Bestseller-Autorinnen und ihre packenden Geschichten

Karolin Drzensla | 06.03.19

Die besten Schriftstellerinnen zeigen den Menschen ihrer Generation neue Wege auf. Sie stellen in ihren Geschichten traditionelle Rollenbilder infrage oder greifen aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen auf. Oft verläuft auch ihr eigenes Leben eher unkonventionell.

So waren Dichterinnen wie Annette von Droste-Hülshoff oder Autorinnen wie Jane Austen im Vergleich zu ihren Zeitgenossinnen überdurchschnittlich gebildet. Auch entsprachen sie nicht den damaligen Erwartungen, da sie Zeit ihres Lebens unverheiratet – und damit buchstäblich unabhängig – blieben. In ihrem Essay "Ein Zimmer für sich allein", der noch immer häufig von Feministinnen zitiert wird, betont die englische Schriftstellerin Virginia Woolf, wie wichtig ein eigenes Zimmer und ein eigenes Einkommen für den Erfolg als Autorin sind.

Mit ihren Erzählweisen und Perspektiven betraten solche Schriftstellerinnen häufig ebenfalls Neuland. Dies gilt auch für die besten zeitgenössischen Autorinnen wie Elfriede Jelinek, die den Literaturnobelpreis 2004 erhielt, oder die mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnete chilenische Schriftstellerin Isabel Allende. In ihren Werken greifen sie wichtige gesellschaftliche Fragen auf und geben neue Denkanstöße. Elfriede Jelinek interpretierte den kitschigen Heimatroman schonungslos neu und hinterfragte in oftmals drastischer Sprache übliche Klischees. Auch Isabel Allendes autobiografische Werke stellen das traditionelle Rollenverständnis von Frauen infrage und prangern Gewalt, Unterdrückung und den in Lateinamerika verbreiteten Machismo an.

Schriftstellerinnen von 1800 bis heute

Lust
00:00
Hörbuch

Lust

Geschrieben von:Elfriede Jelinek
Gesprochen von:Barbara Nüsse
Spieldauer:7:44
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Im Hörbuch “Lust” schildert die bekannte österreichische Schriftstellerin Elfriede Jelinek in schonungslos direkter Sprache, wie Sex in Paarbeziehungen als Instrument der Unterdrückung gebraucht wird und Frauen herabsetzt. Sie beschreibt darin, wie Gerti die sexuellen Übergriffe ihres Ehemanns erduldet und schließlich in die Arme eines Liebhabers flüchtet. Doch auch von ihm wird sie gedemütigt. Die Autorin schildert sexuelle Gewalt mit den für sie typischen Sprachbildern, um Hörerinnen und Hörern die patriarchalische Machtausübung in sexuellen Beziehungen vor Augen zu führen und zu hinterfragen.

Bei der Veröffentlichung 1989 galt das Werk als skandalös, wurde seine Sprache doch von vielen Kritikern als obszön und vulgär, sogar pornografisch, empfunden. Doch hat die Schriftstellerin darin schon sehr früh sexuelle Gewalt in Partnerschaft und Ehe thematisiert. Damit nahm sie die breite gesellschaftliche wie politische Debatte vorweg, die später sogar die Parlamente erreichte. Die 2004 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnete Schriftstellerin ist eine von 16 Frauen, denen diese Ehre zuteilwurde.

Die Judenbuche
00:00
Hörbuch

Die Judenbuche

Geschrieben von:Annette von Droste-Hülshoff
Gesprochen von:Detlef Bierstedt
Spieldauer:2:05
Typ:Ungekürztes Hörbuch

„Die Judenbuche“ schildert das Verbrechen von Friedrich Mergel, der im Streit den Juden Aaron erschlägt. Der Täter wächst in einer von Gewalt und Alkoholismus geprägten Familie verwahrlost auf. Begünstigt wird die Tat auch durch das gesellschaftliche Umfeld, in dem keiner so genau hinsieht, wenn Vergehen wie Wilderei oder Diebstahl passieren. Die Kriminalgeschichte „Die Judenbuche“ basiert auf einer wahren Begebenheit und war mit ihrem düsteren Realismus zu ihrer Zeit wegweisend. Es ist noch immer ein hoch aktuelles Hörbuch, schildert es doch die fatalen Konsequenzen, die Vernachlässigung und Untätigkeit haben können.

