True Crime: Faszination echte Verbrechen

Paolo Primi | 29.06.19

Von Drogenhandel über organisierte Kriminalität bis hin zu kaltblütigen Serienmorden: Im True-Crime-Geschichten dreht sich alles um echte Verbrechen.

Hier kommen ehemalige Mafia-Mitglieder, Mordermittler und Menschen, die eigentlich nie gegen das Gesetz verstoßen wollten, zu Wort. Sie nehmen euch mit auf eine Reise in die finstere Welt des Verbrechens, in der ganz eigene Regeln herrschen. Welche düsteren Geheimnisse stecken hinter den berühmtesten Mordfällen der Geschichte? Und was macht einen Menschen kriminell? Findet es heraus – mit unseren Top-Hörbüchern zum Thema True Crime.

Wahre Verbrechen: Fesselnde True-Crime-Geschichten

Der Pate von Berlin: Mein Weg, meine Familie, meine Regeln
00:00
Hörbuch

Der Pate von Berlin: Mein Weg, meine Familie, meine Regeln

Geschrieben von:Mahmoud Al-Zein
Gesprochen von:Gordon Piedesack
Spieldauer:6:24
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Krass, brisant, ungeschönt: Die brutale Alltagsrealität arabischer Clans.

"Mein Wort zählt. Nicht nur innerhalb der eigenen Familie, auch bei anderen Clans. Jugoslawen, Türken, Kurden, Russen - wir kennen uns alle, respektieren uns gegenseitig. Wenn mal jemand daneben tritt, wird auch mal ein Auge zugedrückt. Aber wenn die Grenze des Respekts überschritten wird, fließt Blut."

Der schonungslose Blick hinter die Kulissen der arabisch-libanesischen Clans.

Mahmoud Al-Zein ist Oberhaupt des Al-Zein-Clans, einer der einflussreichsten Familien in Deutschland.

Die unglaubliche Lebensgeschichte des "Paten von Berlin".

Arabische Clans beherrschen deutsche Innenstädte und sorgen regelmäßig für Schlagzeilen. Keine Woche, in der nicht von spektakulären Überfällen, Familien-Fehden oder von No-Go-Areas berichtet wird. Längst sind die Clans auch zum Teil deutsche Populärkultur geworden, bestimmen das Rap-Business und inspirieren Serien-Erfolge wie 4 Blocks und Gangs of Berlin. Was sich in den Großfamilien aber wirklich abspielt, darüber wurde lange geschwiegen. Bis jetzt.

Einer der einflussreichsten der arabischen Clans in Deutschland sind die Al-Zeins mit über 5.000 Mitgliedern. Ihr Oberhaupt Mahmoud Al-Zein ist als "Pate von Berlin" so bekannt wie berüchtigt. Er ist der Erste, der das Schweigen bricht und ungeschönt vom Innenleben seiner Familienorganisation berichtet: Von seinem Weg an die Spitze, Konflikten mit dem Gesetz, Fehden mit Rivalen, dem Gesetz der Familie und dem brutalen Kampf um die Vormacht auf der Straße.

Sein Buch ist ein schonungslos ehrlicher Bericht eines Mannes, der nicht mehr nur herrschen, sondern aufklären will. Der von den Höhen seiner Zeit als eine der mächtigsten Unterwelt-Größen berichten und zugleich davor warnen möchte, welchen Preis diese Macht hat. Er selbst hat ihn gezahlt, saß lange im Knast und setzt sich nun dafür ein, dass die junge Generation aus seinen Fehlern lernt.

Ein unvergleichlicher Blick ins Innere der arabischen Clans und ein Zeugnis deutscher Alltagsrealität.

Wenn Kinder töten: Wahre Verbrechen - Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf
00:00
Hörbuch

Wenn Kinder töten: Wahre Verbrechen - Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf

Geschrieben von:Stephan Harbort
Gesprochen von:Josef Vossenkuhl
Spieldauer:7:22
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Diese Fälle machen uns sprachlos: Ein neunjähriges Mädchen ersticht eine gleichaltrige Klassenkameradin nach einem Streit um einen Ball. Ein zwölf Jahre altes Mädchen tötet - gemeinsam mit ihrem Freund - Vater, Mutter und Bruder, weil ihre Eltern mit der Beziehung nicht einverstanden gewesen sind. Auf Geheiß des Vaters ersticht ein Elfjähriger eine Greisin, die er vorher beraubt hat. Ein dreieinhalb Jahre alter Junge zieht seine Schwester (vier Monate) aus dem Kinderwagen und schlägt und tritt solange zu, bis der Säugling tot ist.

