True Crime: Faszination echte Verbrechen

True Crime: Faszination echte Verbrechen
20.07.18

Von Drogenhandel über organisierte Kriminalität bis hin zu kaltblütigen Serienmorden: Im True Crime dreht sich alles um echte Verbrechen.

Hier kommen ehemalige Mafia-Mitglieder, Mordermittler und Menschen, die eigentlich nie gegen das Gesetz verstoßen wollten, zu Wort. Sie nehmen euch mit auf eine Reise in die finstere Welt des Verbrechens, in der ganz eigene Regeln herrschen. Welche düsteren Geheimnisse stecken hinter den berühmtesten Mordfällen der Geschichte? Und was macht einen Menschen kriminell? Findet es heraus – mit unseren Top-Hörbüchern zum Thema True Crime.

Dem Verbrechen auf der Spur: Insider berichten

Nur Wenige tauchen so tief in menschliche Abgründe ein wie Mordermittler, Gerichtsmediziner und Strafverteidiger. Unerbittlich suchen sie nach kaltblütigen Killern, Gang-Mitgliedern oder Attentätern. Dabei fügen sie Beweise wie Puzzleteile zusammen – selbst, wenn es Jahre dauert. Ein echter Experte für Mordfälle ist Josef Wilfling. In seiner Zeit als Leiter der Münchner Mordkommission hat er Hunderte Verdächtige verhört und Schwerverbrecher hinter Gitter gebracht. Wie er mit viel Erfahrung, Expertenwissen und Geduld Täter überführt und Lügner enttarnt, beschreibt er in Abgründe. Wenn aus Menschen Mörder werden. Unser Urteil: sachlich, nahbar, spannend!

Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

Autor:
Tania Kambouri
Sprecher:
Marion Gretchen Schmitz
Spieldauer:
6:23 Std.

Noch näher am Geschehen dran ist Tania Kambouri. In ihrem Arbeitsalltag als Polizistin kämpft sie auf der Straße gegen Kleinkriminalität, häusliche Gewalt und Nachbarschaftsstreitigkeiten. Gleichzeitig trägt sie ihren ganz eigenen Kampf aus. Denn im Einsatz feinden wütende Bürger die Frau griechischer Abstammung fast täglich an. Stichworte: Rassismus und Sexismus. Doch nun hat Kambouri genug, sie will nicht mehr stumm ertragen. In Deutschland im Blaulicht beschreibt sie eindrücklich ihren „Einsatz an der Front“– mutig, schonungslos und ehrlich.

Mit „Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner“ – Forensik-Spezialist Professor Michael Tsokos – reist ihr von der Straße direkt in den kalten Autopsiesaal. Hier geht es zum Beispiel um die Frage: War es ein Unfall – oder doch Mord? Im Hörbuch Die Zeichen des Todes schildert Experte Tsokos packend, wie er scheinbar unlösbare Fälle im Labor aufklärt – danke, Wissenschaft! Auch diesen True-Crime-Hörbüchern von Experten lauscht ihr mit angehaltenem Atem – garantiert:

9 1/2 perfekte Morde. Wenn Schuldige davonkommen - Ein Strafverteidiger deckt auf. Autor/Sprecher: Alexander Stevens

• SEK – ein Insiderbericht. Autor: Peter Schulz, Sprecher: Jacob Stark

Strafe. Autor/Sprecher: Ferdinand von Schirach

True-Crime-Thriller, echte Serienkiller und berühmte Mordfälle

Zerschunden: True-Crime-Thriller 1

Autor:
Michael Tsokos, Andreas Gößling
Sprecher:
Simon Jäger
Spieldauer:
11:36 Std.

Star-Rechtsmediziner Tsokos kann auch Romane: Sein erster True-Crime-Thriller basiert auf einem authentischen Fall und echten Ermittlungen. In Zerschunden sucht Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA nach einem geheimnisvollen Serienmörder. Die Opfer – alleinstehende Frauen – markiert der Killer auf verstörende Art und Weise… Nichts für schwache Nerven!

Ebenfalls um die Suche nach einem kaltblütigen Killer dreht sich alles im Audible Original Podcast West Cork. In diesem erkunden Investigativ-Journalist Sam Bungey und Dokumentarfilm-Produzentin Jennifer Forde die Hintergründe zum mysteriösen Mord an Sophie Toscan du Plantier. 1996, einen Tag vor Weihnachten, hat ein Unbekannter die französische Produzentin vor ihrem Haus im irländischen Schull in County Cork zu Tode geprügelt. Noch immer ist nicht klar, wer für die grausame Tat verantwortlich ist.

Genauso fesselnd ist Micael Dahléns Monster – Rendezvous mit fünf Mördern. In diesem Sach-Hörbuch untersucht der schwedische Wirtschaftsprofessor, was Serienmörder zu weltweit bekannten „Star-Killern“ macht. Die, deren Namen und grausame Verbrechen jeder kennt. Die trotz – oder vielleicht sogar wegen – ihrer abscheulichen Taten regelrechte „Jünger“ haben. Dafür reist Dahlén nach Dänemark, Japan und in die USA. Dort trifft er unter anderem Charles Manson und den kannibalischen Frauenmörder Issei Sagawa.

Ihr habt noch nicht genug von Hörbüchern mit Gänsehaut-Faktor? Dann werdet ihr Psycho von Robert Bloch, die Romanvorlage zu Alfred Hitchcocks erfolgreichstem Film, lieben! Oder ihr taucht ein in eine fiktive Geschichte rund um einen echten, extrem brutalen Mordfall – im historischen Krimi Seht, was ich getan habe von Sarah Schmidt. Der Tatbestand: Mit einer Axt soll die 32-jährige Lizzie Borden ihren Vater und ihre Stiefmutter brutal ermordet haben. Verstörend, düster und mit viel psychologischem Tiefgang!