Erfolg war der aus dem Münsterland stammenden Dichterin Annette von Droste-Hülshoff erst posthum vergönnt, als das Werk Ende des 19. Jahrhunderts im „Deutschen Novellenschatz“ veröffentlicht wurde. Die Geschichte gilt als Klassiker der Weltliteratur und wird an vielen Schulen noch immer im Deutschunterricht behandelt. Die Bestseller-Autorin Zsuzsa Banks hat der Dichterin in „Schlafen werden wir später“ ein kleines Denkmal gesetzt, denn die Autorin und „Die Judenbuche“ spielen darin eine zentrale Rolle.

Dieser weite Weg
00:00
Hörbuch

Dieser weite Weg

Geschrieben von:Isabel Allende
Gesprochen von:Wiebke Puls
Spieldauer:12:10
Typ:Ungekürztes Hörbuch

„Dieser weite Weg“ greift die Themen Flucht und Neuanfang auf, die auch das Leben der Autorin Isabel Allende stark geprägt haben. Die Hauptfigur des Romans, der katalanische Arzt Victor Dalman flieht gemeinsam mit seiner hochschwangeren Schwägerin Roser vor dem Bürgerkrieg aus Barcelona, während der Bruder an der Front verschollen bleibt. Zwar kommen Leben und aufkeimende Liebe der beiden Geflüchteten im chilenischen Exil in ruhigeres Fahrwasser, allerdings bahnt sich schon die nächste politische Katastrophe an.

Wie in anderen Werken greift die Autorin auch in „Dieser weite Weg“ auf eigene Erfahrungen zurück, wie der Flucht vor der chilenischen Diktatur und das Leben im Exil. Diese existenziellen Erfahrungen machen auch heute noch Millionen von Menschen weltweit. Schon in ihrem international erfolgreichen und später großartig fürs Kino verfilmten Romandebüt „Das Geisterhaus“ thematisiert Isabel Allende Anfang der 1980er politische Unruhen und Vertreibung und Flucht. In "DER SPIEGEL liest" sprach die Schriftstellerin im Mai 2020 offen über Flucht und Heimatlosigkeit. Ihre Bücher wurden in über 25 Sprachen übersetzt, darunter auch Deutsch.

Stolz und Vorurteil
00:00
Hörbuch

Stolz und Vorurteil

Geschrieben von:Jane Austen
Gesprochen von:Eva Mattes
Spieldauer:12:47
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Die weiblichen Figuren im Hörbuch „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen finden ihre eigenen Antworten auf die gesellschaftlichen Zwänge der Zeit, mitunter auch unkonventionelle: Familie Bennet hat fünf Töchter, die es alle zu verheiraten gilt, um ihnen eine angemessene gesellschaftliche Stellung zu sichern. Eine der Töchter geht eine konventionelle Ehe ein, eine andere leistet sich nach landläufigen Vorstellungen Fehltritte. Doch Elizabeth Bennet, die Hauptfigur des Hörbuchs, ist wild entschlossen, nur ihrem Herzen zu folgen, und lehnt eine Vernunftehe ab. Erst spät erkennt sie in den dadurch ausgelösten Irrungen und Wirrungen ihre wahren Gefühle – zu spät?

Die Romane der englischen Schriftstellerin Jane Austen, der mit dem Debüt „Verstand und Gefühl“ Anfang des 19. Jahrhunderts der Durchbruch gelang, wurden schon zu Lebzeiten der Autorin auf Deutsch übersetzt. Sie gelten auch heute noch als Bestseller und wurden sogar mehrfach fürs Kino verfilmt. Mit viel Humor und Scharfsinn beschreibt sie Frauen, die versuchen den gesellschaftlichen und familiären Erwartungen gerecht zu werden oder diese neu zu interpretieren.

