Top 10 Italien-Krimis: Mord im Urlaubsparadies

Italien Krimis

Italien: Land der Ästhetik und des guten Essens - und die perfekte Kulisse für grausame Verbrechen. Erlebt nervenzerreißende Krimis, die an eurem Urlaubsort spielen. Elettrizzante!

Auf der Suche nach packenden Krimis, die an unseren Lieblingstatorten weltweit spielen, begeben wir uns heute ins schöne Italien. Vom nördlichen Südtirol bis ins südliche Sizilien: In Italien treibt das Böse sein Unwesen. Nicht selten ist die Mafia involviert. Grausame Verbrechen geschehen, Täter sind auf der Flucht – in der Realität und in der Vorstellung unserer Autoren.

Die Mafia ist überall – in diesen Krimis aus Italien

Das Böse, es bleibt

Autor:
Luca D'Andrea
Sprecher:
Matthias Koeberlin
Spieldauer:
9:59 Std.

Marlene steuert panisch ihren Wagen durch einen Schneesturm in Südtirol: die Angst vor den Killern ihres Mannes im Nacken, den von ihm gestohlenen Beutel mit Saphiren neben sich, den Abhang vor ihren Augen. Marlenes Auto stürzt in die Schlucht. Die Frau erwacht in einer Berghütte bei einem Einsiedler. In Sicherheit! Doch: Das Böse, es bleibt. Sie ist in größerer Gefahr, als sie zu denken vermag. Luca D’Andrea erzählt in einem packenden Krimi von der Flucht vor der Mafia.

Das Nest der Schlangen: Commissario Montalbano ringt um Fassung

Autor:
Andrea Camilleri
Sprecher:
Bodo Wolf
Spieldauer:
4:54 Std.

Auch am anderen Ende des Landes, auf der schönen Insel Sizilien, geht es hoch her: Cosimo Barletta ist tot. Kopfschuss und Gift im Kaffee – die Polizei sucht die Täter. Die Tat ist so rätselhaft wie das Opfer: Der scheinbar so harmlose Witwer führte ein Doppelleben als skrupelloser Geschäftsmann, der sich junge Frauen gefügig machte. Das Nest der Schlangen. Commissario Montalbano ringt um Fassung des italienischen Autors Andrea Camilleri ist mehr als nur ein weiterer Krimi aus Italien. Es ein psychologischer Roman voll grausamer Familiengeheimnisse und Melancholie. Weitere spannende Fälle hört ihr in der Reihe Commissario Montalbano.

Italien-Krimis: Realen Fällen auf der Spur

Neben fiktiven Krimigeschichten überschatten echte Straftaten das Land, die die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzen:

Die Bestie von Florenz

Autor:
Douglas Preston, Mario Spezi
Sprecher:
Detlef Bierstedt
Spieldauer:
12:03 Std.

Ein realer Toskana-Krimi, der von schlechter Polizeiarbeit, Ermittlungsfehlern und einer Rechtsprechung voller Widersprüchen erzählt: Die Bestie von Florenz hat sieben Paare brutal ermordet. Als der amerikanische Autor Douglas Preston davon erfährt, recherchiert er mit dem italienischen Journalisten Mario Spezi die Fakten. Heraus kommt ein Sachbuch über eine spektakuläre Mordserie, die das Land zwischen 1968 und 1985 heimsuchte und die bis heute nicht vollständig aufgeklärt wurde.

Kalter Sommer: Ein Fall für Maresciallo Fenoglio

Autor:
Gianrico Carofiglio
Sprecher:
Erich Wittenberg
Spieldauer:
9:33 Std.

Eine Serie von Gewalt gipfelt in Kindsmord: Der kleine Sohn des Mafia-Bosses Grimaldi wird entführt und getötet. Aus dem Nichts taucht ein Kronzeuge auf – der Rivale Grimaldis. Kann die Polizei ihm trauen?

