Audible

Social Media Richtlinien von Audible

01.01.2010

Als Social Media werden Plattformen im Internet bezeichnet, auf welchen man sich als Person bewegt und in den Austausch mit anderen treten kann.

Innerhalb von Audible

Wir beteiligen uns als Privatpersonen, Mitarbeiter und als Unternehmen im Internet an Gesprächen rund um die Welt der Hörbücher. Wir verstärken unser Engagement als Unternehmen aktiv, speziell auf Facebook, Twitter. Wir haben zusätzlich den Hörbücher-Blog ins Leben gerufen, um unser Wissen und unsere Freude an Hörbüchern zu teilen, weiterzugeben und von anderen hörbuchbegeisterten Menschen zu lernen.

Die Beteiligung an diesen Gesprächen soll in erster Linie Transparenz gegenüber unseren Kunden, Geschäftspartnern, Interessierten und Hörbuchfans schaffen. Wir wollen Menschen durch unsere Leidenschaft für Hörbücher begeistern. Das Zusammenbringen von Hörbuchfans und der Teilnahme an den Gesprächen wollen wir lernen um unsere Arbeit, unser Angebot und unseren Service zu verbessern.

Für unsere Aktivitäten als Unternehmen und als einzelner Mitarbeiter von Audible.de, haben wir Richtlinien verfasst, die uns allen die Kommunikation im Internet erleichtern soll. Die Kommunikation im Internet ist mit persönlicher, direkter Kommunikation gleichzustellen: Wir halten uns bei einem Telefonat mit einem Geschäftspartner, einer Email an einen Kunden oder ein Gespräch mit einem Freund an meist ungeschriebene Regeln. Die Social Media Richtlinien gelten als eben solche Regeln für den öffentlichen Austausch im Internet.

Die Teilnahme am Austausch im Internet ist freiwillig, aber wir wollen alle Mitarbeiter ausdrücklich unterstützen, sich sowohl privat und als Mitarbeiter von Audible.de im Netz zu bewegen, zu bloggen, zu twittern oder durch andere Plattformen an Gesprächen teilzunehmen.

Außerhalb von Audible

Wir erwarten deshalb von unserem Gegenüber die Einhaltung derselben Regeln. Beleidigungen, persönliche Angriffe oder Argumente, die sich auf Personen und nicht auf die Sachen beziehen, können wir nicht tolerieren. Solche Kommentare werden von uns umgehend gelöscht. Auch der datenschutz ist uns sehr wichtig, deshalb möchten wir darum bitten, dass keine E-Mail-Adressen oder Telefonnummern öffentlich gepostet werden.

Folgendes ist uns wichtig:

  1. Relevanz
Im Austausch mit anderen Hörbuchliebhabern bieten wir immer einen Mehrwert. Wir geben den Gesprächsteilnehmern mehr Einblicke und Hintergründe in die Hörbuchwelt bei Audible.de und nutzen dafür alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Dazu können Verweise auf Personen, Veranstaltungen oder Internetseiten zur Hilfe genommen werden. Unsere subjektiven Meinungen sind ausdrücklich erwünscht.
  1. Respekt
Die Meinung jedes Gesprächsteilnehmers ist zu respektieren. Wir wollen niemandem unsere Meinung aufzwingen, machen uns über niemanden lustig oder beleidigen jemanden. Stimmen wir nicht mit der Meinung eines Gesprächsteilnehmers überein, ist eine wertschätzende Diskussion ausdrücklich erwünscht. Jeder Austausch geschieht auf Augenhöhe.
  1. Spaß
Wir verlieren nie unseren Humor. Wir haben Spaß wenn Ihr uns mit anderen Menschen austauschen.
  1. Transparenz
Wenn wir unsere Meinung als Mitarbeiter von Audible.de vertreten, dann machen wir uns als Mitarbeiter deutlich kenntlich. Es ist wichtig für jeden zu wissen, welchen Hintergrund die anderen Teilnehmer haben, um Aussagen einordnen zu können.
  1. Schnelligkeit
Wenn wir uns in ein Gespräch einbringen, reagieren wir zeitnah auf Reaktionen von anderen Gesprächsteilnehmern.
  1. Gelassenheit
In Gesprächen im Internet geht es oft kontrovers zu. Jeder kann seine Meinung vertreten. Diese muss nicht immer positiv sein. Schriftlich formuliert hören sich Standpunkte oft aggressiver an, als in Wirklichkeit gemeint. Egal wie hitzig eine Diskussion von Gesprächsteilnehmern geführt wird, ist unsere Devise: Cool bleiben, Lösungen anbieten und nie den Humor verlieren.
  1. Sicherheit
Das Internet erinnert sich an fast alles. Also bringen wir uns nicht in Verlegenheit. Im Zweifel stellt man sich folgende Frage: „Würde ich das, was ich hier schreibe auch in einem Gespräch zu meinen Eltern sagen?“
  1. Verbindlichkeit
Informationen, die wir auf Grund von Unternehmensrichtlinien bisher nicht kommuniziert haben, besprechen wir auch nicht im Internet.
  1. Ansprechpartner
Wer über diese Richtlinien hinausgehende Fragen hat, kann sich jederzeit an Silvia Jonas wenden.