Stephan Harbort ist Deutschlands bekanntester Serienmordexperte und analysiert nun sowohl die Motive und Hintergründe der Taten wie auch die Profile der kindlichen Täter.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Gangsterblues: Harte Geschichten
00:00
Hörbuch

Gangsterblues: Harte Geschichten

Geschrieben von:Joe Bausch
Gesprochen von:Joe Bausch
Spieldauer:7:28
Typ:Ungekürztes Hörbuch

True-Crime-Geschichten aus dem härtesten Gefängnis in Deutschland

Sie sind Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder haben schwere Raubüberfälle begangen. Und sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Im Knast haben sie viel Zeit, um sich mit ihren Taten auseinanderzusetzen - und irgendwann wollen sie reden: der psychopathische Serienmörder über eine eiskalte Entführung, die beiden Halbbrüder über einen fast perfekten Mord, oder der Rettungssanitäter über den Zufall, der ihn zum Verbrecher machte - mit verheerenden Folgen. Sie alle vertrauen sich Joe Bausch an und lassen ihn tief in den Abgrund ihrer Seele blicken. Die besten dieser Geschichten hat er hier aufgeschrieben. Wahre Geschichten, die unter die Haut gehen.

Dem Verbrechen auf der Spur: Insider berichten

Nur Wenige tauchen so tief in menschliche Abgründe ein wie Mordermittler, Gerichtsmediziner und Strafverteidiger. Unerbittlich suchen sie nach kaltblütigen Killern, Gang-Mitgliedern oder Attentätern. Dabei fügen sie Beweise wie Puzzleteile zusammen – selbst, wenn es Jahre dauert. Ein echter Experte für Mordfälle ist Josef Wilfling. In seiner Zeit als Leiter der Münchner Mordkommission hat er Hunderte Verdächtige verhört und Schwerverbrecher hinter Gitter gebracht. Wie er mit viel Erfahrung, Expertenwissen und Geduld Täter überführt und Lügner enttarnt, beschreibt er in Abgründe. Wenn aus Menschen Mörder werden. Unser Urteil: sachlich, nahbar, spannend!

Abgründe. Wenn aus Menschen Mörder werden
00:00
Hörbuch

Abgründe. Wenn aus Menschen Mörder werden

Geschrieben von:Josef Wilfling
Gesprochen von:Wilfried Klaus
Spieldauer:4:38
Typ:Gekürztes Hörbuch

Das Unfassbare war bei ihm der Normalfall: Der legendäre Mordermittler Josef Wilfling hatte es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan oder erlebt haben. In "Abgründe" erzählt er seine spektakulärsten Fälle, schildert Tathintergründe, gibt den Blick in seelische Abgründe frei und zeigt: Die Wirklichkeit ist packender als jeder Krimi.

Als der Leiter der Münchner Mordkommission Josef Wilfling Anfang 2009 nach 42 Dienstjahren in Pension ging, verabschiedete sich eine Legende: Der Star-Ermittler und Vernehmungsspezialist klärte den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter und verhörte Hunderte Kriminelle. Rund 100 Fälle von Mord und Totschlag hat er während seiner Dienstzeit bearbeitet, und das mit einer Aufklärungsquote von nahezu 100 Prozent. Jetzt deckt er die spannendsten und erstaunlichsten seiner Fälle auf und geht der Frage nach, wie und warum Menschen zu Mördern werden. Doch er zeigt nicht nur, wo das Böse seinen Ursprung hat, sondern beantwortet auch Fragen wie: Töten Frauen anders als Männer? Wie verhält sich ein Unschuldiger? Woran erkennt man einen Lügner? Wahre Geschichten über die Abgründe der menschlichen Natur - atemberaubend erzählt und spannender, als es ein Roman je sein könnte.

Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin
00:00
Hörbuch

Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin

Geschrieben von:Tania Kambouri
Gesprochen von:Marion Gretchen Schmitz
Spieldauer:6:23
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Noch näher am Geschehen dran ist Tania Kambouri. In ihrem Arbeitsalltag als Polizistin kämpft sie auf der Straße gegen Kleinkriminalität, häusliche Gewalt und Nachbarschaftsstreitigkeiten. Gleichzeitig trägt sie ihren ganz eigenen Kampf aus. Denn im Einsatz feinden wütende Bürger die Frau griechischer Abstammung fast täglich an. Stichworte: Rassismus und Sexismus. Doch nun hat Kambouri genug, sie will nicht mehr stumm ertragen. In Deutschland im Blaulicht beschreibt sie eindrücklich ihren „Einsatz an der Front“– mutig, schonungslos und ehrlich.

SEK: Ein Insiderbericht
00:00
Hörbuch

SEK: Ein Insiderbericht

Geschrieben von:Peter Schulz
Gesprochen von:Jacob Stark
Spieldauer:7:32
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Sie arbeiten im Verborgenen. In der Öffentlichkeit gelten sie wegen ihrer Maskierung als "Männer ohne Gesicht". Sie kommen dann zum Einsatz, wenn alle anderen polizeilichen Mittel am Ende sind. Wir verlassen uns darauf, dass diese Elitepolizisten für unsere Sicherheit sorgen. Eine trügerische Sicherheit, wie jetzt ein Insider berichtet.

Ob Mörder, Geiselnehmer, Terrorist oder psychisch kranker Extremgewalttäter - mehr als zwanzig Jahre hat Peter Schulz als SEK-Beamter mit den schlimmsten Subjekten zu tun, die die Gesellschaft hervorbringt. Hier schildert er die Arbeit der Spezialeinsatzkommandos in ihrer ganzen Brisanz.

9 1/2 perfekte Morde: Wenn Schuldige davonkommen - Ein Strafverteidiger deckt auf
00:00
Hörbuch

9 1/2 perfekte Morde: Wenn Schuldige davonkommen - Ein Strafverteidiger deckt auf

Geschrieben von:Alexander Stevens
Gesprochen von:Alexander Stevens
Spieldauer:5:03
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Denn sie wissen, was sie tun?

Geschätzt 1.200 Tötungsdelikte bleiben jährlich unbemerkt. Doch auch wenn die Taten entdeckt werden, heißt das nicht, dass die Täter überführt werden können. Selbst in Zeiten von Handyortung und hochentwickelten DNA-Analysen kann es ihn noch geben: den perfekten Mord.

Strafverteidiger Dr. Alexander Stevens beschreibt wahre und aktuelle Fälle, bei denen (fast) alle Täter ungeschoren davonkommen konnten. Spannend und detailliert berichtet er von den Geschehnissen und erklärt, wie es möglich ist, dass die Mörder für ihre Verbrechen nicht zur Rechenschaft gezogen werden können.

Strafe
00:00
Hörbuch

Strafe

Geschrieben von:Ferdinand von Schirach
Gesprochen von:Ferdinand von Schirach
Spieldauer:4:21
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind?

Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Titeln "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind.

Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.

Auch diesen True-Crime-Hörbüchern von Experten lauscht ihr mit angehaltenem Atem – garantiert:

Kriminalbiologen und Rechtsmediziner ermitteln

Die Zeichen des Todes: Neue Fälle von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner
00:00
Hörbuch

Die Zeichen des Todes: Neue Fälle von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner

Geschrieben von:Michael Tsokos
Gesprochen von:Erich Wittenberg
Spieldauer:12:04
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Mit „Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner“ – Forensik-Spezialist Professor Michael Tsokos – reist ihr von der Straße direkt in den kalten Autopsiesaal. Hier geht es zum Beispiel um die Frage: War es ein Unfall – oder doch Mord? Realistisch und hautnah schildert Tsokos rätselhafte Fälle, an deren Lösung er selbst maßgeblich beteiligt war. Hochinformativ und spannend bis zur letzten Minute, wie in Die Klaviatur des Todes.