Im Süden des Landes, in Bari, kam es vor 27 Jahren zum Mafiakrieg. Gianrico Carofiglio, italienischer Autor, war Staatsanwalt und an der Antimafia-Kampagne Italiens beteiligt. In seinem Roman Kalter Sommer. Ein Fall für Maresciallo Fenoglio verarbeitet er die realen Verbrechen aus dem Sommer 1992.

Der Clan der Kinder

Autor:
Roberto Saviano
Sprecher:
Martin Bross
Spieldauer:
12:32 Std.

Nicolas will Ruhm und Macht. Bloß nicht wie sein Vater enden, der Sportlehrer ist! Der Teenager gründet in Neapel eine Gang aus 14- und 15-Jährigen, denen ein Menschenleben schon bald weniger bedeutet als ein gebrochenes Wort. Roberto Saviano, italienischer Autor und Mafia-Aufdecker, erzählt in seinem Roman Der Clan der Kinder von Jugendlichen, die schnell, brutal und gottlos agieren. Wie viel Fiktion und wie viel Realität in diesem schockierenden Roman steckt, ist nicht auszumachen.

In Deutschland wird ebenfalls an jeder Ecke gemordet: Entdeckt unsere beliebtesten Krimi-Regionen.

Belissima e brutale: Krimis mit Italien als Schauplatz

Auch für Autoren aus dem Ausland ist Italien ein beliebtes Setting für grausame Verbrechen. Lasst euch mitnehmen auf einen kleinen Urlaub mit Mord:

Die Tote am Lago Maggiore: Ein Fall für Matteo Basso

Autor:
Bruno Varese
Sprecher:
Christian Berkel
Spieldauer:
5:51 Std.

Ein See, von Bergen sanft umgeben, einladende Kiesstrände und die Isola Bella: die perfekte Szenerie für einen tückischen Todesfall. Der in der Schweiz lebende Autor Bruno Varese bricht die Idylle und spinnt ein spannendes Konstrukt. Die Tote am Lago Maggiore, ihr Freund, der nicht an einen Unfall glaubt, ein dubioser Mann und ein Oldtimer-Rennen, das den Polizeipsychologen Matteo Basso in Gefahr bringt – wie passen diese Puzzleteile zusammen? Dieser packende Italien-Krimi ist die perfekte Urlaubslektüre.

Tödliche Sonate: Ein Fall für Commissario Di Bernardo

Autor:
Natasha Korsakova
Sprecher:
Johannes Steck, Frank Arnold, Oliver Brod
Spieldauer:
12:54 Std.

Natasha Korsakova, eine russische Autorin und Violinistin, die in der Schweiz lebt, präsentiert ihren Debütroman: Tödliche Sonate. Ein Fall für Commissario Di Bernardo. In Rom wird die hochangesehene Inhaberin einer Musikagentur ermordet aufgefunden. Wer hat die Klassik-Liebhaberin getötet? Und was hat die „Messias“, die berühmteste Violine der Welt, mit dem Fall zu tun? Commissario Di Bernardo tappt in ein Netz aus Lügen und Intrigen. Dieser ungewöhnlich gekonnte Erstlingsroman entführt euch in die Welt der Klassik.

Venedig sehen und stehlen

Autor:
Krischan Koch
Sprecher:
Krischan Koch
Spieldauer:
7:15 Std.

Venedig sehen und stehlen, das ist der Plan des Kunsthändlers Harry Oldenburg. Er plant, zwei Exponate aus dem Guggenheim-Museum der Stadt zu entwenden. Doch im Krimi von Krischan Koch verläuft nichts nach Plan und plötzlich gibt es einen Toten. Das Besondere an diesem Hörbuch: Der Autor liest seine Geschichte selbst. Und das macht er richtig gut.

Heimliche Versuchung: Guido Brunetti 27

Autor:
Donna Leon
Sprecher:
Joachim Schönfeld
Spieldauer:
8:52 Std.

