Audible

Mordermittlungen vor dem Weltuntergang: The Last Policeman (engl. Rezension)

03.12.2015

The Last Policeman Trilogy

The Last Policeman

Autor:Ben H. Winters Sprecher:Peter Berkrot

Serie: The Last Policeman

Mehr Hörbücher von Ben H. Winters Mehr Hörbücher von Peter Berkrot

Detective Hank Palace hat zwei Probleme. Erstens glaubt ihm keiner, dass der Selbstmord eines Geschäftsmannes in der Toilette eines Fastfood-Restaurants tatsächlich ein Mord war. Und zweitens: Wozu überhaupt noch ermitteln, wo doch in sechs Monaten ein Asteroid die gesamte Menschheit vernichten wird?

Hier geht es zum Hörbuch von The Last Policeman von Ben H. Winters.

Als ‚existentialistischen Detektivroman‘ bezeichnet der amerikanische Autor Ben H. Winters seine Last Policeman-Trilogie. Während die Welt auf ihr Ende zusteuert (die Romane spielen jeweils 6 Monate, 11 Wochen und wenige Tage vor dem Asteroideneinschlag), löst der junge Polizist Hank inmitten einer zerfasernden Gesellschaft, schließlich ohne Benzin, Strom oder Handy stoisch seine Kriminalfälle.

Endzeit zwischen 'bucket list' und Resignation

Einen davon gibt es pro Band aufzuklären, und obwohl die Fälle interessanter und persönlicher werden, sind sie eigentlich Nebensache. Natürlich spielt das Endzeitszenario die Hauptrolle. Bei der Recherche hat Winters sich von Astronomen, Ökonomen und Psychologen beraten lassen, um eine möglichst realistische Darstellung der Zeit vor dem Untergang zu erreichen. Statt Panik herrscht inzwischen Resignation vor. Großkonzerne zerfallen. Alternative Gruppen und religiöse Gemeinschaften finden Zulauf. Menschen lassen in wachsender Zahl ihre Arbeit liegen, um all das zu tun, was sie vor ihrem Tod noch tun wollten.

Ermittlung unter widrigen Umständen

Ganz praktisch stellt das Hank Palace vor wachsende Herausforderungen. Im Kriminallabor türmen sich Beweisstücke, weil dort nur noch eine Hilfskraft die Stellung hält. Ab Teil 2, Countdown City, gibt es kein Benzin mehr, und Palace muss auf dem Fahrrad ermitteln. Sowieso hat das Aufklären von Todesfällen keine Priorität mehr: Selbstmorde sind an der Tagesordnung, und die Polizei konzentriert sich nur noch darauf, den allgemeinen Frieden auf der Straße aufrecht zu erhalten.

Der Sinnlosigkeit Sinn abringen

Hank aber lässt sich nicht unterkriegen. Scheinbar unbeeindruckt pflügt er beharrlich durch seine Kriminalfälle. Was in Buch 1 noch seltsam emotionslos und glatt wirkt, wird im Laufe der Trilogie zu einer Lehrstunde über die Natur des Menschen: Warum tun wir, was wir tun? Warum ÜBERHAUPT etwas tun, wenn doch bald alles vorbei ist? Die Sinnfrage stellt sich im Angesicht solcher Sinnlosigkeit. Die Frage, welcher Typ Mensch bis zuletzt am Ball bleibt, Recht und Moral aufrecht hält, anstatt sich einfach gehen zu lassen. Die Antwort: So einer wie Hank Palace.

Auch nicht kleinzukriegen: Peter Berkrot

Peter Berkrot spricht die Reihe mit der unermüdlichen Effizienz eines jungen Mannes, der sein Ding durchzieht. Er hört sich an, wie man sich Hank Palace vorstellt: Adrett, korrekt, klug. Die emotionale Glattheit seiner Stimme bekommt erst im Verlauf der Trilogie Risse, analog zur Figur.

Gibt es doch noch Rettung?

Geschickt streut Winters zwischendurch Hoffnung in die Geschichte: Der Verdacht kommt auf, dass eine geheime Gruppe an der Rettung der Menschheit arbeitet. Aber ist da etwas dran? Band 3, World Of Trouble, bringt es an den Tag.

Teils klassischer Detektivkrimi, teils beklommen machender philosophischer Roman, ist die The Last Policeman Trilogie ein ungewöhnliches Experiment in Sachen apokalyptische Literatur: relativ unspektakulär, ziemlich leise, dafür umso nachdenklich machender.

Die Bände der Reihe:

The Last Policeman

The Last Policeman

What's the point in solving murders if we're all going to die soon, anyway? Detective Hank Palace has faced this question ever since asteroid 2011GV1 hovered into view. People all over the world are walking off the job - but not Hank Palace. He's investigating a death by hanging. Hier geht es direkt zu The Last Policeman von Ben H. Winters


Countdown City

Countdown City

There are just 77 days to go before a deadly asteroid collides with Earth, and Detective Hank Palace is out of a job. With the Concord police force operating under the auspices of the U.S. Justice Department, Hank's days of solving crimes are over - until a woman from his past begs for help... Hier geht es zum Hörbuch von Countdown City von Ben H. Winters


World Of Trouble

World Of Trouble

With the doomsday asteroid looming, Detective Hank Palace has found sanctuary in the woods of New England with other onetime members of the Concord police force. But with time ticking away, Hank's safety is only relative, and his only relative - his sister Nico - isn't safe. Hier geht es zum Hörbuch von World Of Trouble von Ben H. Winters