Alles, was du über "TKKG" wissen musst

Maria Aust | 20.07.22

"TKKG" ist eine jugendliche Detektiv-Truppe, die nach den ersten Namenbuchstaben der vier Mitglieder benannt wurde. Hier sind Antworten auf deine Fragen zu den Figuren und Hörspielen.

J0797-TKKG-1356x764

Sie jagen Diebe, Betrüger und Umweltsünder und klären manches Rätsel auf: Die vierköpfige Ermittlertruppe "TKKG" hat es mit immer neuen spannenden Verbrechen zu tun. 

Seit mehr als 40 Jahren erobern die Hobbydetektive Tim, Karl, Klößchen, Gaby und deren Hund Oskar Kinderherzen. 1979 erschien die erste TKKG-Geschichte "Die Jagd nach den Millionendieben": Sie erzählte erstmals von den vier Internatsschülern, die Fälle aufklären und dabei tolle Abenteuer erlebten. Daraus entwickelte sich eine Jugendbuchreihe mit 135 Büchern. Hinzu kommen mehrere Neuausgaben und Bücher zu Spielfilmen, so dass Fans 144 Bücher zählen. 

Zwei Jahre nach der ersten TKKG-Geschichte startete die Hörspielreihe beim Europa Verlag. Nur die ersten 31 Folgen waren identisch mit der Nummerierung der Bücher. Danach wurden die Bücher in unterschiedlicher Reihenfolge vertont. Hauptverantwortlich dafür ist die legendäre Hörspielproduzentin Heikedine Körting, die auch die Geschichten von "Die drei ???", "Fünf Freunde" und "Hanni und Nanni" produziert.

Anfang der Neunzigerjahre erschien schließlich der erste Spielfilm „Ein Fall für TKKG – Drachenauge“. 2006 folgte die nächste Leinwand-Adaption mit „TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine“. Der dritte Film "TKKG" von 2019 ist eine Art Prequel: Erzählt wird, wie die Detektiv-Truppe sich kennenlernt und ihren ersten Fall löst.

"TKKG - die Profis in spe!" 

Die Titelmelodie der Hörspiele kennt fast jedes Kind. Zählt man die Bücher, Hörspielkassetten und CDs zusammen, verkauften sich die Abenteuer von TKKG rund 50 Millionen Mal. Die Jugendbuchreihe wurde zwar 2011 eingestellt, doch Hörspiele gibt es immer wieder neue. TKKG bekam bereits 41 Goldene Schallplatten und eine Platin-Schallplatte. Die Detektivgeschichte gehört bis heute zu den erfolgreichsten deutschen Jugendserien.

Wie heißen die von TKKG?

Tim Peter Timotheus Carsten, wie sein richtiger Name lautet, ist stark und großgewachsen. Durch seine kräftige Statur bekam er den Spitznamen Tarzan. Den wollte Tim irgendwann nicht mehr, nachdem er die Figur in einem Film gesehen hatte. Der Anführer von TKKG hat den Schwarzen Gürtel in Judo, in späteren Folgen trainiert er viel Jiu Jitsu. Tim wohnt im Internat "Adlernest" mit TKKG-Mitglied Klößchen in einem Zimmer. Er verlor seinen Vater bei einem Unfall. Deshalb arbeitet seine Mama als Buchhalterin viel, um die Kosten fürs Internat aufzubringen.

Karl Er gilt als das Gehirn der Truppe und wird deswegen auch "Der Computer" genannt. Karls hohe Intelligenz wurde ihm wohl in die Wiege gelegt: Sein Vater ist Professor für Theoretische Physik. Seine Mutter besitzt eine eigene Apotheke, was man erst in späteren Folgen erfährt. Karl ist optisch ein schlaksiger Typ mit einer Nickelbrille. Er ist meist ruhig und ausgeglichen. Regt ihn allerdings etwas auf, putzt er seine Brillengläser so intensiv, dass er regelmäßig neue braucht.

Klößchen Klößchen heißt eigentlich Willi Sauerlich. Seinen Spitznamen bekam er nicht von ungefähr: Der Sohn eines stadtbekannten Schokoladen-Fabrikanten liebt Süßes. Neben seiner unbändigen Lust auf Schokolade hat Klößchen einen ausgeprägten Spürsinn, was die Detektivbande immer auf heiße Spuren bringt. Klößchen ist gutmütig, lustig und anständig. Seine Freundschaften sind ihm sehr wichtig. Im Internat wohnt er mit Tim in einem Zimmer, obwohl er zu Hause schlafen könnte. Aber da seine Eltern viel arbeiten und selten in der Villa sind, ist es ihm dort zu langweilig.

Gaby Das einzige Mädchen in der TKKG-Bande heißt eigentlich Gabriele. Sie wohnt wie Klößchen in der Millionenstadt und kommt jeden Tag zum Unterricht ins Internat. Ihr Vater ist Kriminalkommissar Emil Glockner. Er hilft der Detektivtruppe oft mit Rat und Tat. Gaby ist sehr intelligent, selbstbewusst und nicht auf den Mund gefallen. Mit ihren blauen Augen und blonden Haaren ist sie sehr hübsch – ihr Charme rettet die Gruppe öfter aus brenzligen Situationen. Tim und sie sind ineinander verliebt und beide freuen sich, dass sie sich jeden Tag in der Klasse sehen. Gaby ist tierlieb und Tierschützerin. Sie trägt den Spitznamen „Pfote“, weil sie sich von jedem Hund die Pfote geben lässt.