Romane von Bestseller-Autorinnen – Diese Hörbücher packen euch

Harry Potter und der Stein der Weisen - Gesprochen von Rufus Beck: Harry Potter 1
00:00
Hörbuch

Harry Potter und der Stein der Weisen - Gesprochen von Rufus Beck: Harry Potter 1

Geschrieben von:J.K. Rowling
Gesprochen von:Rufus Beck
Spieldauer:9:52
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Depression, Scheidung, Sozialhilfe. Der Lebensweg der englischen Schriftstellerin Joanne K. Rowling war mehr als steinig. Dennoch schaffte sie es zur erfolgreichsten Autorin der Gegenwart und wurde mit ihren Harry-Potter-Bänden zur Milliardärin. Rund 500 Millionen Mal gingen die spannenden Geschichten um den legendären Zauberlehrling aus Hogwarts über den Ladentisch – Rekord. Einen Teil der Einnahmen spendet sie seitdem regelmäßig an Waisenhäuser, bedürftige Kinder und Frauen-Stiftungen. Dazu nutzt sie ihre Bekanntheit, um auf Missstände in der Gesellschaft hinzuweisen und sich politisch zu positionieren. Wow, diese Frau ist so spannend wie ihre Romane!

Muttertag: Bodenstein & Kirchhoff 9
00:00
Hörbuch

Muttertag: Bodenstein & Kirchhoff 9

Geschrieben von:Nele Neuhaus
Gesprochen von:Oliver Siebeck
Spieldauer:19:47
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Auch Nele Neuhaus glaubte immer an sich. Als sie für ihren Thriller „Unter Haien“ keinen Verlag fand, übernahm sie kurzerhand Lektorat, Gestaltung, Marketing und Vertrieb des Buches selbst. Seitdem produziert sie Regional-Krimis aus dem Taunus wie am Fließband und zählt zu den bekanntesten weiblichen Schriftstellerinnen Deutschlands.

In ihrem neuen Regionalkrimi ermittelt das Erfolgsduo Bodenstein & Kirchhoff gegen die Zeit: Ein Serienmörder bringt jedes Jahr eine Frau um, immer am Muttertag. Und der steht in diesem Fall kurz bevor.

Kaiserschmarrndrama: Franz Eberhofer 9
00:00
Hörbuch

Kaiserschmarrndrama: Franz Eberhofer 9

Geschrieben von:Rita Falk
Gesprochen von:Christian Tramitz
Spieldauer:7:52
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Von Schweinskopf al dente bis Kaiserschmarrndrama: Schon bei den Titeln wisst ihr ganz genau, dass die Autorin Rita Falk und ihr Dorfpolizist Franz Eberhofer wieder ihr Unwesen treiben. Ihr liebt die Provinzkrimis von Falk für ihren surrealen Witz, der im allzu Bekannten wurzelt. Die dreifache Mutter lässt sich in ihren Geschichten von der bayerischen Heimat inspirieren – und karikiert mit ihren Mordsgeschichten die ländliche Idylle. Ihr bester Informant? Ehemann Robert, der tatsächlich Polizist war. Mit dem ausgedachten Ort Niederkaltenkirchen schafft sie es in die Kopfhörer der ganzen Republik.

Lesenswert: Bayernkrimis - Mord und Totschlag im Süden Deutschlands.

Mein Herz in zwei Welten: Lou Clark 3
00:00
Hörbuch

Mein Herz in zwei Welten: Lou Clark 3

Geschrieben von:Jojo Moyes
Gesprochen von:Luise Helm
Spieldauer:15:31
Serie:Lou Clark
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Jojo Moyes brachte mit ihrer rührenden und einfühlsamen Roman-Trilogie Millionen Frauen zum Träumen. Vielleicht, weil ihre Geschichten so bodenständig, lebensnah und ehrlich sind. Von ihren Einnahmen bezahlte sie ihr altes Bauernhaus ab – und kaufte sich statt eines Sportwagens einen Massage-Stuhl. In ihren Büchern zeigt euch die Bestseller-Autorin, dass es nie zu spät ist, um mit dem Leben zu beginnen. Wie im dritten Band Mein Herz in zwei Welten: Da wagt ihre Protagonistin Lou in New York den Sprung in ein neues Leben. Ihre Familie jedoch hat sie in England zurückgelassen - und nun ist ihr Herz gespalten.