Oder im Hörbuch Die Zeichen des Todes, wo der Experte Tsokos packend schildert, wie er scheinbar unlösbare Fälle im Labor aufklärt – danke, Wissenschaft!

Mordmethoden: Ermittlungen des bekanntesten Kriminalbiologen der Welt
00:00
Hörbuch

Mordmethoden: Ermittlungen des bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Geschrieben von:Mark Benecke
Gesprochen von:Mark Benecke
Spieldauer:9:50
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Kriminalfälle, die die Welt schockierten. Seine Assistenten sind Würmer, Maden und Insekten. Mit ihrer Hilfe kann Mark Benecke Todesumstände von Verbrechensopfern exakt nachweisen. Und oft ist der Täter dann nicht mehr weit. Schauen Sie dem Autor über die Schulter!

Mark Benecke erzählt kurzweilig von Kriminalfällen, die die Öffentlichkeit in Atem hielten, schätzt die Ermittlungen aus seiner Sicht neu ein, weist auf folgenschwere Versäumnisse hin. Dabei schöpft er aus seinem riesigen Wissensschatz und zeigt die Fortschritte in der naturwissenschhaftlichen Kriminalistik auf. Ein Hörbuch, dem man an langen Abenden gern lauscht, während draußen der Wind heult. Es wird Sie gruseln - und faszinieren!

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Mordsgifte: Ein Toxikologe berichtet
00:00
Hörbuch

Mordsgifte: Ein Toxikologe berichtet

Geschrieben von:Frank Mußhoff, Cornelius Heß
Gesprochen von:Umut Dirik
Spieldauer:6:48
Typ:Gekürztes Hörbuch

Eine kaltblütige Serienmörderin vergiftet ihre ganze Familie. Ein Mann wird tot in seinem Wagen gefunden - weder ist er äußerlich verletzt noch sein Fahrzeug beschädigt. Ein bulgarischer Journalist wird scheinbar zufällig angerempelt - 24 Stunden später ist er tot. Arsen, Blausäure, Zyankali, Polonium - das Töten mit Gift ist ebenso still wie heimtückisch.

Frank Mußhoff ist forensischer Toxikologe und jagt mithilfe moderner wissenschaftlicher Methoden Giftmörder. Er schildert seine kniffligsten Fälle und beleuchtet spektakuläre Verbrechen der Kriminalgeschichte neu.

True-Crime-Thriller, echte Serienkiller und berühmte Mordfälle

Haarmann
00:00
Hörbuch

Haarmann

Geschrieben von:Dirk Kurbjuweit
Gesprochen von:Shenja Lacher
Spieldauer:10:17
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Fritz Haarmann war ein Serienmörder, der Anfang der 1920er Jahre mindestens 24 Jungen und Männer tötete, indem er ihnen im Sexrausch die Kehle durchbiss. Von diesem berühmten Fall handelt Haarmann, der neuste Roman des SPIEGEL-Journalisten und Autors Dirk Kurbjuweit. Der junge Kommissar Robert Lahnstein, ein traumatisierter Kriegsheimkehrer, soll darin den Mörder stoppen. Allerdings stellt er bald fest, dass seine Kollegen die Ermittlungen aktiv behindern. Wer deckt den Killer – und warum?

Kurbjuweit rückt den – fiktiven – Kommissar in den Mittelpunkt des Geschehens. Zugleich laufen in zwei weiteren Erzählsträngen der Mörder und eines seiner Opfer unerbittlich aufeinander zu. Der Schauspieler Shenja Lacher liest den packenden True-Crime-Roman ruhig und unaufgeregt.

„Haarmanns Taten hatten für ihn etwas Spielerisches“: Dirk Kurbjuweit spricht im Interview über sein neues Buch.

Zerschunden: True-Crime-Thriller 1
00:00
Hörbuch

Zerschunden: True-Crime-Thriller 1

Geschrieben von:Michael Tsokos, Andreas Gößling
Gesprochen von:Simon Jäger
Spieldauer:11:36
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Star-Rechtsmediziner Tsokos kann auch Romane: Sein erster True-Crime-Thriller basiert auf einem authentischen Fall und echten Ermittlungen. In Zerschunden sucht Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA nach einem geheimnisvollen Serienmörder. Die Opfer – alleinstehende Frauen – markiert der Killer auf verstörende Art und Weise... Nichts für schwache Nerven!