Verbrechen mit Struktur: Terror und organisierte Kriminalität

Von der auf wahren Begebenheiten beruhenden Fiktion zurück zur Realität. Zuhälterei, Drogen- und Waffenhandel – das sind nur einige Anklagepunkte, für die sich die Mitglieder des berüchtigten Motorradclubs Hells Angels immer wieder vor Gericht verantworten. Trotzdem sind die Lederkutten tragenden „Engel“ – nach eigenen Angaben – ehrlich und respektvoll. Das klingt paradox? Schon deshalb solltet ihr auf jeden Fall in Wie die Hells Angels Deutschlands Unterwelt eroberten reinhören! Hier beschreibt der ehemalige Polizist Stefan Schubert, wie sich die Erzrivalen der Bandidos von einer kleinen kalifornischen Gang zu einer der weltweit größten und einflussreichsten kriminellen Organisationen entwickelt haben.

True Crime

Autor:
Sam Millar
Sprecher:
Bernd Stephan
Spieldauer:
5:34 Std.

Von Motorradgangs zu einer der ältesten Terrororganisationen der westlichen Welt, der Irisch-Republikanische Armee (IRA). Das Ziel der „Oglaigh na Eireann“ (gälisch für: „Junge Männer Irlands“): Irland soll unabhängig werden von Großbritannien – und das mit allen Mitteln. True Crime erzählt die wahre Lebensgeschichte von Autor Sam Millar, einem ehemaligen Mitglied der IRA. Seine Jugend verbringt er als politischer Häftling im berüchtigten nordirischen Hochsicherheitsgefängnis Long Kesh – und schließt sich danach einer New Yorker Gang an. Das beeindruckende Portrait eines bewegten Lebens.

Hört hier mehr über organisiertes Verbrechen im Ausland:

Killing Pablo: Die Jagd auf Pablo Escobar, Kolumbiens Drogenbaron

Autor:
Mark Bowden
Sprecher:
Josef Vossenkuhl
Spieldauer:
12:8 Std.

Wenn ihr euch für Terrororganisationen interessiert, dürft ihr Patrizia Schlossers Audible Original Podcast Im Untergrund auf keinen Fall verpassen! Hier dreht sich alles um Ernst-Volker Straub, Daniela Klette und Burkhard Garweg – die letzten Mitglieder der Roten Armee Fraktion (RAF). In ihrer aktiven Phase zwischen 1970 und 1998 war die RAF für mehr als 30 Morde in Deutschland verantwortlich. Und auch heute treiben die übrig gebliebenen Mitglieder der Gruppe weiter ihr Unwesen. Warum? Mit dieser Frage beschäftigt sich Patrizia Schlosser gemeinsam mit ihrem Vater, einem ehemaligen Polizisten und RAF-Spezialisten, und forscht nach. Wichtig und absolut hörenswert!

Nach der Gewalt: Betroffene berichten

Zwischen schaurigen Geschichten bizarrer Serienmorde und ungelösten Mordfällen vergessen wir oft eines: Auf die Menschen zu schauen, die unter der Gewalt der Täter am meisten leiden. Zu diesen Menschen, die Schreckliches ertragen mussten und trotzdem stark bleiben, gehören Frauen wie Natascha Kampusch. In ihrer Biografie 3096 Tage spricht die Österreicherin offen über ihre Entführung im Alter von zehn Jahren, die acht Jahre lange andauernde Gefangenschaft in einem Kellerverlies und ihre Beziehung zum Täter Wolfgang Přiklopil.

Einen anderen Blickwinkel nimmt Heinz Strunk in seinem Sozialportrait Der goldene Handschuh ein. Anhand der trostlosen Lebensgeschichte des vierfachen Mörders Fritz „Fiete“ Honka zeigt er auf eindrückliche Weise, wie Opfer zu Tätern werden können. Schonungslos erzählt er, wie selbst erlittene Gewalt, Armut und soziale Ausgrenzung dazu führen können, dass Menschen sich für ein Leben als Gewalttäter entscheiden. Diesem Meisterwerk der zeitgenössischen Literatur werdet ihr mit angehaltenem Atem lauschen.

9 Tage wach

Autor:
Eric Stehfest, Michael J. Stephan
Sprecher:
Eric Stehfest
Spieldauer:
10:58 Std.

Die Schnittmenge zwischen Täter und Opfer beschreibt auch Eric Stehfest in seiner Biografie 9 Tage wach. Gemeinsam mit „Christine“ – seiner ständigen Begleiterin Crystal Meth – erlebt er die höchsten Höhenflüge und fällt anschließend in ein tiefes Loch aus Korruption, Paranoia und Promiskuität. Doch hier geht Stehfests Weg weiter. Denn 9 Tage wach beschreibt auch „das Leben danach“ – den schmerzhaften Entzug und die Auseinandersetzung mit der Sucht und ihren Folgen auf Körper und Seele.

True Crime bei Audible: düster, fesselnd, tiefgründig

Egal, ob Analysen von Gerichtsmedizinern und Strafverteidigern, packende Erlebnisberichte von Betroffenen oder Fiktion mit Herzrasen-Garantie: Einmal abgetaucht in die düstere Welt des echten Verbrechens wollt ihr ganz bestimmt mehr. Traut euch – entdeckt jetzt unsere Top-True-Crime-Hörbücher!


Alle Artikel über: Krimi, Biografien & Erinnerungen