Starke Frauen in Kunst & Kultur

postBlogDe - Frauen in Kunst und Kultur
04.03.20

Who run the world? Girls! Diese biografischen Romane erzählen die Lebensgeschichten von Beyoncé, Maria Callas, Coco Chanel und anderen Künstlerinnen, wie ihr sie noch nie gehört habt.

Was haben Beyoncé, Frida Kahlo und Maria Callas gemeinsam? Nicht viel, denkt ihr? Von wegen! Sie alle brennen und brannten für ihre Leidenschaft und inspirieren Frauen (und Männer) mit ihrer ganz besonderen, authentischen Art. Und noch heute lieben wir ihren Stil, ihre Stärke, ihr Selbstvertrauen. Ob biografischer Roman oder Autobiografie: In diesen Hörbüchern lernt ihr weltbekannte Sängerinnen, Modedesignerinnen und Künstlerinnen noch einmal ganz neu kennen.

Biografische Romane: Starke Frauen und die Suche nach Liebe

Madame Piaf und das Lied der Liebe

Autor:
Michelle Marly
Sprecher:
Tessa Mittelstaedt
Spieldauer:
9:49
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

In den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg gelingt Édith Piaf der Durchbruch. Und auch noch während des Kriegs tourt sie durch ganz Europa und verwirklicht ihren Traum. Als Patin eines Kriegsgefangenen-Lagers in Berlin-Lichterfelde verhilft sie gemeinsam mit ihrer Sekretärin französischen Soldaten zur Flucht. Ein paar Jahre später, 1944, fürchtet Édith Piaf ein Auftrittsverbot in Frankreich, sie wird als Kollaborateurin angeklagt. Währenddessen kommt sie dem Sänger und Produzenten Yves Montand näher.

Einfühlsam und authentisch schreibt die Autorin Michelle Marly über einen der turbulentesten Lebensabschnitte der Ikone. Madame Piaf und das Lied der Liebe gibt ganz neue Einblicke in die Persönlichkeit der Sängerin und erzählt von ihrer Inspiration zu „La vie en rose“.

Die Diva

Autor:
Michelle Marly
Sprecher:
Nora Jokhosha
Spieldauer:
10:42
Serie:
Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Von der unscheinbaren Tochter griechischer Einwanderer zur schillernden und wohl besten Sopranistin der Welt: Maria Callas‘ Weg zum Erfolg ist hart, doch die Mühe zahlt sich aus. Lange Zeit ist sie der leuchtende Stern am Opernhimmel. Mit ihrer einzigartigen Stimme haut „La Divina“ die Zuhörer in den größten Häusern der Welt einfach um. 1977 stirbt sie in ihrem New Yorker Apartment, allein und verlassen. „Die Callas“ fasziniert uns bis heute – trotz oder gerade wegen ihres tiefen Falls in den Jahren vor ihrem Tod.

In der Hörbuch-Reihe Die Diva erzählt Michelle Marly von der Frau hinter dem Mythos, von ihrer großen Liebe und ihrer größten Rivalin. Auch Claudia Wolffs „Maria Callas – Mythos und Leidenschaft“ blickt hinter die Fassade des Opernstars, mit Originalaufnahmen.

Garantiert kein „Mansplaining“: Starke Frauen in Wissenschaft und Forschung

Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

Autor:
Michelle Marly
Sprecher:
Tessa Mittelstaedt
Spieldauer:
11:27
Serie:
Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

So wie Maria Callas für die Oper hat auch Coco Chanel gebrannt. Jedoch war ihr Traum ein anderer. Ihr großes Ziel: die Mode des 20. Jahrhunderts revolutionieren. Einengende Korsetts und unpraktische bodenlange Kleider? Nicht mit Coco! Für die kleine Italienerin mit dem großen Sinn für Ästhetik ist Mode vor allem eins: funktional – und natürlich trotzdem elegant. In Michelle Marlys Roman Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe lernt ihr eine neue Seite der Modeschöpferin und -Expertin kennen – die nach Liebe suchende Coco. Ob sie die im charismatischen Dimitri Romanow findet?

Marlene und die Suche nach Liebe

Autor:
C. W. Gortner
Sprecher:
Tessa Mittelstaedt
Spieldauer:
15:45
Serie:
Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Mit ihrer Rolle in „Der blaue Engel“ steigt Marlene Dietrich zur Hollywood-Ikone auf. Doch nicht nur ihre berufliche Karriere fasziniert ihre Fans. Als „Femme fatale“ verführt sie Männer wie Frauen und lässt sich als glamouröse Diva feiern. Der Frack wird zu ihrem Markenzeichen und sie zur Stil-Ikone. Während des Zweiten Weltkriegs begleitet sie die amerikanischen GIs an die Front – doch als sie in ihre zerstörte Heimat Deutschland zurückkehrt, bricht für sie die Welt zusammen.

In Marlene und die Suche nach Liebe leiht Sprecherin Tessa Mittelstaedt der Schauspielerin ihre tiefe Stimme und führt euch durch ihre Lebensgeschichte – ein ehrliches Porträt zum Mitfühlen.