Genauso fesselnd ist Micael Dahléns Monster – Rendezvous mit fünf Mördern. In diesem Sach-Hörbuch untersucht der schwedische Wirtschaftsprofessor, was Serienmörder zu weltweit bekannten „Star-Killern“ macht. Die, deren Namen und grausame Verbrechen jeder kennt. Die trotz – oder vielleicht sogar wegen – ihrer abscheulichen Taten regelrechte „Jünger“ haben. Dafür reist Dahlén nach Dänemark, Japan und in die USA. Dort trifft er unter anderem Charles Manson und den kannibalischen Frauenmörder Issei Sagawa.

Ihr habt noch nicht genug von Hörbüchern mit Gänsehaut-Faktor? Dann werdet ihr Psycho von Robert Bloch, die Romanvorlage zu Alfred Hitchcocks erfolgreichstem Film, lieben! Oder ihr taucht ein in eine fiktive Geschichte rund um einen echten, extrem brutalen Mordfall – im historischen Krimi Seht, was ich getan habe von Sarah Schmidt. Der Tatbestand: Mit einer Axt soll die 32-jährige Lizzie Borden ihren Vater und ihre Stiefmutter brutal ermordet haben. Verstörend, düster und mit viel psychologischem Tiefgang!

Verbrechen mit Struktur: Terror und organisierte Kriminalität

Von der auf wahren Begebenheiten beruhenden Fiktion zurück zur Realität. Zuhälterei, Drogen- und Waffenhandel – das sind nur einige Anklagepunkte, für die sich die Mitglieder des berüchtigten Motorradclubs Hells Angels immer wieder vor Gericht verantworten. Trotzdem sind die Lederkutten tragenden „Engel“ – nach eigenen Angaben – ehrlich und respektvoll. Das klingt paradox? Schon deshalb solltet ihr auf jeden Fall in Wie die Hells Angels Deutschlands Unterwelt eroberten reinhören! Hier beschreibt der ehemalige Polizist Stefan Schubert, wie sich die Erzrivalen der Bandidos von einer kleinen kalifornischen Gang zu einer der weltweit größten und einflussreichsten kriminellen Organisationen entwickelt haben.

True Crime
00:00
Hörbuch

True Crime

Geschrieben von:Sam Millar
Gesprochen von:Bernd Stephan
Spieldauer:5:34
Typ:Gekürztes Hörbuch

Von Motorradgangs zu einer der ältesten Terrororganisationen der westlichen Welt, der Irisch-Republikanische Armee (IRA). Das Ziel der „Oglaigh na Eireann“ (gälisch für: „Junge Männer Irlands“): Irland soll unabhängig werden von Großbritannien – und das mit allen Mitteln. True Crime erzählt die wahre Lebensgeschichte von Autor Sam Millar, einem ehemaligen Mitglied der IRA. Seine Jugend verbringt er als politischer Häftling im berüchtigten nordirischen Hochsicherheitsgefängnis Long Kesh – und schließt sich danach einer New Yorker Gang an. Das beeindruckende Portrait eines bewegten Lebens.

Hört hier mehr über organisiertes Verbrechen im Ausland:

Killing Pablo: Die Jagd auf Pablo Escobar, Kolumbiens Drogenbaron
00:00
Hörbuch

Killing Pablo: Die Jagd auf Pablo Escobar, Kolumbiens Drogenbaron

Geschrieben von:Mark Bowden
Gesprochen von:Josef Vossenkuhl
Spieldauer:12:08
Typ:Ungekürztes Hörbuch

1989 war Pablo Escobar vierzig Jahre alt. Er war einer der reichsten Männer der Welt und vielleicht ihr infamster Verbrecher. Das von ihm beherrschte Medellín-Kartell lieferte 50 Prozent des in den USA konsumierten Kokains, und die Drogenmilliarden machten Escobar zum mächtigsten Mann Kolumbiens. Doch seine maßlose Gewalt wurde ihm zum Verhängnis.