Die Suche: Kate Linville 2
00:00
Hörbuch

Die Suche: Kate Linville 2

Geschrieben von:Charlotte Link
Gesprochen von:Claudia Michelsen
Spieldauer:18:41
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Mit 28 Millionen Büchern zählt Charlotte Link zu den erfolgreichsten Autorinnen unserer Zeit. Warum? Mit ihren Krimis schafft sie es, euch zu fesseln und immer wieder mit neuen Wendungen zu überraschen. Die Autorin vermischt dabei Erfundenes mit akribisch genau recherchierten Details – sogar die Abfahrtszeiten von englischen Regional-Zügen sind korrekt. So auch in ihrem letzten Werk Die Suche. Darin verschwinden zwei 14-jährige Mädchen – eine davon taucht als Leiche im Hochmoor wieder auf. Charlotte Links Krimis haben nur einen Fehler: Sie rauben euch den Schlaf, weil ihr das Hörbuch einfach nicht stoppen könnt. Stimmt‘s?

Diese Bestseller-Autorinnen geben euch Kraft und Mut — mit ihren Ratgebern

Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme
00:00
Hörbuch

Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

Geschrieben von:Stefanie Stahl
Gesprochen von:Nina West
Spieldauer:6:49
Typ:Gekürztes Hörbuch

Warum fürchtet ihr euch im Dunkeln? Warum habt ihr Angst vor Spinnen? Oft sind Erfahrungen in eurer Kindheit der Grund dafür – und eure eigene Geschichte ist oft spannender als mancher Thriller. Lasst euch darauf ein! Genau darum geht es in Das Kind in dir muss Heimat finden. Mit einfachen Übungen für den Alltag schickt euch die Psychotherapeutin Stefanie Stahl auf die Reise zu eurem kindlichen Ich – der Summe aller Prägungen eurer Kindheit. Ihr Buch katapultierte sie direkt in die deutschen Bestseller-Charts. Hört mal rein – in euch und in dieses Ratgeber-Hörbuch.

Mögest du glücklich sein: Entdecke dein Höheres Selbst und verbinde dich mit deiner inneren Kraft
00:00
Hörbuch

Mögest du glücklich sein: Entdecke dein Höheres Selbst und verbinde dich mit deiner inneren Kraft

Geschrieben von:Laura Malina Seiler
Gesprochen von:Laura Malina Seiler
Spieldauer:6:27
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Auch Laura Malina Seiler hilft euch, mehr Kraft aus eurem Inneren zu schöpfen. Sie ist eine der erfolgreichsten Achtsamkeits-Coaches Deutschlands und dank ihrer Podcasts und Online-Kurse entspannen mittlerweile Hunderttausende. In ihrem Ratgeber Mögest du glücklich sein: Entdecke dein Höheres Selbst und verbinde dich mit deiner inneren Kraft gibt sie euch Werkzeuge für ein bewussteres Leben an die Hand. Lernt von Laura, wie jeder seine eigenen Stärken finden und nutzen kann.

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg: Wie sich dein Leben verbessert, wenn du dich endlich locker machst
00:00
Hörbuch

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg: Wie sich dein Leben verbessert, wenn du dich endlich locker machst

Geschrieben von:Alexandra Reinwarth
Gesprochen von:Alexandra Reinwarth
Spieldauer:4:25
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Gebt ihr euch viel zu oft mit Menschen ab, die ihr eigentlich nicht mögt? Regt ihr euch über Dinge auf, die ihr eh nicht ändern könnt? Dann erkennt ihr euch sicher wieder in Alexandra Reinwarths Am Arsch vorbei geht auch ein Weg: Wie sich dein Leben verbessert, wenn du dich endlich locker machst. Seit Monaten hält sich ihr Buch in der Spiegel-Bestsellerliste und wurde sogar ins Koreanische übersetzt. Die Welt will offenbar lockerer werden. Deshalb: Entspannt euch, lasst die anderen machen und hört öfter mal auf euch selbst. Es ist erschreckend einfach. Hörbuch an, Stress aus.

Frauenliteratur: Hört mehr Frauen!

Ihr wollt noch mehr tolle Romane von Frauen hören? In der Kategorie Frauenliteratur werdet ihr bestimmt fündig.

Lebensgeschichten
Starke Frauen in Kunst und Kultur

Who run the world? Girls! Diese Hörbiografien erzählen die Lebensgeschichten von Beyoncé, Whitney Houston, Frida Kahlo, Maria Callas, Coco Chanel und anderen Künstlerinnen, wie ihr sie noch nie gehört habt.