Mit ihrem Roman Heimliche Versuchung bringt die Amerikanerin Donna Leon zum 27. Mal Guido Brunetti als Protagonisten ins Rennen. Der Krimi spielt wie üblich in Venedig und handelt von den Machenschaften der Drogendealer. In die ist auch ein 15-Jähriger verwickelt – und bei dem handelt es sich um den Sohn einer Freundin Brunettis. Leon strikt um den Fall ein Dickicht aus Widersprüchen, Halbwahrheiten und Unsicherheiten.

Italien-Krimis aus deutscher Feder

Beliebte Urlaubsziele der Deutschen verwandeln diese vier Autoren in perfekte Locations für nervenzerreißende Kriminal-Fälle:

Hexenkind

Autor:
Sabine Thiesler
Sprecher:
Sabine Thiesler
Spieldauer:
7:43 Std.

Sarah wird in der Toskana von Pilzsammlern gefunden – tot, mit aufgeschnittener Kehle. Die Deutsche war mit dem Besitzer einer Trattoria verheiratet. Wer ist für die brutale Tat verantwortlich? Die Lösung für den Fall liegt in der Vergangenheit der Familie.

Sabine Thiesler erzählt in ihrem Toskana-Krimi Hexenkind die Geschichte eines dunklen Verhängnisses. Ein unheimlicher und unheimlich spannender Krimi, der die Idylle einsam gelegener Bauernhäuser in der italienischen Region in Frage stellt. Auch hier liest die Autorin ihre Geschichte selbst.

Die Morde von Morcone

Autor:
Stefan Ulrich
Sprecher:
Philipp Schepmann
Spieldauer:
6:04 Std.

Den Münchner Anwalt Robert Lichtenwald treibt eine Lebenskrise in die Stille der italienischen Maremma. Doch das Land meint es nicht gut mit ihm: Drei verstümmelte Leichen zwingen Lichtenwald, in die italienischen Ermittlungen einzusteigen. Doch bald verschieben sich seine Prioriäten – Lichtenwald muss sein eigenes Leben schützen. Die Morde von Morcone ist ein spannender Toskana-Krimi aus der Feder von Stefan Ulrich.

Lago Mortale: Simon Strasser 1

Autor:
Giulia Conti
Sprecher:
Frank Stöckle
Spieldauer:
6:57 Std.

Die Leiche eines Fabrikantensohns lässt den Lago d’Orta in Oberitalien, unweit des Lago Maggoire, zum Lago Mortale werden. Der ehemalige Polizeireporter Strasser entdeckt einen leblosen Körper und beginnt zu ermitteln. Doch entlang des Ufers scheint jeder dunkle Geheimnisse zu haben.

Mit diesem Roman gibt die Autorin Giulia Conti den Auftakt zu ihrer Simon-Strasser-Reihe.

Hochamt in Neapel

Autor:
Stefan von der Lahr
Sprecher:
Peter Lontzek
Spieldauer:
11:24 Std.

Von Rom nach Neapel: Mit Commissario Bariello reist ihr quer durch das Land, um einen mysteriösen Autounfall aufzuklären, der den Tod eines Zollbeamten zur Folge hatte. Während der Ermittlungen taucht beim Weihbischof Montebello ein seit Jahrhunderten verschollener Brief auf. Die beiden Männer schließen sich zusammen und stoßen auf eine unheilige Allianz. Was hat das alles zu bedeuten? Mit Hochamt in Neapel führt Stefan von der Lahr euch quer durch Italien.

Wie, ihr fahrt gar nicht nach Italien? Schaut doch mal in unsere Provence-Krimis rein!

Die besten Italien-Krimis jetzt bei Audible als Hörbuch entdecken

Grausame Morde im Land des guten Essens und der süffigen Weine: Wenn ihr die italienische Lebensart mögt, werdet ihr diese Krimis lieben! Für welche Geschichte entscheidet ihr euch? Vielleicht einen Krimi aus der Toskana? Im Audible-Probemonat könnt ihr euch ein Hörbuch kostenlos herunterladen.

Weiterlesen: Die besten London-Krimis


Alle Artikel über: Top 10, Krimi