Um der drohenden Auslieferung an die USA zu entgehen, erklärte Pablo dem kolumbianischen Staat den Krieg. Wer sich nicht kaufen ließ, wurde ermordet. Hunderte Richter, Polizisten und Politiker, darunter drei Präsidentschaftskandidaten, fielen seinem Terror zum Opfer. Allein der Bombenanschlag auf eine Linienmaschine der Avianca kostete 110 Menschenleben. Escobar war damit zum meistgefürchteten Terroristen der Welt geworden. Man musste ihn stoppen, egal wie.

Was folgte, war die größte Menschenjagd aller Zeiten, unterstützt von der CIA, der Anti-Drogenbehörde DEA und von Spezialverbänden der US-Armee. Am "erfolgreichsten" war jedoch eine ominöse Todesschwadron namens "Los Pepes", deren Mitglieder damit prahlten, mindestens 300 Handlanger des Drogenbarons ermordet zu haben. Am 2. Dezember 1993 war schließlich auch Pablos Flucht zu Ende. Nach offiziellen Angaben wurde er bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet, doch sind die genauen Todesumstände bis heute umstritten.

"Killing Pablo" beschreibt erstmals das volle Ausmaß des geheimen US-Engagements in Kolumbien. Bei seinen Recherchen stieß Mark Bowden zudem auf brisantes Material, das die tiefe Verstrickung der USA in den Terror von Los Pepes beweist. "Die Regierung Kolumbiens ging praktisch ein förmliches Bündnis mit den kriminellen Splittergruppen ein", schreibt Bowden, und die US-Agenten ließen es geschehen, weil Escobar sonst auf freiem Fuß geblieben wäre.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

Nach der Gewalt: Betroffene berichten

Zwischen schaurigen Geschichten bizarrer Serienmorde und ungelösten Mordfällen vergessen wir oft eines: Auf die Menschen zu schauen, die unter der Gewalt der Täter am meisten leiden. Zu diesen Menschen, die Schreckliches ertragen mussten und trotzdem stark bleiben, gehören Frauen wie Natascha Kampusch. In ihrer Biografie 3096 Tage spricht die Österreicherin offen über ihre Entführung im Alter von zehn Jahren, die acht Jahre lange andauernde Gefangenschaft in einem Kellerverlies und ihre Beziehung zum Täter Wolfgang Přiklopil.

Einen anderen Blickwinkel nimmt Heinz Strunk in seinem Sozialportrait Der goldene Handschuh ein. Anhand der trostlosen Lebensgeschichte des vierfachen Mörders Fritz „Fiete“ Honka zeigt er auf eindrückliche Weise, wie Opfer zu Tätern werden können. Schonungslos erzählt er, wie selbst erlittene Gewalt, Armut und soziale Ausgrenzung dazu führen können, dass Menschen sich für ein Leben als Gewalttäter entscheiden. Diesem Meisterwerk der zeitgenössischen Literatur werdet ihr mit angehaltenem Atem lauschen.

9 Tage wach
00:00
Hörbuch

9 Tage wach

Geschrieben von:Eric Stehfest, Michael J. Stephan
Gesprochen von:Eric Stehfest
Spieldauer:10:58
Typ:Ungekürztes Hörbuch

Die Schnittmenge zwischen Täter und Opfer beschreibt auch Eric Stehfest in seiner Biografie 9 Tage wach. Gemeinsam mit „Christine“ – seiner ständigen Begleiterin Crystal Meth – erlebt er die höchsten Höhenflüge und fällt anschließend in ein tiefes Loch aus Korruption, Paranoia und Promiskuität. Doch hier geht Stehfests Weg weiter. Denn 9 Tage wach beschreibt auch „das Leben danach“ – den schmerzhaften Entzug und die Auseinandersetzung mit der Sucht und ihren Folgen auf Körper und Seele.

True Crime Geschichten als Podcast (Deutsch)

Traut euch – entdeckt jetzt unsere Top-True-Crime-Hörbücher und unseren True-Crime-Podcast aus der STERN-Redaktion!