Oskar Er ist das inoffizielle fünfte Mitglied der Detektivbande und Gabys Hund. Sie hat den schwarz-weißen Cockerspaniel aus dem Tierheim geholt. Oskar ist zwar auf einem Auge blind, aber er hat eine sehr gute Spürnase.Besonders gut riecht er gebratenes Hähnchen.

Wie alt sind TKKG?

Die Freunde sind, je nach Band, zwischen zwölf und 17 Jahre alt. In den späteren Bänden sind alle 14 Jahre alt. 

Für was steht TKKG?

Hinter dem Akronym stecken die ersten Namensbuchstaben von vier Freunden: Tim, Karl, Klößchen, der eigentlich Willi heißt, und Gaby. 

Auch interessant zu wissen: Die Stadt der TKKG-Bande wird nur als Millionenstadt bezeichnet In der Sonderfolge 0 "Das Geheimnis um TKKG" wird erzählt, wie die Vierergruppe zusammenkam. In einer Szene gibt es einen spannenden Hinweis auf die Millionenstadt: Bei einem Radiobericht über TKKG wird eine Wettervorhersage eingespielt, die von gutem Wetter über der Hamburger Alster spricht.

Seit wann gibt es TKKG?

Gemeinsam machen Tim, Karl, Klößchen und Gaby aus ihren Ermittlungen tolle Abenteuer - und das seit 1979. Damals schrieb Rolf Kalmuczak, Magazinredakteur und ein Autor der Jerry-Cotton-Reihe, die erste TKKG-Geschichte . Dass die Jugendbücher unter seinem Pseudonym Stefan Wolf veröffentlicht wurden, geht angeblich auf den Verlag zurück. Der fand den Namen einfacher für die junge Zielgruppe. 

Rolf Kalmuczak, der mehr als 100 Pseudonyme hatte und als "Vielschreiber" von Jugend- und Drehbüchern sogar zeitweise im Guiness-Buch der Rekorde stand, schrieb bis zu seinem Tod 2007 mehr als 150 TKKG-Fälle. Danach übernahmen verschiedene Autoren das Schreiben der Detektivgeschichten für die Bücher und Hörspiele. Hier ist ein Überblick:

  • Rolf Kalmuczak (1979 - 2007)

  • André Minninger (2007 - 2012)

  • André Kussmaul (2008 - 2010)

  • Tom Kerblau (2009)

  • Corinna Harder (2010 - 2011)

  • Veronika Hampl (2010 - 2012)

  • Bernd Adelholzer (2011)

  • Herbert Friedmann (2010 - 2011)

  • Kai Schwind (2011)

  • Katja Brügger (2013)

  • Martin Hofstetter (2011 - 2021)

  • Kim Fuchs (2021)

Für welches Alter ist TKKG?

Der Europa Verlag empfiehlt die neueren Hörspiele für Kinder ab sechs Jahre. Die älteren Geschichten 1 bis 99 wurden bei einer Prüfung als nicht "kindertauglich" eingeordnet. Sie werden seit 2018 durch die Bezeichnung "TKKG Retro-Archiv" von den neueren Folgen abgegrenzt. Auf den Covern findet sich bei den Retro-Hörspielen deswegen die Altersempfehlung ab 12 Jahre.

Wann kommt die neue TKKG Folge?

Die TKKG-Folge 223 "Das Rätsel auf dem Dachboden" erschien am 24. Juni 2022: Tim hilft bei einer Entrümplungsfirma aus und schuftet bei der Auflösung von Frau Fricklands Wohnung. Zufällig gerät er auf die Spur eines alten Familienschatzes - zehn Kilogramm Gold! Die Hinweise auf den Schatz gleichen Rätseln, doch die demente Frau Frickland kann nicht viel helfen. TKKG nehmen die Spur auf. Sie merken bald, dass sie nicht die einzigen Schatzjäger sind. 

Die 222. Folge "Roter Drache 222" kam kurz zuvor am 15. April 2022 heraus. Darin geht es um einen Brieftaubenzüchter, der seine wertvollste Renntaube für 500.000 Euro an eine geheimnisvolle chinesische Millionärin verkaufen will. Kurz darauf wird der Vogel gestohlen. Schrecklich, denn der Taubenzüchter wollte das Geld spenden, um Kindern ohne Zuhause einen Internatsplatz zu finanzieren. TKKG ermitteln.

Wie viele Hörspiele gibt es von TKKG?

Derzeit gibt es 223 Folgen (Stand: Juni 2021) und Einzelfolgen, die teilweise nicht mehr lieferbar sind. Zudem gibt es Hörspiele zu drei Kinofilmen, Neuaufnahmen sowie drei Hörspieladventskalender. Insgesamt gibt es 234 Hörspiele.

Lust auf noch mehr Hörspiele von Europa?

Bei Audible findest du eine große Auswahl an tollen Hörspielen von Europa. Von TKKG bis hin zu den Die drei ??? - stöbere jetzt durch unseren Katalog und finde dein nächstes Lieblingshörspiel.

J0797-fuenf-freunde-1356x764
Kinder
Alles, was du über die "Fünf Freunde" wissen musst

Kidnapper, Räuber, Scharlatane haben keine Chance gegen die "Fünf Freunde": Wo die vier Kinder und Mischlingshund Timmy auftauchen, ist das nächste Abenteuer nah. Deine Fragen zu den Jungdetektiven beantworten wir dir hier.