman 5

Autor:
Kristina Ohlsson
Sprecher:
Uve Teschner
Spieldauer:
13:25
Serie:
Fredrika Bergman
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Und morgen du: Ein Fabian-Risk-Krimi 1

Autor:
Stefan Ahnhem
Sprecher:
David Nathan
Spieldauer:
15:37
Serie:
Ein Fabian-Risk-Krimi
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Selfies: Carl Mørck 7

Autor:
Jussi Adler-Olsen
Sprecher:
Wolfram Koch
Spieldauer:
17:17
Serie:
Carl Mørck
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Stiller Hass: Nordic Killing

Autor:
Julie Hastrup
Sprecher:
Vera Teltz
Spieldauer:
10:36
Serie:
Nordic Killing
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Fünf plus drei: Berger und Blom 3

Autor:
Arne Dahl
Sprecher:
Peter Lontzek
Spieldauer:
11:32
Serie:
Berger und Blom
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Sein letzter Fall: Kommissar Van Veeteren 10

Autor:
Håkan Nesser
Sprecher:
Dietmar Bär
Spieldauer:
7:24
Serie:
Kommissar Van Veeteren
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Nebelkind: Jana Berzelius 1

Autor:
Emelie Schepp
Sprecher:
Vera Teltz
Spieldauer:
10:52
Serie:
Jana Berzelius
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Das letzte Ritual: Dóra Guðmundsdóttir 1

Autor:
Yrsa Sigurðardóttir
Sprecher:
Christiane Marx
Spieldauer:
11:12
Serie:
Dóra Guðmundsdóttir
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der Feind im Schatten: Kurt Wallander 11

Autor:
Henning Mankell
Sprecher:
Axel Milberg
Spieldauer:
8:10
Serie:
Kurt Wallander
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Mord auf der Insel: Anki-Karlsson-Reihe 1

Autor:
Marianne Cedervall
Sprecher:
Ursula Berlinghof
Spieldauer:
6:34
Serie:
Anki-Karlsson-Reihe
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Der Fall Kallmann

Autor:
Håkan Nesser
Sprecher:
Dietmar Bär, Oliver Siebeck, Robert Frank, Sinja Dieks, Britta Steffenhagen, Oliver Brod
Spieldauer:
15:59
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Das Verbrechen: Kommissarin Lund 1

Autor:
David Hewson
Sprecher:
Anneke Kim Sarnau
Spieldauer:
28:18
Serie:
Kommissarin Lund
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Misterioso: Die A-Gruppe 1

Autor:
Arne Dahl
Sprecher:
Till Hagen
Spieldauer:
7:40
Typ:
Gekürztes Hörbuch

Hörbücher der Nordic-Killing-Reihe entdecken

Spannend sind natürlich die ungewöhnlicheren Geschichten. Die fortlaufende Hörbuch-Reihe Nordic-Killing stellt eine Edition skandinavischer Krimis und Thriller verschiedener junger Autoren dar und verspricht nordisch-düstere Spannung à la Kurt Wallander – exklusiv bei Audible.

Die dänische Autorin Julie Hastrup liefert mit dem Hörbuch Stiller Hass bereits ihren 5. Beitrag zu dieser Edition. Das erste Mal lernten wir die ehrgeizge Sonderermittlerin Rebekka Holm in "Vergeltung" kennen. In dem Trailer stellt die Autorin höchstpersönlich ihr Werk vor, seht am besten selbst:




Vergeltung: Nordic Killing

Autor:
Julie Hastrup
Sprecher:
Vera Teltz
Spieldauer:
10:32
Serie:
Nordic Killing
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Auch im zweiten Hörbuch Blut für Blut sind Rebekka Holm und ihr Ermittlerteam in einen brutalen Fall verwickelt, der Ähnlichkeiten mit früheren Verbrechen aufweist und somit besonders kompliziert ist.

Der dritte Teil Todessommer lenkt den Verdacht nun sogar auf einen Polizisten als Täter…

Unterrepräsentiert sind zudem die Isländer! Der junge Autor Ottar Martin Norðfjörð wird bereits als DIE Hoffungsfigur isländischer Literatur geadelt; der Debütroman Eiskaltes Gift der isländischen Theater-Schauspielerin Sólveig Pálsdóttir war ebenfalls ein Erfolg.

Skandikrimi gratis im Probemonat

Übrigens, falls ihr Audible noch nicht ausprobiert habt, könnt ihr im Audible-Probemonat einen Skandikrimi als Hörbuch kostenlos herunterladen.