Wahre Verbrechen. Der Stern-Crime-Podcast: Staffel 1 (Original Podcast)
00:00
Podcast

Wahre Verbrechen. Der Stern-Crime-Podcast: Staffel 1 (Original Podcast)

Geschrieben von:Wahre Verbrechen. Der Stern-Crime-Podcast
Gesprochen von:Christian Redl
Spieldauer:5:00
Typ:Podcast

Es geschieht am helllichten Tag, in tiefster Nacht, am Rande der Gesellschaft und mitten unter uns - das Verbrechen. Es kommt über uns wie eine Naturgewalt oder wie ein grausamer Witz. Die Tat teilt uns in Opfer, Täter, Unschuldige, Monster und Menschen. Und wir alle fragen uns: Wie konnte das geschehen? Und was passiert jetzt?

Hinter jedem Fall steckt eine einzigartige Geschichte. Wahre Verbrechen. Der Stern-Crime-Podcast erzählt sie aus nächster Nähe: Die Opfer, die Täter, die Ermittler und die Experten. Vom kaltblütigen Mord zum gerissenen Erpresser; vom unfreiwillig komischen Möchtegern-Gangster zum Angehörigen. Tauchen Sie in jeder Folge ab in die wahren Erzählungen und die wahren Menschen dahinter - erzählt von Christian Redl.

Wenn du diesen Podcast zu deiner Bibliothek hinzufügst, kannst du auf mindestens 12 Folgen zugreifen, die schon veröffentlicht sind oder noch veröffentlicht werden. In der Audible-App werden dir immer die 30 neuesten Folgen angezeigt. Alle veröffentlichten Folgen kannst du über deine Bibliothek auf Audible.de hören. Audible-Abonnenten genießen kostenlosen Zugriff auf Podcasts.

Im Untergrund (Original Podcast)
00:00
Podcast

Im Untergrund (Original Podcast)

Geschrieben von:Patrizia Schlosser
Gesprochen von:Patrizia Schlosser
Spieldauer:4:30
Typ:Podcast

Wenn ihr euch für Terrororganisationen interessiert, dürft ihr Patrizia Schlossers Audible Original Podcast "Im Untergrund" auf keinen Fall verpassen! Hier dreht sich alles um Ernst-Volker Straub, Daniela Klette und Burkhard Garweg – die letzten Mitglieder der Roten Armee Fraktion (RAF). In ihrer aktiven Phase zwischen 1970 und 1998 war die RAF für mehr als 30 Morde in Deutschland verantwortlich. Und auch heute treiben die übrig gebliebenen Mitglieder der Gruppe weiter ihr Unwesen. Warum? Mit dieser Frage beschäftigt sich Patrizia Schlosser gemeinsam mit ihrem Vater, einem ehemaligen Polizisten und RAF-Spezialisten, und forscht nach. Wichtig und absolut hörenswert!

Ebenfalls um die Suche nach einem kaltblütigen Killer dreht sich alles im Audible Original Podcast West Cork. In diesem erkunden Investigativ-Journalist Sam Bungey und Dokumentarfilm-Produzentin Jennifer Forde die Hintergründe zum mysteriösen Mord an Sophie Toscan du Plantier. 1996, einen Tag vor Weihnachten, hat ein Unbekannter die französische Produzentin vor ihrem Haus im irländischen Schull in County Cork zu Tode geprügelt. Noch immer ist nicht klar, wer für die grausame Tat verantwortlich ist.

True Crime Geschichten bei Audible: düster, fesselnd, tiefgründig

Egal, ob Analysen von Gerichtsmedizinern und Strafverteidigern, packende Erlebnisberichte von Betroffenen oder Fiktion mit Herzrasen-Garantie: Einmal abgetaucht in die düstere Welt des echten Verbrechens wollt ihr ganz bestimmt mehr.

Mehr entdecken: Beliebte Krimi-Hörbuchserien bei Audible

Interview
„Haarmanns Taten hatten für ihn etwas Spielerisches“

Der Journalist und Autor Dirk Kurbjuweit kommt gerade aus einer Corona-Krisensitzung beim SPIEGEL. Trotzdem nimmt er sich Zeit für ein Interview zu seinem neuen True-Crime-Roman „Haarmann“. Dann mal los.