Frida Kahlo und die Farben des Lebens: Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe

Autor:
Caroline Bernard
Sprecher:
Luise Helm
Spieldauer:
10:12
Serie:
Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Ein Leben voller Schicksalsschläge: Frida Kahlo will Ärztin werden, doch ein Unfall lässt ihren Traum platzen. Später wird sie von ihrer großen Liebe Diego Rivera betrogen. Statt zu verzweifeln, stürzt sich Frida in die Malerei und ins Leben, meistert weitere Rückschläge und prägt eine ganze Kunst-Epoche – heute sind ihre Bilder „nationales Kulturgut“ Mexikos. Doch an einer Entscheidung droht Frida zu zerbrechen…

Frida Kahlo und die Farben des Lebens erzählt die beeindruckende Geschichte der mexikanischen Künstlerin gefühlvoll und unterhaltsam – nicht nur für Kunstinteressierte.

Biografien: Starke Frauen, starke Stimmen

Beyonce: A Feminine Leadership: The Texas Girl's Unstoppable Journey to Stardom

Autor:
Austin Brooks
Sprecher:
Gina Rogers
Spieldauer:
1:07
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

„Who run the world?“ (deutsch: „Wer regiert die Welt?“) fragt Pop- und R’n’B-Superstar Beyoncé Knowles-Carter im 2011 veröffentlichten Song „Run the World“. Auf diese Frage hat die gebürtige Texanerin prompt eine Antwort parat: „Girls!“. In Beyoncés schillernder Pop-Welt stehen Frauen alle Türen offen. Was für manche verdächtig nach verträglichem Party-Feminismus klingt, ist für Austin Brooks ein echtes Statement. Im englischsprachigen Hörbuch Beyoncé: A Feminine Leadership ist der Biograf dem „Phänomen Beyoncé“ auf der Spur. Auch mit den Erfolgsstrategien von Ex-First-Lady Michelle Obama und Talkmasterin Oprah Winfrey hat sich Brooks bereits intensiv beschäftigt.

Inspiration pur: Acht starke Frauen und ihre Lebensgeschichten

Madonna: Biografie kompakt

Autor:
Robert Sasse, Yannick Esters
Sprecher:
Matthias Ubert
Spieldauer:
0:16
Serie:
Biografie kompakt
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Dagegen polarisiert die Pop-Ikone Madonna Louise Ciccone, kurz Madonna, viel mehr. Ob im schwarzen Anzug, behangen mit Diamanten oder im Kegel-BH: In ihren mehr als 30 Jahren Showgeschäft provoziert die Pop-Ikone immer wieder durch ihre Kleidung. Auch in ihrer Musik schreckt die Tochter eines Italoamerikaners nicht vor kontroversen Themen zurück – singt zum Beispiel über die US-Politik und setzt sich für sexuelle Selbstbestimmung ein. In Robert Sasses und Yannick Esters Kurz-Biografie Madonna erfahrt ihr in 16 Minuten die wichtigsten Basics über den schillernden Pop-Star.

Autobiografien: Kunst mit starker Botschaft

Durch Mauern gehen

Autor:
Marina Abramović
Sprecher:
Wiebke Puls
Spieldauer:
13:56
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Für die einen ist sie eine absonderliche Masochistin, für die anderen eine Ausnahme-Künstlerin. Fest steht: Marina Abramović ist extrem. Mit ihrer Performance-Kunst verwischt sie die Grenzen zwischen ihrem Publikum und sich selbst. In ihrem Werk „Rhythm 0“ etwa gab sie den Zuschauern die komplette Kontrolle über ihren Körper und lud sie dazu ein, 72 Gegenstände nach Gutdünken zu verwenden – darunter eine Rose, Nägel und ein geladener Revolver. „Ich fühlte mich geschändet: Sie schnitten meine Kleider auf, stießen Rosendornen in meinen Bauch, eine Person zielte den Revolver auf meinen Kopf, und jemand anderes nahm ihn wieder weg.“ So beschrieb die Künstlerin später ihre Erfahrung.

Durch Mauern gehen ist Marina Abramovićs faszinierende Biografie. Gelesen wird sie von einer anderen Ausnahme-Künstlerin, der Schauspielerin Wiebke Puls.

Weiterlesen: Moderne Heldinnen – Diese Aktivistinnen verändern die Welt

Untenrum frei

Autor:
Margarete Stokowski
Sprecher:
Annika Meier, Margarete Stokowski
Spieldauer:
5:58
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Die Autorin, Spiegel-Online-Kolumnistin und Feministin Margarete Stokowski erzählt von ihrer Kindheit und Jugend. Sie erklärt, warum der Aufklärungsunterricht an der Realität vorbeiredet, wie sie Gewalt, Sex und Liebe erlebt hat, was Geschlechtergerechtigkeit bedeutet und warum Frauen in Deutschland bis heute nicht wirklich Untenrum frei sind. Das tut sie so bissig, witzig und wütend wie gewohnt. Anders als in ihren Kolumnen schlägt sie aber auch nachdenkliche und persönliche Töne an.

Noch mehr starke Frauen in Kunst und Kultur

Ihr wollt noch mehr von Frauen hören, die die Kunst- und Kulturszene rocken? Keine Sorge – bei Audible findet ihr viele weitere Hörbücher von beeindruckenden Sängerinnen, Künstlerinnen, Designerinnen, Wissenschaftlerinnen und und und … Lasst euch inspirieren!


Alle Artikel über: Lebensgeschichten, Starke Frauen